Online magazin

  • Merck Finck 1
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Für eine bessere Welt.

    Impact Investment. Geld finanziell lukrativ anzulegen und gleichzeitig eine messbare gesellschaftliche Rendite zu erwirtschaften, gilt als Königsdisziplin nachhaltigen Investierens. „Besonders interessant ist es, dies in allen Anlageklassen umzusetzen“, meint Sönke Niefünd, Co-Head Competence Center Sustainability und Leiter des Standorts Hamburg von Merck Finck Privatbankiers AG. Er erläutert, wie dies gelingt.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 343
  • TolerogenixX 1
    Jun 01, 2020 How to earn it

    Unbeschwertes Leben mit Spenderorganen.

    Medizintechnik. Menschen mit Spenderorganen müssen sich ihr Leben lang vor Infektionskrankheiten hüten. Denn damit das Organ nicht abgestoßen wird, muss ihr Immunsystem unterdrückt werden. Eine Infektion käme unter Umständen einem Todesurteil gleich. Biotechnologiefirmen arbeiten nun daran, die Fähigkeiten des Immunsystems dieser Patienten zu erhalten.
    Dr. Ludger Wess 295
  • Moewa 1
    Jun 01, 2020 How to earn it

    Kleine Einheiten, großer Effekt.

    Start-up. Der Ausbau großer Windenergieanlagen ist in Deutschland fast zum Erliegen gekommen. Dadurch tut sich eine Nische für kleine, kostengünstige und modular erweiterbare Turbinen auf. Zwei Berliner Gründer wollen sie zur Serienreife bringen.
    Dr. Günter Kast 256
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2020 Opinionleader

    Was darf der Staat?

    Die Regierung hat Bürgern in der Corona-Krise erhebliche Einschränkungen abverlangt. War das rechtens? Und: War es verhältnismäßig? Maximilian Werkmüller, Professor an der Allensbach-Hochschule, gibt Antworten.
    Prof. Maximilian Werkmüller 256
  • thumb Editorial
    Jun 01, 2020 Editorials

    Mut. Zuversicht. Vertrauen.

    Liebe Leserinnen und Leser, natürlich werden die nächsten Monate hart. Keine Frage. Aber wir haben nicht den Eindruck, dass sich die Familienunternehmen aus unserem Netzwerk ergeben. Im Gegenteil. Wir hören Sätze wie: Verantwortung übernehmen, entscheiden, durchziehen. Es ist fantastisch, wie die Mitarbeiter in dieser Situation mitziehen. Jetzt erst recht statt ja, aber. Dass nun alles Nebensächliche in den Hintergrund rückt und nur das Überleben der Firma sowie der Arbeitsplätze zählt, holt…
    Klaus Meitinger, Moritz Eckes 275
  • Claude Maurer 1
    Jun 01, 2020 How to earn it

    Die es möglich macht.

    Nachfolge. Der Lichtdesigner Ingo Maurer aus München hat der Nachwelt nicht nur seine Kunst, sondern auch sein Business hinterlassen. So ungeordnet, wie es von diesem Typus Künstler vielleicht zu erwarten war. Tochter Claude Maurer braucht eine neue Führungsstrategie, damit das Unternehmen weiterlebt.
    Cornelia Knust 272
  • IbuTec 1
    Jun 01, 2020 How to earn it

    Der Alchemist.

    Technologie. Ulrich Weitz verwandelt einfache Materialien in Hightech-Werkstoffe. Und machte so aus einem kleinen, ehemals volkseigenen Betrieb einen global erfolgreichen Zulieferer der Industrie. Besonders gut kommen die Produkte seiner Firma IBU-tec im Zukunftsmarkt der Batterietechnik an.
    Gerd Hübner 312
  • Fishing 1
    Jun 01, 2020 How to earn it

    Big fish – Big business.

    Touristik. Der Argentinier Fernando de las Carreras, 53, hat sein Unternehmen Nervous Waters zu einer der weltweit besten Adressen für Fliegenfischer gemacht. Und darum herum ein exklusives Reise-Imperium aufgebaut. Das Geschäft floriert unter anderem deshalb, weil sich in den exklusiven Lodges auch die Ehefrauen der Angler wohlfühlen – und deshalb gern mitreisen oder sogar selbst fischen.
    Dr. Günter Kast 206
  • Kremer 1
    Jun 01, 2020 How to earn it

    Farbenreich.

    Exklusivität. Wenn die Erste Liga der internationalen Museen und Künstler nach historischen Farben sucht, reist sie in die schwäbische Provinz. Dort macht das Familienunternehmen Kremer Millionenumsätze mit einzigartigen Farbpigmenten.
    Mariella Bauer 218
  • Illu Aufmacher 1
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Orientierung. Im Auge des Sturms.

    Strategie. Wie wird sich die Weltkonjunktur entwickeln? Wie werden die Unternehmenserträge künftig ausfallen? Welche Verluste bei Firmen werden temporär, welche dauerhaft sein? Und wie sollen sich Anleger jetzt positionieren? Der Lerbacher Kompetenzkreis, ein illustres Gremium aus 26 Family Officern, Vermögensverwaltern und Privatbankiers, hat Antworten auf die wichtigsten Fragen von Investoren.
    Klaus Meitinger 271
  • Illu 2 Die Welt nach Corana
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Die Welt nach Corona.

    Vision. Irgendwann im Jahr 2022 wird die Weltwirtschaft den Corona-Einbruch überwunden haben. Wie haben sich dann wichtige Parameter für Investoren und Vermögensinhaber verändert? Neun Fragen, deren Beantwortung über Anlageerfolg und Vermögenserhalt entscheiden.
    Gerd Hübner, Klaus Meitinger 248
  • Schroders Balance 157429894
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Die optimale Balance.

    Infrastrukturanleihen. Der Markt für Zinsanlagen ist zweigeteilt. Völlig sichere Papiere bieten keine Rendite mehr. Und dort, wo Anleger hohe Erträge erzielen können, schwingt angesichts der weltweit drohenden Rezession immer das Pleiterisiko mit. Das Investmenthaus Schroders hat einen Mittelweg gefunden. Mit Infrastrukturanleihen lassen sich rund vier Prozent Rendite erwirtschaften – bei einem Höchstmaß an Sicherheit.
    Sonderveröffentlichung: Schroders Deutschland 187
  • Eyb Wallwitz 163085095
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Platzhirsche und Herausforderer.

    Aktienstrategie. Wenn sich der Staub gelegt hat, wird klar werden, dass die Weltwirtschaft in der Nach-Corona-Zeit langsamer wachsen dürfte als bisher vermutet, meint Georg Graf von Wallwitz, Gründer der Vermögensverwaltung Eyb & Wallwitz. Dann werden nur wenige Firmen prosperieren. „Diese gilt es zu finden. Denn sie werden für Anleger immer wertvoller.“
    Sonderveröffentlichung: Eyb & Wallwitz; www.eybwallwitz.de 180
  • Robeco 1203242115
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Beschleunigung.

    Megatrends. Immer öfter orientieren sich Anleger beim Aufbau ihres Aktiendepots nicht an Ländern, sondern an langfristigen Wachstums­themen. „Die Pandemie wird Trends, die vorher schon deutlich zu sehen waren, noch verstärken“, sagt Ed Verstappen, Trend-Investing-Experte bei Robeco. Heute sei deshalb eine gute Gelegenheit, dort zu investieren. Der Profi erklärt, was Anleger bei Themeninvestments beachten sollten.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 194
  • Matador 1183370197
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Zurück in die Zukunft.

    Secondary Private Equity. Wer in der Finanzkrise vor zehn Jahren in Secondary-Fonds investierte, konnte hohe zweistellige Renditen per annum erwirtschaften. „Eine solche Second(ary) Chance bietet sich heute wieder“, ist Florian Dillinger, Matador Partners Group AG, überzeugt.
    Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG 211
  • Threadneedle 881484124
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Es kommt auf den Impuls an.

    Wandel. Um Kapital für die Lösung gesellschaftlicher Probleme zur Verfügung zu stellen, werden immer mehr Social Bonds emittiert. „Investoren sollen so neben der finanziellen auch eine soziale Rendite erzielen“, erklärt Simon Bond, Anleiheexperte von Columbia Threadneedle. „Damit das wirklich funktioniert, muss der Nutzen der Projekte aber sehr genau analysiert werden.“
    Sonderveröffentlichung: Columbia Threadneedle 201
  • Schroders Hotels
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Jetzt erst recht.

    Hotelimmobilien. Hotellerie und Reiseindustrie befinden sich im Epizentrum der Corona-Krise. „Der kurzfristige Ausblick ist zwar extrem düster. Doch wer antizyklisch in Hotels investiert, wird langfristig belohnt“, ist Philipp Ellebracht, Head of Real Estate Product Continental Europe beim Investmenthaus Schroders, überzeugt: „Denn innerhalb der nächsten fünf Jahre dürfte sich der Hotelmarkt wieder vollständig erholt haben.“
    Sonderveröffentlichung: Schroder Real Estate Investment 248
  • Merck Finck 1
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Für eine bessere Welt.

    Impact Investment. Geld finanziell lukrativ anzulegen und gleichzeitig eine messbare gesellschaftliche Rendite zu erwirtschaften, gilt als Königsdisziplin nachhaltigen Investierens. „Besonders interessant ist es, dies in allen Anlageklassen umzusetzen“, meint Sönke Niefünd, Co-Head Competence Center Sustainability und Leiter des Standorts Hamburg von Merck Finck Privatbankiers AG. Er erläutert, wie dies gelingt.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 210
  • Metzler 2B6T34G
    Jun 01, 2020 How to invest it

    U(ndecided) States of America.

    US-Wahlen. Im Herbst finden in den USA Präsidentschaftswahlen statt. Carolin Schulze Palstring, Leiterin Kapitalmarktanalyse Metzler Private Banking, untersucht die Wahlchancen der Kandidaten sowie mögliche Auswirkungen auf Wirtschafts- und Geldpolitik.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 190
  • Bitcoin iStock 905105464
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Das digitale Gold.

    Bitcoin. Angesichts monetärer Verwässerung aller Papierwährungen aufgrund der extrem expansiven Geldpolitik suchen Anleger nach alternativen Wertspeichern. Die erste Wahl ist dabei Gold – bewährt seit Jahrhunderten. Mit dem Bitcoin entsteht nun vielleicht eine weitere Alternative.
    Klaus Meitinger 208
  • Stil Alte Meister
    Jun 01, 2020 How to live it

    Alte Meister digital.

    Joel Kremer (39), Direktor der Kremer Collection, erweckt die Alten Meister seiner Eltern online zum Leben. Er sorgt so dafür, dass niemand auf Kunstgenuss verzichten muss.
    Joel Kremer 205
  • Virunga 1
    Jun 01, 2020 How to live it

    Aufgeben? Kommt nicht infrage.

    Philanthropie. Der belgische Adlige Emmanuel de Merode hat die Rettung des berühmten Nationalparks Virunga, des ältesten und artenreichsten Naturschutzgebiets Afrikas, zu seiner Lebensaufgabe gemacht. Mithilfe internationaler Mäzene und unbeirrt von einem Attentat setzt er seinen Marshallplan für den Ostkongo Schritt für Schritt um. Rebellen, Ebola, gierige Ölkonzerne und korrupte Politiker können ihn nicht aufhalten.
    Dr. Günter Kast 201
  • Rdl 471363029
    Jun 01, 2020 How to live it

    Der richtige Eröffnungszug.

    Orientierung. Nach dem Unternehmensverkauf beginnt für ehemalige Firmeninhaber eine neue Lebensphase. „Dabei ist es entscheidend, ganz am Anfang die richtigen Fragen zu stellen. Dank unseres interdisziplinären Ansatzes können wir für ,Vermögensunternehmer‘ einiges bewegen“, macht Christian Rödl, Gesellschafter und Geschäftsführender Partner von Rödl & Partner, deutlich.
    Sonderveröffentlichung: Rödl & Partner GbR 209
  • Hans Schoepflin 1 Stifter 2000px c Arno Dietsche
    Jun 01, 2020 How to live it

    Neue Stifter braucht das Land.

    Stiftungen. Die Stifterlandschaft wandelt sich rasant. Während Philanthropen früher regional und lokal und ganz individuell auf bestimmte Notsituationen reagiert haben, denken immer mehr Stifter heute strategisch, international und kollaborativ. Und sie führen – wie Hans Schöpflin – ihre Stiftung wie ein Unternehmen.
    Yvonne Döbler 243
  • Witten Illu
    Jun 01, 2020 How to live it

    Im Angesicht der Pandemie.

    Aus der Forscherwerkstatt. Wie haben erfolgreiche Unternehmerfamilien in der Vergangenheit auf Krisensituationen reagiert und was macht Familienunternehmen auch heute noch krisenresistent? Eine Blaupause aus der Familienforschung.
    Professor Dr. Tom A. Rüsen 203
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2020 How to live it

    Suche nach dem Fundament.

    Immobilien. Die Prognosen an den Immobilienmärkten klaffen weit auseinander. Kommt nun der Crash? Oder geht der Boom jetzt erst recht weiter? Michael Reiss, geschäftsführender Gesellschafter von Sotheby’s International Realty in München, wagt einen Ausblick.
    Michael Reiss 195
  • Gut Ising 1
    Jun 01, 2020 How to live it

    Große Sprünge.

    Pferdesport. Das Reiter-Gen liegt bei Familie Magalow im Blut. Konstantin Magalows Vater gründete das Reitergut Ising am Chiemsee. Magalow selbst machte es bekannt. Tochter Sylvia und ihr Ehemann Dietmar Gugler setzen nun neue Maßstäbe: erweiterte Reitanlagen, ein erstklassiges Ausbildungskonzept und Turniere für Freizeitreiter bis Spitzensportler.
    Annika Singer 333
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2020 A letter from

    Wer denkt an die Ärmsten?

    A letter from … Sabine Holzknecht. Die Autorin von private wealth ist seit vier Jahren ehrenamtlich Vorsitzende bei der Organisation „Helfen ohne Grenzen“. Sie appelliert an unsere Solidarität.
    Sabine Holzknecht 220
  • thumb Editorial
    Apr 03, 2020 Editorials

    Unsichere Zeiten.

    Liebe Leserinnen und Leser, bei private wealth ist es unser Ziel, Investoren und Unternehmern auf unserer Homepage wirklich nur Informationen zu präsentieren, die für diese Zielgruppe große Relevanz besitzen.Um Sie in diesen turbulenten Zeiten bei ihren Anlageentscheidungen zu unterstützen, veröffentlichen wir zum Beispiel die Ergebnisse von Modellen, die Sie sonst nirgendwo finden.Bisher hat dies echten Mehrwert gebracht. So riet der Kapitalmarktseismograf – dessen Ergebnis wir regelmäßig…
    Klaus Meitinger 435
  • 92 Stil Golf
    Nov 25, 2019 How to live it

    Hole in one.

    In 26 Tagen per Learjet um die Welt – und dabei auf 15 Plätzen in sieben Ländern auf vier Kontinenten Golf spielen. Dieses Abenteuer realisiert PGA-Trainer Ergül Altinova für 60 Golfverrückte im November 2020.
    Ergül Altinova 541
  • unterschrift-km
    Nov 25, 2019 Editorials

    Ein unerschrockener Blick in die 2020er.

    Liebe Leserinnen und Leser, in ein paar Wochen beginnt die neue Dekade. Prägend für das letzte Jahrzehnt waren das Verschwinden des Zinses, die überragende Performance des US-Aktienmarktes und die Erkenntnis, dass die Welt mit dem Klimawandel ein echtes Problem hat. Dies ist der Ausgangspunkt für strategische Überlegungen zu den 2020ern. Nach vorn gedacht wird die globale Erwärmung die größte gesellschaftspolitische Herausforderung bleiben. Eine halbwegs realistische Hoffnung sehen wir in der…
    Klaus Meitinger 545
  • Voreingestelltes Bild
    Nov 24, 2019 Opinionleader

    Inside USA.

    Der Stratege Markus Kaim sitzt in Washington, der Schaltzentrale der Macht. Von dort aus analysierte er für die Lerbacher Runde die aktuelle US-Politik, die transatlantischen Beziehungen und den kommenden Wahlkampf.
    Markus Kaim 478
  • 14 STIHL 20190710 DSF3781
    Nov 24, 2019 How to earn it

    „Meine Welt ist orange.“

    Familienunternehmen. Die erste Generation gründet das Unternehmen. Die zweite macht es groß. Und die dritte? „Meine Aufgabe ist es, unsere Position als Weltmarktführer in einer immer komplexeren Welt zu stärken und dafür zu sorgen, dass Stihl gleichzeitig ein echtes Familienunternehmen bleibt“, erklärt Nikolas Stihl. Wie der Beiratsvorsitzende als Chefstratege die Weichen dafür stellt.
    Sabine Holzknecht 763
  • 22 Wong 1
    Nov 24, 2019 How to earn it

    Cargo chic.

    Unternehmertum. Die Familie Wong in Papeete, Tahiti, hat aus der Not ein ganz besonderes Geschäftsmodell entwickelt. Ihre Compagnie Polynésienne de Transport Maritime kombiniert Passagier- und Frachtschifffahrt und steuert dabei zwei ungewöhnliche Ziele im Südpazifik an: die abgelegenen Marquesas-Inseln, wo Maler Paul Gauguin begraben liegt. Und die Insel Pitcairn, auf der sich einst die Meuterer der „Bounty“ versteckten und wo heute noch immer deren Nachfahren leben.
    Dr. Günter Kast 578
  • 28 Snow 1
    Nov 24, 2019 How to earn it

    Schnee von morgen.

    Innovation. Jens Reindl entwickelt in seiner Mr. Snow GmbH textile Gleitmatten, die es ermöglichen, Skisport ohne Schnee und auch im Sommer zu betreiben. In Zeiten des Klimawandels könnte dem Geschäftsmodell aus Chemnitz die Zukunft gehören.
    Dr. Günter Kast 526
  • 32 KlimaHerkules Aufmacher
    Nov 24, 2019 How to earn it

    Herkulesaufgabe.

    In der Grafik oben sind nur CO2-Emissionen aus den fossilen Energieträgern Kohle, Öl und Gas aufgelistet. Würden auch andere Quellen wie Zementherstellung oder Rinderzucht berück­sichtigt, lägen sie rund zehn Prozent höher. Quelle: BP Klimawandel stoppen. Der Klimawandel ist ein globales Problem – und deshalb auch nur international zu lösen. Strategien, die auf nationale Alleingänge, auf Verzicht und Verbote setzen, werden nicht funktionieren. Gefragt sind unternehmerische Initiativen und…
    Hanns J. Neubert und Ludger Wess 472
  • 42 Lerbach 20190914 DSF5980
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Die Lerbacher Runde. Die Weisheit der Vielen.

    Expertengremium. Die Lerbacher Runde feiert zehnjähriges Jubiläum. Seit 2009 treffen sich Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer einmal im Jahr, um vermögenden Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. In diesem Jahr nehmen sie nicht nur Wirtschaft und Kapitalmärkte unter die Lupe. 36 ausgewiesene Anlageexperten beantworten die wichtigsten Fragen zum Anlagejahrgang 2020 und diskutieren die spannendsten Investmentideen und in fünf Workshops außerdem die interessantesten…
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 517
  • 48 20190914 DSF5830
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Die Zukunft im Depot.

    Märkte. Länder mit starkem Wachstum und großen Herausforderungen wecken das Interesse der Anleger. Die Lerbacher Runde sieht sowohl in Schwellenländern als auch in den so genannten Frontiermärkten Investmentchancen. Ihr Favorit: Asien.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 572
  • 56 20190913 DSF5804
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Techceleration.

    Disruption. Die Innovationsgeschwindigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft nimmt dramatisch zu. Die Lerbacher Runde analysiert den Technologieboom und zeigt, wie Investoren davon profitieren können.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 496
  • 54 20190914 DSF5824
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Investment for Future.

    Nachhaltige Anlagen. Wer Aspekte der Nachhaltigkeit in seine Anlageprozesse integriert, wird künftig nicht nur mehr Rendite machen. Er trägt auch dazu bei, Wirtschaft und Gesellschaft positiv zu verändern. Denn Kapital kann viel bewegen.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 477
  • 52 20190914 DSF5845
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Jagd nach Rendite.

    Zinsanlagen. Angesichts negativer Renditen bei Bundesanleihen müssen Anleger ihr Portfolio neu ausrichten. Aber kann es überhaupt ein Substitut für sichere und liquide Staatsanleihen geben? Und – wo finden Investoren noch vernünftige Renditen?
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 466
  • 60 20190914 DSF5875
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Sicherheit für TINA.

    Aktienstrategie. Aktien sind in der Portfolioallokation heute unverzichtbar – There Is No Alternative (TINA). Allerdings kann nicht jeder mit der höheren Volatilität der Anlageklasse leben. Die Lerbacher Runde erläutert, wie Anleger die Schwankungen effektiv reduzieren können.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 412
  • 62 Schroders 265235956
    Nov 24, 2019 How to invest it

    _________________________________

    Anlageklasse Immobilien. Vermögende Investoren und Family Offices bauen den Immobilienanteil in ihrem Portfolio kontinuierlich aus. Warum ein Investment in die Anlageklasse Immobilien attraktiv ist und wie es intelligent umgesetzt wird, erklären Thomas Wiegelmann, Geschäftsführer bei Schroder Real Estate, und Morten Bennedsen, Professor für Familienunternehmen an der Universität INSEAD.
    Schroder Real Estate 460
  • 66 Threadneedle iStock 184437744
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Kleine Perlen ganz groß.

    Small Caps. Aktien kleinerer Firmen finden oft bei den Analysten großer Finanzhäuser wenig Beachtung. Dadurch gibt es in diesem Segment immer wieder besonders interessante Gelegenheiten zu entdecken. „Für eine wirklich erfolgreiche, langfristige Small-Cap-Strategie braucht es aber einen globalen und aktiven Ansatz sowie viel Know-how“, sind Scott Woods und Neil Robson von Columbia Threadneedle überzeugt.
    Columbia Threadneedle 437
  • 72 Metzler AdobeStock 212563136
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Von Spreu und Weizen.

    Aktienmarktstrategie. Die expansive Haltung der Notenbanken unterstützt die Aktienmärkte. Doch nicht alle Bereiche werden profitieren. Carolin Schulze Palstring, Leiterin Kapitalmarktanalyse Metzler Private Banking, untersucht die verschiedenen Anlagesegmente.
    Metzler seel. Sohn & Co. 353
  • 76 Eyb Wallwitz iStock 1051617224
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Das Beste aus beiden Welten.

    Strategie. Der Asset Manager Eyb & Wallwitz leistet seit 15 Jahren Überdurchschnittliches für institutionelle Kunden. „Nun wollen wir unsere Qualität und unsere erfolgreichen Vermögensverwaltungsstrategien noch mehr Anlegern leicht zugänglich machen“, erläutert Eduardo Mollo Cunha, Gesellschafter bei Eyb & Wallwitz. Seine Antwort auf die Fintech-Revolution heißt Eyb & Wallwitz digital.
    Eyb & Wallwitz 276
  • 78 Soltes Koberstaedt EHH 002 20x30
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Martin macht mobil.

    Sozialunternehmer. Wirtschaftliche Entwicklung in Afrika braucht ein neues Mobilitätskonzept. Der Unternehmer Martin Šoltés und seine Mitstreiter haben deshalb ein besonderes Elektrofahrzeug entwickelt. Um das Leben vieler Afrikaner zu verbessern, sucht er Impact-Investoren.
    Miriam Zerbel 354
  • 81 Matador iStock 1170720468
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Wenn die Gelegenheit anklopft.

    Private Equity und Infrastruktur. „Wir sind ja eigentlich spezialisiert auf Zweitmarktfonds im Bereich Private Equity“, erklärt Florian Dillinger, Matador Partners Group AG. Doch als sich eine besondere Chance auftut, investiert er in Infrastruktur. Diese Kombination beider Anlageklassen birgt für die Beteiligungsgesellschaft Matador einen besonderen Charme.
    Matador Partners Group AG 315
  • 221881590.jpg
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Investment mit Familienanschluss.

    Selektion. In einer aktuellen Studie untersuchte das Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) der TU München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen, ob die Aktien familiengeführter Firmen die bessere Anlage sind. Die Ergebnisse lassen Investoren aufhorchen.
    Gerd Hübner 263
  • 1133659494.jpg
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Doppelt erfolgreich.

    Mikrofinanz. Mit Kleinstkrediten bekommen Menschen in ärmeren Ländern die Chance, sich etwas aufzubauen, um ihren Lebensunterhalt dauerhaft zu sichern. „Gleichzeitig bietet Mikrofinanz den Geldgebern einen laufenden Zinsertrag und einen positiven Diversifikationseffekt auf Portfolioebene“, sagt Daniel Kerbach, CIO von Merck Finck Privatbankiers. Das mache diese Anlageklasse in zweifacher Hinsicht attraktiv.
    Merck Finck Privatbankiers 267
  • 88 Schroders PE AdobeStock 127013703
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Asien, das Power-House.

    Private Equity in Asien. Im 21. Jahrhundert wird Asien die Welt dominieren. In keiner anderen Region finden Investoren eine derartige Kombination aus Größe und Wachstum. Private Equity ist der Schlüssel, um dieses Potenzial zu heben.
    Schroders Deutschland 253
  • 102 Roedl T9RXM4
    Nov 24, 2019 How to live it

    Alles im Blick.

    Digitales Vermögensreporting. Jederzeit online einen informativen, strukturierten Überblick über das Gesamtvermögen zu bekommen, ist der Schlüssel für erfolgreiches Vermögensmanagement. Alexander Etterer, Partner und verantwortlich für den Geschäftsbereich Wealth, Reporting & Controlling der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner, erklärt, wie vermögende Familien dies intelligent implementieren und nutzen.
    Rödl & Partner GbR 465
  • 112 Sothebys DSC8640 1 Kopie
    Nov 24, 2019 How to live it

    „Netzwerk und Vertrauen.“

    Immobilien. Wenn ein Auktionshaus Immobilienbüros betreibt, steckt wahrscheinlich eine ganz besondere Idee dahinter. Michael Reiss ist geschäftsführender Gesellschafter von Sotheby’s International Realty in München. Er beschreibt seine Vision und aktuelle Immobilientrends.
    Michael Reiss 455
  • 114 Witten ILLU bleibt in der Familie
    Nov 24, 2019 How to live it

    Damit es in der Familie bleibt.

    Aus der Forscherwerkstatt. Unternehmerfamilien sind so einzigartig wie jede private Kleinfamilie – doch sie eint ein ganz bestimmtes Ziel: das Unternehmen erfolgreich über zukünftige Generationen hinweg in der Familie zu erhalten. Um dies zu erreichen, müssen verschiedene Familientypen Antworten auf unterschiedliche Fragestellungen finden.
    Dr. Ann Sophie Löhde Prof. Dr. Tom-Arne Rüsen, Wittener Institut für Familien­unter­nehmen 422
  • 116 MLP 1
    Nov 24, 2019 How to live it

    Mit Wärmflasche und WLAN.

    Reise. Eduard Rauchdobler aus Linz und Enrique Umbert aus Lima wollten den Trek zu den Inka-Ruinen von Machu Picchu komfortabler gestalten. Heute floriert ihr Projekt „Mountain Lodges of Peru“. Und die beiden Unternehmer denken darüber nach, ihr Konzept an vielen anderen touristisch interessanten Orten zu vervielfältigen.
    Dr. Günter Kast 632
  • Voreingestelltes Bild
    Nov 24, 2019 A letter from

    LaGarde, Hüterin des Geldes?

    A letter from ... Carsten Mumm. Der Chefvolkswirt des Bankhauses Donner & Reuschel macht sich Gedanken über die Geldpolitik der nächsten Dekade.
    Carsten Mumm 399
  • Bildschirmfoto 2019 05 16 um 11.36.46
    Mai 14, 2019 How to live it

    Die Bienenfamilie.

    Genuss. In den 1970er-Jahren entschied sich Walter Lang, Selbstversorger zu werden. Bald zählte er zu den Pionieren der Bio-Bewegung in Deutschland. Und heute? Heute ist die Walter Lang GmbH Marktführerin unter Europas Bio-Honigimporteuren. „Ich bin beim Honig kleben geblieben“, lacht die gelernte Lebensmitteltechnikerin Karin Lang. „Und nicht nur da“, fügt sie schmunzelnd hinzu. Die 50-jährige Unternehmens- und Familiensprecherin ist verheiratet mit Gerrit, dem Sohn des Gründers der Walter…
    Antje Annika Singer 811
  • Klima iStock 523560339
    Mai 14, 2019 How to invest it

    Heiße Phase.

    Zukunftsinvestitionen. Die unvermeidlichen Schäden durch den Klimawandel und die massiven Veränderungen beim Übergang in eine kohlenstoffarme Welt werden die Anlageergebnisse sowohl kurz- als auch langfristig signifikant verändern. Investoren sollten jetzt handeln.
    Klaus Meitinger 485
  • Forum
    Mai 14, 2019 How to live it

    Welt im Wandel.

    Das private-wealth-Forum. Am 25. Januar trafen 75 geladene Gäste aus ganz Deutschland im Hotel La Villa in Starnberg 13 Experten, um über aktuelle Themen rund um Unternehmertum und Kapitalanlage zu diskutieren. Ein Tag voller Inspiration und Orientierung. „Unser gesamtes Engagement steht ja schon immer unter dem Netzwerkgedanken“, erklärt Herausgeber Moritz Eckes, „da war es nur konsequent, ein Forum zu schaffen, auf dem sich Unternehmer und Vermögensinhaber intensiv mit ausgewiesenen Experten…
    Klaus Meitinger 682
  • unterschrift-km
    Mai 08, 2019 Editorials

    Jetzt geht es ums Ganze.

    Freitag für Freitag gehen weltweit Schüler und Studenten, inspiriert durch die Schwedin Greta Thunberg, auf die Straße, um für eine Zukunft zu kämpfen, in der die globale Klimaerwärmung auf zwei Grad, besser noch auf 1,5 Grad begrenzt bleibt. Anders als viele „Polit-Profis“ hat die junge Generation genau verstanden, was zu tun ist. Es geht um drastisch weniger Konsum und um einen gerechten globalen Lastenausgleich. Vor allem müssen wir dafür sorgen, dass 98 Prozent der Reserven an fossilen…
    Klaus Meitinger 466
  • Opinionleader Digitale Transformation
    Mai 08, 2019 Opinionleader

    Neue digitale Welt.

    „Die digitale Transformation verändert Wirtschaft und Gesellschaft so drastisch wie nie zuvor“, sagt Manfred Broy, Gründungspräsident des Zentrums Digitalisierung Bayern: „Der Mittelstand muss schnell reagieren.“ Welche dramatischen Auswirkungen die digitale Transformation hat, lässt sich einfach an der Liste der zehn wertvollsten, börsennotierten Unternehmen der Welt ablesen. Sieben davon sind Geschöpfe der neue Technologien, sechs waren vor zehn Jahren dort noch gar nicht aufgeführt. Dies…
    Manfred Broy 643
  • BMZ MK105776 Bearbeitet
    Mai 08, 2019 How to earn it

    Geballte Energie.

    Zukunftstechnologie. Sven Bauer, CEO und Gründer der BMZ Group, hat das Unternehmen aus Karlstein am Main in Unterfranken zu einem Global Player in der Energiespeicher-Branche gemacht. Jetzt will er in Deutschland eine eigene Batteriezellen-Produktion aufbauen, um von den asiatischen Zulieferern unabhängig zu werden. Das Problem des Klimawandels werden wir nur in den Griff bekommen, wenn wir auf absehbare Zeit keine fossilen Brennstoffe mehr nutzen – kein Öl, kein Gas, keine Kohle“, sagt Sven…
    Dr. Günter Kast 798
  • Bauer Malediven Bayat2 edit
    Mai 08, 2019 How to earn it

    Extreme Bedingungen.

    Hidden Champion. Wer taucht, braucht Luft – saubere und sichere. Der Kompressorenhersteller Bauer aus München gilt als Marktführer und Branchen-Ass. Eine Frau lenkt ihn in dritter Generation durch eine zunehmend feindliche Umgebung.
    Cornelia Knust 758
  • FAser dzp t1 stills copyright ansgar pudenz deutscher zukunftspreis 1300 edit
    Mai 08, 2019 How to earn it

    Technologie- Transfer.

    Innovation. Beim Stichwort Hightech-Textilien denken die meisten an intelligente Bekleidung mit eingewebten Sensoren oder Akkus. Dabei sind technische Textilien dabei, unterschiedlichste Branchen zu revolutionieren. Sie eröffnen Unternehmern ganz neue Marktchancen.
    Dr. Ludger Weß 617
  • Klassik
    Mai 08, 2019 How to earn it

    Gegen den Main-Stream.

    Unternehmertum. Alles ist anders bei Ulrich Kubak. Und das immer wieder. Der Mehrheitsgesellschafter der Klassik Radio AG aus Augsburg brach mit allen Regeln und formte so aus einem defizitären Nischensender einen europäischen Marktführer. Porträt über einen freien Denker, kreativen Macher – und eine Firma mit reichlich Potenzial.
    Yvonne Döbler 746
  • Ringana1
    Mai 08, 2019 How to earn it

    Es wirkt.

    Nachhaltig wachsen. Ein Hersteller von frischer Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln aus der österreichischen Provinz erobert die Badezimmer und Küchen Europas. Ulla Wannenmacher und Andreas Wilfinger haben sich mit Ringana ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllt – jetzt ist ihr Unternehmen auf einem steilen Expansionspfad.
    Yvonne Döbler 736
  • Schönberger Composing
    Mai 08, 2019 How to earn it

    Do it yourself.

    Online-Strategie. Im Jahr 1995 übernahm Michael Mayer den einfachen Handwerksbetrieb der Familie. Zehn Jahre später begann er, mit seinem Jalousie- und Rollladenbauer Schönberger ein global tätiges E-Commerce-Unternehmen aufzubauen. Heute macht er weltweit 100 Millionen Euro Umsatz. Und das ist erst der Anfang.
    Gerd Hübner 640
  • pw einhornglas 26042019 final
    Mai 08, 2019 How to invest it

    Ich sehe keine Einhorn-Manie.

    „In der Bewertung der Technologie-Unicorns Uber, Lyft, Airbnb und Pinterest spiegelt sich deren gigantisches Wachstumspotenzial wider“, meint Bernd Schrüfer vom Family Office Lucatis. Anleger sollten dabei sein.
    Bernd Schrüfer 504
  • pw einhornglas 26042019 final
    Mai 08, 2019 How to invest it

    Einhörner haben Fabelbewertungen.

    „In den Kursen der Tech-Unicorns steckt sehr viel Hoffnung“, analysiert Hendrik Leber von Acatis. Hoffnung ist beim Investieren aber meist ein schlechter Ratgeber. Deshalb sollten Anleger ihre Finger davon lassen.
    Hendrik Leber 447
  • Metzler 157914899
    Mai 08, 2019 How to invest it

    Godot kommt nicht.

    Aktienmarktstrategie. Die Dynamik der Weltkonjunktur hat spürbar nachgelassen. Drohen künftig Einbrüche bei den Unternehmensgewinnen und den Aktienkursen? Carolin Schulze Palstring, Leiterin Kapitalmarktanalyse Metzler Private Banking, sondiert die Lage.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 515
  • Robeco 647611700
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Echte Nachhaltigkeit.

    Strategie. Bis 2030 sollen die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen umgesetzt werden. „Für Unternehmen, die diese Ziele nicht unterstützen, bedeutet das erhebliche finanzielle und Reputationsrisiken“, erläutert David Hawa von Robeco. Er und seine Kollegen haben deshalb ein Modell entwickelt, mit dem Investoren feststellen können, ob eine Firma sich bezüglich dieser Ziele konform verhält.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 460
  • Sylvaindominique edit
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Zeit und Geist.

    Kunst. Das erste Virtual-Reality-Museum wurde 2016 von dem in Paris lebenden Sammlerpaar Sylvain und Dominique Levy gegründet. Es verwaltet eine der zukunftsweisendsten Privatsammlungen für zeitgenössische chinesische Kunst in Frankreich und revolutioniert dabei die Rezeptionsgeschichte der Kunst. Seine Geschichte spiegelt das große Abenteuer der Familie Levy.
    Dr. Annette Doms 416
  • Matador 114246930
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Small is beautiful.

    Private Equity. Viele PE-Fonds sitzen auf einem Berg von Kapital. Sie machen einander beim Kauf von Unternehmen Konkurrenz und treiben so die Preise nach oben. „Wir setzen deshalb verstärkt auf den Bereich kleinerer Firmen. Dort gibt es mehr Investitionsziele und viel weniger potenzielle Käufer – das verbessert die Renditeperspektive“, erklärt Florian Dillinger, Matador Partners Group AG.
    Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG 515
  • Threadneedle
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Was wir wirklich brauchen.

    Infrastruktur. Wer stabile und renditestarke Investments sucht, findet im Infrastrukturbereich schon länger interessante Anlagemöglichkeiten. „Wir setzen nun eine Strategie auf, die sich von herkömmlichen Fonds deutlich unterscheidet, indem sie auf das mittelgroße Marktsegment setzt und eine endlose Laufzeit hat“, informiert Heiko Schupp, Columbia Threadneedle. „Das bietet die Chance auf eine höhere Rentabilität.“
    Sonderveröffentlichung: Columbia Threadneedle 435
  • MMT AdobeStock 71362907
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Willkommen im Paradies.

    Modern Monetary Theory. Wenn der Staat mehr ausgeben wolle, um die Konjunktur zu stabilisieren, könne er einfach Geld drucken – so zumindest die „moderne“ Geldtheorie. Wird nun tatsächlich eine Welt ohne Rezession denkbar? Was Kapitalanleger beachten sollten.
    Klaus Meitinger 408
  • Kriton 475982323
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Dornröschen wecken.

    Immobilien. Aus Alt mach Neu. In Zeiten knapper Grundstücke kann die Wiederbelebung und Umwidmung nicht-betriebsnotwendiger Bestandsgebäude auf dem Firmen-Areal eine interessante, faszinierende und lukrative Idee sein. Dr. Klaus Trescher, Kriton Immobilien, erklärt, worauf Unternehmer und Investoren achten sollten.
    Sonderveröffentlichung: Kriton Immobilien GmbH 384
  • Stil
    Mai 07, 2019 How to live it

    Auf Entdeckungs-Tour.

    Thilo Natke ist Kapitän des neuen Expeditionsschiffs Hanseatic nature. Seit 29 Jahren befährt er schon die Meere zwischen Arktis und Antarktis, zum Amazonas und in die Südsee. Warum ihn diese Art zu reisen so fasziniert.
    Thilo Natke 595
  • Fugo
    Mai 07, 2019 How to live it

    Wo die Zukunft auf der K(l)ippe steht.

    Philanthropie. Zita Cobb, die in der Glasfaserindustrie ein Vermögen gemacht hat, will mit einem außergewöhnlichen, gemeinnützigen Hotel und einer Stiftung ihre Heimat Fogo Island in der kanadischen Provinz Neufundland vor dem Ausbluten retten und ihr eine wirtschaftliche Perspektive geben. Sie ist überzeugt: „Unser Erfolg lässt sich von anderen abgehängten Kommunen nachahmen.“
    Dr. Günter Kast 573
  • MerckFinck 151615068
    Mai 07, 2019 How to live it

    Das Ende der Privatsphäre.

    Technologie. Videokamerasysteme und Suchmaschinen überwachen uns fast lückenlos. Gleichzeitig verbessern digitale Helfer unsere Gesundheit und machen das Leben leichter. Ist das Ende der Privatsphäre ein angemessener oder ein zu hoher Preis für den technischen Fortschritt?
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 547
  • Fusion w7x island chain
    Mai 07, 2019 How to live it

    Unendliche Energie.

    Technologie. Die Kernfusion könnte der Weg sein, sämtliche Energieprobleme der Menschheit umwelt- und klimaverträglich für alle Zeit zu lösen. Seit weit über 70 Jahren forschen Wissenschaftler und Ingenieure an der Technologie. Zuletzt haben sie enorme Fortschritte gemacht.
    Hanns-J. Neubert 559
  • Witten Familiennetwork
    Mai 07, 2019 How to live it

    Das Familiennetzwerk knüpfen und pflegen.

    Aus der Forscherwerkstatt. Unternehmerfamilien mit mehr als 50 Mitgliedern sind nicht nur Familie oder unternehmensbezogene Organisation. Sie sind auch eine besondere Form sozialer Netzwerke – und damit ein Fall für die FON-Theorie.
    Prof. Dr. Heiko Kleve 635
  • Roedl 55916049
    Mai 07, 2019 How to live it

    Beauty Contest.

    Auswahlverfahren. Bevor der erste Euro investiert wird, müssen Vermögensinhaber entscheiden, welchem Bankier oder Vermögensverwalter sie ihr Vertrauen schenken. „Dabei ist ein systematisches Auswahlverfahren unerlässlich“, macht Alexander Etterer, Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner, klar. Wie ein Beauty Contest genau abläuft, welche Fallstricke es gibt und wie Anleger diese vermeiden.
    Sonderveröffentlichung: Rödl & Partner GbR 660
  • Relais Moltke Egerner Höfe Graf und Gräfin von Molkte 07
    Mai 07, 2019 How to live it

    Perfekte Gastgeber.

    Hotellerie. Eigentümergeführte Familienhotels haben oft Probleme, international bekannt zu werden. Susanne Gräfin von Moltke und Klaus-Dieter von Moltke nutzen dafür die Mitgliedschaft in der Hotelvereinigung Relais & Châteaux.
    Mariella Bauer 557
  • Performance sportive
    Mai 07, 2019 How to live it

    Völlig losgelöst.

    Reisen. Immer häufiger genießen Unternehmerinnen und Unternehmer das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit in einem maßgeschneiderten Wohnmobil. Beim Trendthema Land-Yachting sind der Phantasie (fast) keine Grenzen gesetzt.
    Miriam Zerbel 383
  • Voreingestelltes Bild
    Mai 07, 2019 A letter from

    Gut gemeint ist nicht gut gemacht.

    A letter from … Hans-Werner Sinn. Der emeritierte Präsident des Münchner ifo Instituts hinterfragt die Klimapolitik und die überschätzte Rolle der Elektroautos beim Erreichen der Klimaziele. Nun kann die Wende zum Elektroauto aus ingenieurtechnischer Sicht durchaus begrüßt werden – es ist elegant, robust, spurtstark, fährt geräuscharm und braucht kein kompliziertes Getriebe. Aber: Es kann nicht ohne CO2-Emissionen bewegt werden, wie es der europäische Gesetzgeber behauptet, wenn er die…
    Hans-Werner Sinn 648
  • unterschrift-km
    Dez 05, 2018 Editorials

    Der Bär tobt unter dem Radar.

    Derzeit gibt es in der Finanz-Community nur ein Thema: Ist der seit 2009 anhaltende weltweite Kursaufschwung bei Aktien vorbei und müssen wir uns künftig auf fallende Notierungen, einen Bärenmarkt, einstellen? Diese Diskussion bezieht sich allerdings immer auf die großen Indizes. Wer genauer hinsieht, erkennt, dass der Bär in weiten Teilen des Marktes schon längst zugeschlagen hat. Die Aktienkurse dutzender namhafter Firmen liegen 40 bis 60 Prozent unter ihren Höchstständen aus dem…
    Klaus Meitinger 559
  • 010 Opinionleader Herausforderung Energiewende
    Dez 05, 2018 Opinionleader

    Die Zukunft der Energiewende.

    „Die Energiewende ist eine gewaltige Herausforderung“, erläutert Martin Faulstich, bis 2016 Vorsitzender des Sachverständigenrates für Umweltfragen: „Für unsere Industrie liegt darin aber auch eine riesige Chance.“
    Martin Faulstich 734
  • 014 Bio on 1 P1010252cover
    Dez 05, 2018 How to earn it

    Kunst. Stoff.

    Revolution. Innerhalb weniger Jahre machten zwei Italiener aus einer Idee ein milliardenschweres Unternehmen. Und könnten damit eines der dringendsten Probleme der Gegenwart lösen.
    Sabine Holzknecht 922
  • 024 NorCom 1 143922795
    Dez 05, 2018 How to earn it

    Der Überlebenskünstler.

    Innovation. Die Firma NorCom hatte in den vergangenen 30 Jahren viele schwierige Situationen zu überstehen. Doch jedes Mal gelang es Gründer Viggo Nordbakk, sein Unternehmen neu zu erfinden. Jetzt will er mit einer Big-Data-Software den Automobilmarkt aufmischen.
    Gerd Hübner 1086
  • 030 Paravan 1 HH 151209 0565
    Dez 05, 2018 How to earn it

    Aus der Nische in die Welt.

    Unternehmertum. Vor sechs Jahren hatte private wealth die faszinierende Geschichte des Roland Arnold erzählt, eines Familien­unternehmers aus Leidenschaft. Sein Antrieb war es, behinderten Menschen Mobilität und damit Unabhängigkeit wiederzugeben. Jetzt hat Arnold seine Technologie verkauft. Im Tausch gegen eine noch größere Vision.
    Miriam Zerbel 919
  • 030 SchweizerElectronic 1 20180913 DSF5878 2
    Dez 05, 2018 How to earn it

    Der große Sprung.

    Expansion. Das schwäbische Familienunternehmen Schweizer Electronic hat eine aufregende Vergangenheit hinter sich. Und eine noch spannendere Zukunft vor sich. „Wir werden in den nächsten zehn Jahren in eine ganz andere Dimension vorstoßen“, macht Vorstand Nicolas Schweizer klar: „Der Bau einer neuen Fabrik in China wird es uns ermöglichen, den Umsatz in diesem Zeitraum auf 500 Millionen Dollar fast zu vervierfachen.“
    Yvonne Döbler 786
  • 042 LIDE 1 103744142
    Dez 05, 2018 How to earn it

    Neustart in Brasilien.

    Netzwerk. „Mit dem neuen Präsidenten Jair Bolsonaro ist die Hoffnung auf eine neo-liberale Erneuerung der brasilianischen Wirtschaft verknüpft“, meint Christian Hirmer, Präsident LIDE Deutschland: „Die Herausforderungen sind groß und die Durchsetzung der nötigen Reformen wird entscheidend für die Zukunft des Landes sein. Die große Frage ist nun: Kann Bolsonaro auch liefern?“
    Sonderveröffentlichung: LIDE Deutschland GmbH 564
  • 046 048 Wasserglas pw Schwellenland 11 2018 final
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Nach den teilweise heftigen Kursrückgängen sind Schwellenländeraktien nun sehr attraktiv, meint Michael Keppler von Keppler Asset Management Inc. New York. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu investieren.
    Silke Lauenstein 437
  • 046 048 Wasserglas pw Schwellenland 11 2018 final
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Wer zu früh kommt, ...

    Schwellenländeraktien gehörten zu den Verlierern 2018. Nach Ansicht von Paul Greer, Fidelity, werden sie auch in den kommenden Monaten mit Gegenwind zu kämpfen haben. Anleger sollten ihr Pulver trocken halten.
    Paul Greer 390
  • 050 Lerbach 1
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Schauen wir mal.

    Expertengremium. Die Unsicherheit an den Kapitalmärkten ist so groß wie selten zuvor. Anleger brauchen dringend Orientierung. Die Lerbacher Runde gibt Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zum Jahreswechsel – von Aktienallokation bis Zollstreit.
    Klaus Meitinger 402
  • 056 Metzler 1 composing hires
    Dez 05, 2018 How to live it

    Aktienhausse: Geht es in die Verlängerung?

    Aktientrend. Die aktuelle Aktienhausse dauert schon fast zehn Jahre. In den vergangenen fünf Jahrzehnten gab es nur wenige Bullenmärkte mit einer noch besseren Wertentwicklung. Signalisieren die jüngsten Kursrückgänge nun den Anfang vom Ende des Börsenaufschwungs? Timo Schwietering, Kapitalmarktstratege im Private Banking des Bankhauses Metzler, hat gute Gründe, die Trendwende noch nicht auszurufen.
    Sonderveröffentlichung: B.Metzler seel. Sohn & Co. 491
  • 060 Megatrends
    Dez 05, 2018 How to live it

    Der Megatrend Megatrends.

    Anlagestrategie. Megatrends sind als Anlageidee faszinierend, weil die jeweilige Story so überzeugend klingt. Damit daraus aber tatsächlich ein erfolgreiches Investment wird, sind einige Regeln zu beachten.
    Klaus Meitinger 539
  • 062 Robeco 852000444
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Schöne neue Finanzwelt.

    FinTech. Viele Industrien wurden von der Digitalisierung bereits umgekrempelt. Jetzt ist die Finanzindustrie dran, sind Patrick Lemmens und Jeroen van Oerle von Robeco überzeugt. Sie identifizieren Gewinner und Verlierer.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 365
  • 064 Pictet 59530238
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Smart City – smarte Anlage.

    Urbanisierung. Immer mehr Menschen ziehen in die Städte. Damit diese lebenswert bleiben, sind umfangreiche Investitionen erforderlich. „Davon werden diejenigen Unternehmen profitieren, die Lösungen anbieten“, erläutert Ivo Weinöhrl, Fondsmanager beim Bankhaus Pictet.
    Sonderveröffentlichung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 405
  • 066 Biotec Soluventis 1 487689970
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Stop!

    Medizintechnik. Wie wäre es, wenn es einen Weg gäbe, Krankheitsprozesse direkt in den einzelnen Zellen zu stoppen und damit eventuell das Leiden zu beenden? Die Forscher des neu gegründeten Unternehmens Soluventis Nanotherapeutics aus Bochum haben da eine Idee.
    Dr. Ludger Weß 465
  • 070 Kriton 1 155098840
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Trüffelsucher.

    Immobilien. Seit fünf Jahren steigen die Preise am Immobilienmarkt massiv an. Dadurch sind die Renditen – sogenannte Cap Rates – in vielen Bereichen auf Niveaus gesunken, die kaum die Finanzierungs- und Erhaltungskosten decken. Lohnt es sich jetzt überhaupt noch, über Immobilienanlagen nachzudenken? Klaus Trescher, Kriton Immobilien, sagt: „Ja – aber Sie müssen die selten gewordenen Okkasionen finden.“
    Sonderveröffentlichung: Kriton Immobilien GmbH 549
  • 077 Argentinien 1 912287996
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Totgesagte leben länger.

    Anlagestrategie. Die Börse ist ein Gradmesser für den Wert einer Volkswirtschaft. Wenn dieser sich binnen Jahresfrist halbiert, muss etwas Gravierendes passiert sein. Argentinien laviert zum dritten Mal seit dem Jahr 2000 am Rand der Staatspleite. Zwei Mal folgte ein fulminanter Aufschwung mit Kursgewinnen für Investoren zwischen 300 und 600 Prozent. Kann, was zwei Mal funktionierte, ein drittes Mal klappen?
    Gerd Hübner 406
  • 073 Matador 1
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Second hand, first class.

    Secondary Private Equity. Weil Private-Equity-Fonds seit Jahren zweistellige Renditen erwirtschaften, findet diese Anlageklasse immer mehr Freunde unter vermögenden Investoren. Doch es geht noch besser. „Gebrauchte Fondsanteile – Secondary Private Equity – sind genauso renditestark und vermeiden wesentliche Nachteile der PE-Fonds“, macht Florian Dillinger, Matador Partners Group AG, klar.
    Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG 510
  • 080 Stil 1ByHof Whiskyseminar061
    Dez 05, 2018 How to live it

    Geistreiche Unterhaltung.

    Einen hochprozentigen Digestiv selbst herzustellen ist der wunderbare Abschluss eines Abends unter Freunden. Sommelier Andreas Heiß, Inhaber der Genuss-Akademie.tirol in Vils, begeistert für ein besonderes Hobby.
    Andreas Heiß 493
  • 082 Gutenberg 4 Bildschirmfoto 2018 12 05 um 14.11.45
    Dez 05, 2018 How to live it

    Weißes Gold.

    Abenteuer. Durch den Heliski-Pionier Leo Steiner wurde die ehemalige Goldgräbersiedlung Atlin im äußersten Norden British Columbias zu einem Sehnsuchtsort für Pulverschnee-Enthusiasten. Doch nachdem sein Sohn 2011 in einer Gletscherspalte verunglückt war, blieb der Hubschrauber am Boden. Vor Kurzem hat der Schweizer André Gutenberg die Legende Atlin wiederbelebt. Sein Heliski-Revier ist ein ganz besonderes: rustikaler, wilder, einsamer und schräger als das der „usual Suspects“ im Süden der…
    Dr. Günter Kast 602
  • 089 MerckFinck 900043422
    Dez 05, 2018 How to live it

    Was heißt eigentlich ewig?

    Stiftungsmanagement. Stiftungen sind auf Dauer angelegt. Trotzdem investieren sie oft so, als hätten sie nur einen kurzen Anlagehorizont. Und bekommen darum in der Niedrigzinsphase Probleme. Ralf Schwind, Vorstand der Merck Finck Stiftung, plädiert für ein neues Denken.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 497
  • 092 Uhren 1 In der Schatzkammer des Museums
    Dez 05, 2018 How to live it

    Zeit für Museen.

    Ausstellung. Die Uhrenbranche hat ihre Produkte schon immer stolz in eigenen Museen präsentiert. Seit kurzer Zeit zeigen ein paar spektakuläre, neue Sammlungen besondere Einblicke. Sie sind nicht nur für Uhren-Afficionados eine Reise wert.
    Jan Lehmhaus 451
  • 098 Familiy Office 37918124
    Dez 05, 2018 How to live it

    Ein neuer Anker für Familien.

    Unternehmerfamilien. Nach dem Verkauf des Familienunternehmens stellt sich früher oder später die Sinnfrage: Wer sind wir nun? Was wollen wir in Zukunft als Familie sein? Und wie können wir den Zusammenhalt bewahren? Ein auf Family Equity spezialisiertes Family Office kann die Antworten liefern. „Family Equity ist der Klebstoff, der alles zusammenhält“, (Gesellschafter einer Familie, die ihr Single Family Office (SFO) schon über sechs Generationen führt). „Als wir die bislang umfangreichste…
    Klaus Meitinger 388
  • 102 Williams 1
    Dez 05, 2018 How to live it

    Seid mutig.

    Zivilcourage. Der Aktivistin Jody Williams gelang, wozu die Vereinten Nationen nicht in der Lage waren – die Staatengemeinschaft zu einem Verzicht auf Landminen zu bewegen. Dafür erhielt sie vor knapp 20 Jahren den Friedensnobelpreis. Seitdem tourt sie durch die Welt, um die Menschen aufzurütteln. Denn was sie kann, können auch andere. „Hi, I’m Jody!“ Die Amerikanerin hat einen festen Händedruck. Sie geht von Stuhl zu Stuhl, von Reihe zu Reihe. Grüßt jeden Einzelnen im Auditorium, Zuhörer für…
    Sabine Holzknecht 382
  • 108 Witten UnternehmerfamilieDigitalisierung
    Dez 05, 2018 How to live it

    Die digitalisierte Unternehmerfamilie.

    Aus der Forscherwerkstatt. Warum wird die Digitalisierung bei dem einen Familienunternehmen zur Erfolgsgeschichte? Und beim anderen kommt sie nur erschreckend langsam voran? Der Schlüssel liegt in der Familie. Den Eigentümern, ihren digitalen Kenntnissen und Fähigkeiten und insbesondere ihrer inneren Haltung kommt in Bezug auf Fragestellungen der digitalen Transformation eine zentrale Bedeutung zu. Tradition, heißt es so schön, sei nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des…
    Prof. Dr. Tom A. Rüsen, Dr. Anne Katarina Heider 442
  • 110 Farming 1
    Dez 05, 2018 How to live it

    Unsere kleine Farm.

    Plant-it-yourself. Das Start-up BerlinGreen will das einfache Kultivieren von Salat und Kräutern zu Hause oder im Büro leicht machen. Es bringt so den weltweiten Trend des Urban Gardening nach Deutschland. „Sich den Traum von einem Haus mit Garten auch nur in der Nähe einer Stadt zu erfüllen, ist in unserer Generation kaum noch realistisch“, stellt Filip Wawrzyniak, Gründer des Start-ups BerlinGreen, nüchtern fest. „Die Sehnsucht, Lebensmittel selbst anzubauen, ist aber weiter vorhanden. Wir…
    Antje Annika Singer 422
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 05, 2018 A letter from

    Milliardäre bringen die Welt voran.

    A letter from … Caroline Kuhnert ist bei der UBS für Hochvermögende verantwortlich. Sie erklärt, warum Vermögen eine positive Wirkung entfalten kann, die weit über die Wirtschaft hinausgeht. Wir haben gerade zum fünften Mal unseren „Billionaires Report“ veröffentlicht. Dabei geht es uns darum, zu einem besseren Verständnis dieser exklusiven Personengruppe beizutragen. Wie hat sich deren Vermögen verändert? Aber vor allem auch: Wie ist der Einfluss der Hochvermögenden auf unsere Gesellschaft?…
    Caroline Kuhnert 741
  • IMG 7099
    Mai 30, 2018 How to live it

    An der Wiege der Welt.

    Reise. Richard Leakey ist der berühmteste Paläoanthropologe der Welt. Ganz im Norden Kenias, am Turkana-See, suchte er jahrzehntelang nach den Anfängen des Homo sapiens. Dort plant er jetzt das erste Museum der Menschheitsgeschichte. Den Star-Architekten Daniel Libeskind konnte er für das großartige Projekt bereits begeistern. Nun braucht er noch Mäzene.
    Dr. Günter Kast 948
  • unterschrift-km
    Mai 30, 2018 Editorials

    Mehr private wealth - exklusiv für Sie.

    Den Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe im Bereich „How to invest it“ bildet unser jährliches Treffen mit der Lerbacher Runde. Ein exklusiver Kreis von Bankiers, Family Officern, Vermögensverwaltern und Wirtschaftswissenschaftlern diskutiert einen Tag lang intensiv die Perspektiven für Wirtschaft, Geldpolitik und Kapitalmärkte. Wägt sorgfältig Chancen und Risiken ab. Und definiert dann eine passende, langfristige Anlagestrategie für vermögende Privatanleger. Getreu unserem Motto: Jede…
    Klaus Meitinger und Moritz Eckes 1254
  • 08 20180420 DSF4613
    Mai 30, 2018 Opinionleader

    "Jetzt ist es dann aber auch genug."

    Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat die Geldpolitik der EZB immer verteidigt. Warum Mario Draghi (fast) alles richtig gemacht habe, jetzt aber auf die Bremse treten sollte, diskutiert Bofinger mit der Lerbacher Runde.
    Dr. Peter Bofinger 1008
  • 11 Aquafil Aufmacher
    Mai 30, 2018 How to earn it

    Mülldeponien sind meine Goldminen.

    Perpetuum mobile. Es klingt wie ein Märchen. Giulio Bonazzi und sein Unternehmen Aquafil verwandeln Abfälle in hochwertiges Garn. Und das Beste daran: Dieser Vorgang lässt sich beliebig oft wiederholen – ganz ohne jeglichen Qualitätsverlust. Noch steht Aquafil am Anfang. Aber der Markt ist riesig. Und die Technologie einzigartig.
    Sabine Holzknecht 1206
  • 20 Wilkhahn 1
    Mai 30, 2018 How to earn it

    Du musst zäh sein.

    Nachfolge. Der Markt für hochwertige Büromöbel ist volatil und wettbewerbsintensiv. Wer sich dort durchsetzt, muss etwas ganz Besonderes leisten. So wie Jochen Hahne (oben), der das Familienunternehmen Wilkhahn in dritter Generation führt.
    Mariella Bauer-Hallberg 826
  • 29 Maloja 79417898 imageData
    Mai 30, 2018 How to earn it

    Freiheit ist unser Luxus.

    Unternehmertum. Klaus Haas (rechts) und Peter Räuber gründen 2004 ihr Sportlabel Maloja mit außergewöhnlichen Ideen. Sie sträuben sich gegen schnelles Wachstum. Reines Profitdenken halten sie für überholt. Und schreiben damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte.
    Sabine Holzknecht 875
  • 24 ICON 3D Printer Render 1
    Mai 30, 2018 How to earn it

    Ich drucke mein Haus aus.

    Innovation. Drei junge Leute aus Austin, Texas, wollen den Wohnungsbau grundlegend verändern. Ihr Unternehmen Icon nutzt den 3-D-Druck, um Häuser zu errichten. Die gedruckten Unterkünfte sollen personalisierbar sein, vor allem aber unschlagbar günstig.
    Jörg Zipprick 762
  • Lerbach Aufmacher
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Die Lerbacher Runde.

    Expertengremium. Die Lerbacher Runde – Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer – trifft sich jeden Frühsommer im Schloss Bensberg, um Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. 2018 ist das Treffen von besonderer Brisanz geprägt. Nach zehn Jahren Aufschwung und Niedrigzins scheinen Geldpolitik und Konjunktur an einem Wendepunkt. Was passiert nun an den Zins- und Aktienmärkten?
    Klaus Meitinger 761
  • Lerbach Hahn 20180420 DSF4536
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Hahn zu.

    Geldpolitik. Mit Strömen an Liquidität und Nullzinsen haben die Notenbanken Wirtschaft und Kapitalmärkte stimuliert. Nun ziehen sie die Zügel langsam, aber sicher wieder an. Welche Auswirkungen wird dies auf die Kurse der verschiedenen Vermögenswerte haben?
    Gerd Hübner 654
  • Lerbach Gipfel 20180420 DSF4509
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Auf dem Gipfel.

    Konjunktur. Nach dem starken Aufschwung der vergangenen beiden Jahre scheint das globale Wirtschaftswachstum seinen Höhepunkt erreicht zu haben. Folgt nun der Absturz? Wie wahrscheinlich ist eine Rezession? Und wie entwickeln sich die Inflationsraten, die als entscheidende Einflussgröße für die Notenbankpolitik gelten? Die Lerbacher Runde nimmt die Welt der Wirtschaft aus Anlegersicht unter die Lupe.
    Klaus Meitinger 692
  • Lerbach Bahn
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Auf der schiefen Bahn.

    Zukunftsrisiken. Die Unzufriedenheit erheblicher Teile der Bevölkerung verlieh populistischen Strömungen in der westlichen Welt Auftrieb. Die Lerbacher Runde diskutiert, welche Folgen dies für den langfristigen Wachstumspfad der Wirtschaft, die Europäische Union sowie letztlich auch für die Kapitalmärkte haben könnte. Und überlegt, wie vermögende Privatinvestoren ihre Anlagestrategie anpassen sollten.
    Gerd Hübner 612
  • 74 Adv Metzler 100 pro imago life 2.57473078 HighRes
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Rückkehr der Renditen.

    Zinstrend. Ausschlaggebend für die rückläufige Zinsentwicklung der vergangenen Jahrzehnte war ein oftmals kaum beachteter Einflussfaktor – die Alterung der Gesellschaft. Wenn die sogenannten Babyboomer künftig aus dem Arbeitsleben ausscheiden, könnte aus der Sparschwemme der letzten Jahre eine Sparklemme werden. Dann dürften die Zinsen tendenziell wieder steigen – mit erheblichen Auswirkungen auf die Kapitalanlage.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 681
  • 78 CRISPR 696532246
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Geniale Bauplan-Änderung

    Genome Editing. Nach einem halben Jahrhundert molekularbiologischer Forschung können Wissenschaftler nun präzise und gezielte Eingriffe in das Erbgut von Pflanzen, Tieren und Menschen vornehmen. Was bedeutet das für die Biotech-Industrie? Und wie profitieren Anleger?
    Dr. Ludger Weß 580
  • 84 Stil Feuerring
    Mai 30, 2018 How to live it

    Grill-Kunst.

    Der Schweizer Bildhauer Andreas Reichlin bekam Magenschmerzen von Fleisch, das auf einem normalen Rost gegrillt worden war. Also erfand er den Feuerring – eine Skulptur, die Grillabende ganz besonders macht.
    Andreas Reichlin 630
  • 97 Merck 157305485
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Eine Frage der Kontrolle.

    CEOs in Familienunternehmen. Der CEO ist der wichtigste Entscheidungsträger im Unternehmen. Immer öfter entschließen sich auch Familienunternehmen im Nachfolgeprozess, diese Position extern zu besetzen. Wie organisiert die Familie dann die Zusammenarbeit, um Konflikte zu minimieren? Das Bankhaus Merck Finck unterstützt die WHU in Vallendar mit einer Juniorprofessur, um derartige Fragen zu beantworten.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 631
  • 100 Beeck
    Mai 30, 2018 How to live it

    Königsklasse.

    Oldtimer-Segel-Regatten. Wilfried Beeck ist zwar ein Pionier des E-Commerce. Seine ganz große Liebe sind allerdings klassische Segelyachten – vor allem aus der legendären Zwölfer-Klasse. Sein Flaggschiff, die „Trivia“, ist mit ihren 80 Jahren im besten Alter, um bei den großen Vintage-Regatten ganz nach vorn zu segeln.
    Dr. Günter Kast 698
  • 94 Uhr Aufmacher V.COM ALPINA 2018 Alpina AlpinerX AL 283LNO5NAQ6
    Mai 30, 2018 How to live it

    Trainer, Führer, Bodyguard.

    Wertvolle Helfer. Elektronische Uhren am Handgelenk? Das ist selbst unter Liebhabern mechanischer Werke längst keine Glaubensfrage mehr ­– sondern eine der richtigen Gelegenheit.
    Jan Lehmhaus 607
  • 106 Witten Familie und Crowd
    Mai 30, 2018 How to live it

    Familien und die Crowd.

    Aus der Forscherwerkstatt. Familienunternehmen beziehen einzelne Kunden schon immer sehr erfolgreich bei der Entwicklung von neuen Produkten ein. In Zeiten der digitalen Transformation gehen sie nun auch immer öfter dazu über, die breite Kundenmasse über das Internet und mithilfe digitaler Technologien in ihre Innovationsentwicklung zu integrieren.
    Dr. Ulrich Bretschneider und Dr. Anna Katarina Heider 671
  • 108 Autos
    Mai 30, 2018 How to live it

    Rar, schnell und mit Renngeschichte.

    Oldtimer. Um das Wettbewerbsreglement zu erfüllen, mussten Autobauer in der Vergangenheit eine Mindestanzahl ihrer Rennsportwagen auflegen. Diese Homologationsfahrzeuge sind grundsätzlich selten und haben manchmal zusätzlich eine interessante Motorsportgeschichte – die besten Voraussetzungen, um sie zu wertvollen Sammlerstücken zu machen.
    Gerd Gregor Feth 698
  • unterschrift-km
    Mär 07, 2018 Editorials

    Wir sind dann mal raus.

    Unser eigener Börsenindikator hat Ende Februar ein Verkaufssignal geliefert. Wie Sie wissen, geht es dabei nicht darum, Trendwenden an den Börsen exakt zu prognostizieren. Wir versuchen nur herauszufinden, wann sich das Verhältnis zwischen Chance und Risiko bei der Aktienanlage ändert. Die Logik: Wenn Aktien niedrig bewertet sind und sich der Konjunkturtrend verbessert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich der Aktienmarkt langfristig positiv entwickelt. Sind Aktien dagegen teuer und die…
    Klaus Meitinger 748
  • Mär 07, 2018 Opinionleader

    Unternehmer müssen jetzt handeln.

    Viele Firmen in Deutschland stehen vor riesigen Herausforderungen. „Unsere Szenarioanalyse zeigt, wie Entscheider jetzt agieren müssen, damit ,made in Germany‘ führend bleibt“, informiert Florian Klein, Deloitte.
    Florian Klein 1227
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 07, 2018 A letter from

    Kann Bio-Science die Welt retten?

    A letter from … Prof. Dr. Michael John Gorman. Der Gründungsdirektor von BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern überlegt, wie wir den großen Fragen des 21. Jahrhunderts begegnen können.
    Prof. Dr. Michael John Gorman 1469
  • Mär 07, 2018 How to earn it

    „Wir trennen das Schädliche vom Nützlichen.“

    Familienunternehmen. Zwei Familien, ein Weltkonzern mit knapp vier Milliarden Euro Umsatz und die Lösung eines ökologisch-gesellschaftlichen Problems: Mann+Hummel entwickelt Filter, die in Autos und Gebäuden, bei der Wasseraufbereitung oder in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommen. „Unsere Möglichkeiten“, ist Gesell­schafter und Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Fischer optimistisch, „sind grenzenlos.“
    Yvonne Döbler 1255
  • Mär 07, 2018 How to earn it

    Bereit für das Morgen.

    Management. Die Veränderungsgeschwindigkeit, heißt es, werde nie wieder so langsam sein wie heute. Unternehmen müssten das Tempo erhöhen und mehr Flexibilität zulassen. Den Weg dorthin beschreiben Unternehmensberater mit dem Zauberwort Agilität – selbstorganisierte Zusammenarbeit. Wie die Methode funktioniert, was sie wirklich kann und in welchen Bereichen sie keinen Mehrwert liefert.
    Yvonne Döbler 995
  • Mär 07, 2018 How to earn it

    Ganz weit vorne.

    Technologie. Johann Hammerschmid (im Bild links) entwickelte ein außergewöhnliches Elektromotorrad – und gewann damit viele Bewunderer. Trotzdem wollte der Oberösterreicher nicht mehr als 50 Stück bauen. Denn eigentlich hat er erst geübt. Den großen Wurf plant er in drei bis fünf Jahren. Dann sei die Zeit reif für eine echte Elektrorevolution bei Motorrädern. Und Hammerschmid möchte an deren Spitze stehen.
    Dr. Günter Kast 966
  • Mär 07, 2018 How to earn it

    Der Mann mit dem Entdecker-Gen.

    Old and new economy. Ein traditionelles Möbelhaus, eine Website und Beteiligungen an innovativen Start-ups – Robert A. Kabs ist in drei verschiedenen Welten sehr erfolgreich. Dabei treibt den Hamburger Unternehmer vor allem eines an: die Suche nach neuen Horizonten.
    Gerd Hübner 1064
  • Mär 07, 2018 How to earn it

    „Wir sind da, wo etwas los ist.“

    Netzwerk. Im Juni 2018 wird die M&T Expo Brazil, die größte Baumaschinenausstellung auf dem lateinamerikanischen Kontinent, erstmals unter Beteiligung der Messe München stattfinden. „Das ist ein wichtiger Schritt für uns – wir wollen die Leitmessen auf diesem Kontinent mitgestalten“, sagt Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München. Dabei kann das Unternehmernetzwerk LIDE helfen.
    Sonderveröffentlichung: LIDE Deutschland GmbH 670
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    „Die Party ist vorbei.“

    „Die Korrektur an den Aktienmärkten hatte triftige, fundamentale Gründe“, erklärt Roland Kaloyan, Head of European Equity Strategy bei der Société Générale, „bis Ende 2019 können die Kurse noch weiter fallen.“
    Roland Kaloyan 842
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    „Die Party geht weiter.“

    „Die Turbulenzen vom Februar waren eine Korrektur, keine Trendwende“, meint Carsten Klude, Chefstratege bei M.M.Warburg, „unsere Börsenampeln stehen imer noch auf Grün. Die Aktienkurse werden weiter steigen.“
    Carsten Klude 773
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    Ich zahle. Du suchst. Ihr findet. Wir gewinnen.

    Investmentidee. Aus den US kommt eine Anlagealternative nach Europa, die wie geschaffen für unternehmerisch denkende Investoren ist. Die Beteiligung an Search Funds bahnt den Weg für Direktinvestments in die interessantesten mittelständischen Unternehmen.
    Klaus Meitinger 849
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 07, 2018 How to invest it

    Die Kunst als Multi-Channel-Geschäft.

    Im Kunsthandel sind Messen, Galeristen und Auktionshäuser eng verzahnt. „Jeder dieser Kanäle hat seine spezifische Herausforderung – und Sammler profitieren“, erklärt private-wealth-Kunstexperte Florian Mercker.
    Florian Mercker 620
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    Miniaturisierte Wunderwerke.

    Automaton. Vor mehr als 150 Jahren begannen talentierte Mechaniker damit, lebende Wesen in kunstvollen Automaten nachzubilden. Diese Singvögel, Menschen und Hunde beherrschen die kompliziertesten Bewegungen und Muster. Ihre Wertentwicklung kennt jedoch nur eine Richtung – nach oben.
    Jan Lehmhaus 710
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    „Eine Kunstmesse ist kein Freizeitpark.“

    Kunstmesse TEFAF. Patrick van Maris hat sich beim Auktionshaus Sotheby’s einen Namen gemacht. Seit 2015 ist er nun CEO der TEFAF, die vom 10. bis zum 18. März in Maastricht stattfindet. Die Messe war lange für die Konzentration auf alte Meister und Antiquitäten bekannt. Wie gelingt ihm die Öffnung hin zu einem breiteren Angebot an Stilrichtungen? Und wie stellt er sich auf die Sammler der Zukunft ein?
    Anna Meinecke 541
  • Mär 07, 2018 How to live it

    Asphalt-Cowboys.

    Ryan Evans hat das Skateboard neu erfunden. Sein M1 – M steht für Monolith, weil Board und Elektromotor aus einem Guss entwickelt wurden – könnte das coolste Gadget des Sommers 2018 werden.
    Ryan Evans 786
  • Mär 07, 2018 How to live it

    Das Leben unter der Lupe.

    Wissenschaft. Obwohl die Grundlagenforschung des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg großen Einfluss auf die moderne Medizin hat, ist es in der Öffentlichkeit relativ wenig bekannt. Was kaum einer weiß: Private Förderer und Sponsoren können einen wichtigen Teil zum Erfolg des Instituts beitragen. Und für Investoren besteht sogar die Möglichkeit, sich an einzelnen, lukrativen Ausgründungen zu beteiligen. Foto oben: Martin Hogbom_Royal Swedish Academy of Sciences
    Dr. Ludger Wess 851
  • Mär 07, 2018 How to live it

    Es wirkt.

    Naturprodukte. Ein kleiner Betrieb aus Graubünden in der Schweiz hat mit Edelweiß-Produkten eine lukrative Nische gefunden. Aus der streng geschützten Alpenblume stellt die Familie der Kräuterkundlerin Astrid Thurner Naturkosmetik her.
    Petra Bernadett Maier 2558
  • Mär 07, 2018 How to live it

    Ein Mann macht mobil.

    Engagement. Der Familienunternehmer F.K. Day (rechts) versorgt Menschen in Entwicklungsländern mit Fahrrädern. Doch sein World Bicycle Relief soll mehr sein als eine Hilfsorganisation. Deshalb kombiniert der Co-Gründer und Miteigentümer von SRAM, des zweitgrößten Radkomponenten-Herstellers der Welt, sein humanitäres Programm mit einem unternehmerischen Ansatz.
    Dr. Günter Kast 707
  • Mär 07, 2018 Opinionleader

    Wie Familien Konflikte lösen.

    Aus der Forscherwerkstatt. Unternehmerfamilien schaffen sich Regelwerke und Statuten, die das Leben miteinander, speziell in der Verantwortung für die Firma regeln sollen. Neben der Vereinbarung und Beachtung spezifischer formaler Regeln ist es wichtig, dass Unternehmerfamilien die Grundlagen kennen und berücksichtigen, die alle sozialen Systeme prägen.
    Sonderveröffentlichung: Professor Dr. Heiko Kleve (Wittener Institut für Familienunternehmen) 1024
  • unterschrift-km
    Dez 04, 2017 Editorials

    Der Minsky-Moment.

    Der 1996 verstorbene US-Wissenschaftler Hyman P. Minsky wurde für seine Thesen von der plötzlichen Krise trotz boomender Wirtschaft bekannt. Die Idee: Je länger die Wirtschaft läuft, desto eher verlieren Banken, Unternehmen, Konsumenten und Investoren das Gefühl für Risiko. Sie ändern ihre Anlagestrategie und stürzen sich in immer gewagtere Finanzierungen. Die Finanzmärkte laufen heiß, optimistische Äußerungen machen die Runde: „Es gibt keinen Konjunkturzyklus mehr. Die Zinsen werden nie mehr…
    Klaus Meitinger 813
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 04, 2017 Opinionleader

    Wohlstand für alle.

    Die Herausforderungen sind groß, meint Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der Wittenstein SE: „Doch ich vertraue darauf, dass Ingenieure und Wissenschaftler einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten.“
    Manfred Wittenstein 1267
  • 014 SennheiserHN 09. November 2017 RD48 Sennheiser
    Dez 04, 2017 How to earn it

    Das Ohr am Puls der Zeit.

    Innovation. 3-D-Audioformate werden die Welt des Hörens revolutionieren. Für das Familienunternehmen Sennheiser – spezialisiert auf die Fertigung von Mikrofonen, Kopfhörern und auf Konferenzlösungen – ist dies eine große Chance. Und eine Herausforderung. „Wir müssen“, sagen Andreas (links) und Daniel Sennheiser, „die Innovationsführerschaft behaupten.“ Die Weichen dafür haben die beiden Vertreter der dritten Generation längst gestellt.
    Dr. Günter Kast 1019
  • 024 Cardior 109721217
    Dez 04, 2017 How to earn it

    Herzens­angelegenheit.

    Biotech. Jedes Jahr erleiden allein in Deutschland mehr als 200000 Menschen einen Herzinfarkt. Glücklicherweise sterben immer weniger daran. Doch viele Überlebende bekommen danach eine oft tödlich verlaufende Herzinsuffizienz. Das Biotechunternehmen Cardior möchte dieser Komplikation ein Ende bereiten – mit einem eleganten Verfahren, das eindrucksvoll belegt, wie viel Potenzial die Biotechnologie besitzt.
    Dr. Ludger Wess 1012
  • 028 USERLANE Founders
    Dez 04, 2017 How to earn it

    Die Software- Navigatoren.

    Start-up. Vor rund eineinhalb Jahren haben Felix Eichler, Kajetan Uhlig und Hartmut Hahn (oben, von links) die Firma Userlane in München gegründet. Ihre Idee: ein Navigationssystem, das Nutzer durch jede beliebige Software führen soll. Seitdem werden sie von ihrem eigenen Erfolg überrollt. Ihre größte Herausforderung ist es heute, das rasante Wachstumstempo aufrechtzuerhalten.
    Gerd Hübner 1123
  • 032 Climeworks 05 Gebald Wurzbacher Side Close Copyright Climeworks Photo by Julia Dunlop
    Dez 04, 2017 How to earn it

    Klimaretter.

    Innovation. Auf den Klimagipfeln wird leidenschaftlich diskutiert, wie die Menschheit den Ausstoß von Kohlendioxid reduzieren kann, um die Erderwärmung in Grenzen zu halten. Wäre es nicht besser, sich Gedanken darüber zu machen, wie das bestehende CO2 aus der Atmosphäre gefiltert werden könnte? Das Schweizer Start-up Climeworks hat einen Weg gefunden.
    Hanns J. Neubert 854
  • 038 Pexco Stefan Pierer Susanne Puello c Martin Erd 1
    Dez 04, 2017 How to earn it

    Duo unter Strom.

    Neugründung. Was macht eine Familienunternehmerin, wenn sie die Firma ihres Vaters verkauft hat und erkennen muss, dass auch ihr Einfluss als Geschäftsführerin schwindet? Susanne Puello (oben) zieht die Reißleine, sucht sich mit Stefan Pierer einen strategischen Partner und gründet eine neue Firma im angestammten Bereich. Mit der Pexco GmbH will sie die Welt der E-Bikes noch einmal aufmischen.
    Dr. Günter Kast 802
  • 042 LIDE 171273318
    Dez 04, 2017 How to earn it

    „Perfect Match.“

    Netzwerk. „Kann das internationale Unternehmernetzwerk LIDE auch für ein national agierendes Start-up hilfreich sein?“, fragte sich der Unternehmer Lars Wolfram und fand schnell die Antwort: „Ja, es kann – sehr sogar.“ Die Geschichte einer Zusammenarbeit.
    Sonderveröffentlichung: LIDE Deutschland GmbH 853
  • 046 pw bitcoinglas 3 a
    Dez 04, 2017 How to invest it

    „Bitcoin-Kurs wird noch lange steigen.“

    Einige Kryptowährungen werden sich langfristig als Zahlungsmittel etablieren, meint Uwe Zimmer von Fundamental Capital. „Ein Investment in die führenden digitalen Recheneinheiten lohnt sich deshalb.“
    Uwe Zimmer 745
  • 046 pw bitcoinglas 3 a
    Dez 04, 2017 How to invest it

    „Das ist eine Spekulationsblase.“

    „Bitcoin, Ethereum & Co. werden niemals breit akzeptierte Währungen werden“, warnt Maximilian Kunkel, Chefanlagestratege im UBS Chief Investment Office für Deutschland: „Lassen Sie die Finger davon.“
    Maximilian Kunkel 775
  • 050 Besser gehts nicht
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Gefahren? Wo sind hier Gefahren?

    Börsen. Die Weltwirtschaft boomt. Die Unternehmensgewinne sprudeln. Die Zinsen sind niedrig. Und an den Aktienmärkten werden Rekorde gefeiert. Investoren leben derzeit offensichtlich in der besten aller Welten. Kann das so bleiben? Oder gibt es versteckte Gefahren? Die Erfahrung lehrt: Wenn Superlative an der Tagesordnung sind, ist es höchste Zeit, über die Risiken zu sprechen.
    Klaus Meitinger 735
  • 054 Pictet 76745298
    Dez 04, 2017 How to invest it

    So steht die Verteidigung.

    Risikomanagement. Wir leben in der besten aller Welten. Wachstum und zugleich ultraniedrige Zinsen lassen die Kurse steigen. Doch damit nehmen auch die Risiken zu. „Es ist wie im Fußball – wir müssen hinten sicher stehen, um vorn die Chancen nutzen zu können“, schmunzelt Armin Eiche, CEO Wealth Management Deutschland bei der Privatbank Pictet. Er zeigt, wie Anleger das Risiko im Griff behalten.
    Sonderveröffentlichung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 791
  • 056 Zagst 20171115 DSF8699 2
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Coole Jungs.

    Börsenbarometer. Vor sechs Jahren entwickelte Professor Rudi Zagst von der TU München (im Bild links) ein wissenschaftliches Modell, das die Wahrscheinlichkeit für Börsenturbulenzen misst. Gemeinsam mit dem Bösenprofi Oliver Schlick arbeitet er nun daran, die Informationen in ein Anlagemodell zu übertragen. Science meets financial experience – die beiden hätten sich keinen besseren Moment dafür aussuchen können.
    Klaus Meitinger 1083
  • 060 Klima 647607282
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Die Umwelt wird wertvoller.

    Anlageidee. Will Europa seine Klimaziele erreichen, muss es den Markt für CO2-Emissionszertifikate reformieren. Erste Schritte sind eingeleitet. Steigen künftig die Preise für diese Verschmutzungsrechte, profitieren auch Finanzinvestoren.
    Klaus Meitinger 725
  • 063 Metzler 659586246
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Europa und die Causa Italia.

    Euro. Die Geldpolitik der EZB hat die Schuldenprobleme Italiens zuletzt in den Hintergrund gedrängt. „Doch was passiert, wenn die Notenbank nun den Ausstieg aus der ultraexpansiven Politik beginnt?“ fragt Timo Schwietering, Leiter Kapitalmarktanalyse, Metzler Private Banking.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 725
  • 066 Schenkung Investmentfonds
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Intelligente Präsente.

    Schenkung. Ab dem 1. Januar 2018 gelten für die Besteuerung von Kapitalerträgen bei Investmentfonds neue Regeln. Wer Aktienfonds vor dem 01.01.2009 gekauft hat, kann diese sogenannten Altfonds nun für ein ganz besonders lukratives Weihnachtsgeschenk nutzen.
    Klaus Meitinger 684
  • 068 Private Debt 304072
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Die Lücke schließen.

    Private Debt. Seit der Finanzkrise ziehen sich Banken immer weiter aus der Kreditvergabe an Firmen zurück. Doch diese brauchen natürlich auch in Zukunft Finanzmittel. Die Lösung des Problems heißt Private Debt – die Unternehmensfinanzierung über einen Kredit von privaten Investoren. Für Anleger kann das sehr lukrativ sein. Denn Private Debt ist attraktiv verzinst und weist interessante Konditionen auf.
    Gerd Hübner 916
  • 071 Robeco 155387711
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Weiter Blick nach vorn.

    Prognose. „Strategisches Investieren bedeutet, den täglichen Lärm auszublenden und sich auf die wesentlichen, strukturellen Trends zu konzentrieren“, macht Lukas Daalder, CIO bei Robeco Investment Solutions, klar. Deshalb wagt er einen Fünf-Jahres-Ausblick.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 603
  • 074 Dauphin philippwente Sammlung Dauphin W2 0086
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Die Geschichte des Automobils.

    Oldtimer-Sammlung. In einer ehemaligen Fabrikhalle im fränkischen Hersbruck schuf die Unternehmerfamilie Dauphin einen einzigartigen Kommunikationsort und eine edle Eventlocation. Einen Ort des Staunens, des Genießens, des Träumens: Die Dauphin Speed Event beherbergt eine herausragende Sammlung von 160 automobilen Preziosen und 300 Motorrädern.
    Philipp Wente 991
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Vorsicht, Hacker.

    Cybercrime macht auch vor dem Kunsthandel nicht halt. Florian Mercker, private-wealth-Kunstexperte, erklärt die Methoden der Verbrecher und erläutert, wie sich Sammler und Galeristen schützen können.
    Dr. Florian Meckre 512
  • 082 Stil AAHWAB
    Dez 04, 2017 How to live it

    "Weine sind wie Kinder."

    „Es ist einfach schön zu sehen, wie ein guter Bordeaux im Lauf der Jahre an Komplexität und Tiefe gewinnt“, sagt Weinhändler Michael Unger. Sein Lieblingsgut: Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande in Pauillac.
    Michael Unger 889
  • 084 C0 8506
    Dez 04, 2017 How to live it

    Genial.

    Pflanzen außen, Glas innen – der Mailänder Architekt Stefano Boeri hat das Konzept des Gewächshauses umgedreht. Das Ergebnis: grüne Hochhäuser mit senkrechten Gärten, die CO2 fressen. Bald soll in China eine ganze Stadt nach diesem Prinzip gebaut werden.
    Sabine Holzknecht 929
  • 092 MerckFinck480179343
    Dez 03, 2017 How to live it

    Wechsel im Chefsessel.

    Unternehmensnachfolge. Eine erfolgreiche Übergabe der Verantwortung an der Spitze eines Unternehmens kann nicht nur dessen Fortbestand sichern, sondern sogar zu einem Wachstumsschub führen. Voraussetzung dafür sind allerdings das frühzeitige Anstoßen und die gründliche Planung des Nachfolgeprozesses. Das Bankhaus Merck Finck bietet dabei Unterstützung.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 897
  • 095 Christian Boehringer 1 0
    Dez 03, 2017 How to live it

    "Wenn es niemand anpackt, machen wir es eben selbst."

    Engagement. Making More Health ist eine Initiative des Familienunternehmens Boehringer Ingelheim. Christian Boehringer hat dabei ein ehrgeiziges Ziel: Er will Sozialunternehmer fördern, um weltweit neuen Lösungen im Gesundheitsmarkt auf die Füße zu helfen.
    Yvonne Döbler 1190
  • 100 Andreas Franke MG 8025
    Dez 03, 2017 How to live it

    Tiefenwirkung.

    Sponsorship. Der Wiener Fotograf und Taucher Andreas Franke (oben) versieht seine Fotokunst mit einem politischen Statement. Schiffswracks auf dem Grund des Bikini-Atolls sind Kulisse seiner Anti-Atom-Botschaft. Für die Umsetzung sucht er noch Unterstützer.
    Mariella Bauer-Hallberg 865
  • 105 Witten ideen auf piste
    Dez 03, 2017 How to live it

    Ideen auf die Piste bringen.

    Aus der Forscherwerkstatt. Familienunternehmen wird ein besonders innovatives Unternehmertum bescheinigt. Dadurch unterscheiden sie sich von Nicht-Familienunternehmen. Leider führen viele dieser Ideen letztlich nicht immer zu Produkten, die Umsatz bringen. Wie es gelingen kann, die Innovationsvermarktung bei Familienunternehmen zu verbessern.
    Dr. Anne Katarina Heider und Dr. Maike Gerken WIFU (Wittener Ins­ti­tut für Familienunternehmen) 820
  • 106 Uhren HIRSCH 3
    Dez 03, 2017 How to live it

    Die schönste Nebensache der Uhr.

    Uhrenarmbänder. Ob Kroko, Kautschuk oder Velours: Das Armband bestimmt ganz wesentlich den Cha­rakter und die Wirkung einer Uhr – und sagt darüberhinaus noch einiges über den Besitzer aus. Für die Hersteller bietet es eine willkommene Gelegenheit, sich von der Konkurrenz abzusetzen und ihre kunsthandwerklichen Fähigkeiten zu zeigen.
    Jan Lehmhaus 719
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 03, 2017 Opinionleader

    Surprise, surprise.

    A letter from … Mitglieder des Netzwerks von private wealth nennen ihre Überraschungen 2018. Zehn Entwicklungen aus Wirtschaft, Politik und Börse, die unwahrscheinlich, aber nicht völlig unmöglich sind.
    Klaus Meitinger 1276
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 06, 2017 A letter from

    „Ist passives Investieren wirklich besser als aktives?“

    A letter from … Camille Thommes. Der Generaldirektor der Association of the Luxembourg Fund Industry (ALFI) warnt vor pauschalen Urteilen. Kürzlich veröffentlichte die Europäische Kommission ein Papier, in dem die Ansicht vertreten wurde, Privatanleger seien mit passiven Investmentfonds am besten bedient. Diese seien kostengünstiger, breiter diversifiziert und böten auf lange Sicht eine höhere Performance als aktive Fonds.
    Camille Thommes 1465
  • Aug 23, 2017 Editorials

    Es kommt zum Schwur.

    Deutschland hat die Wahl. Und dank Big Data wissen die Parteien mittlerweile sehr genau, mit welchen Versprechen sie ihre Zielkundschaft überzeugen können. Enttäuschend ist, dass die langfristig wichtigsten Fragen dabei keine große Rolle spielen.
    Klaus Meitinger und Moritz Eckes 922
  • Aug 23, 2017 How to earn it

    "Wir können auch Elektromobilität."

    Elektrofahrzeuge. Die Automobilindustrie steht vor der größten Umwälzung ihrer Geschichte. Mittendrin ist der schwäbische Automobilzulieferer ElringKlinger. Vor zehn Jahren hatten Vorstandsvorsitzender Stefan Wolf (rechts) und Aufsichtsratschef Walter Lechler in private wealth noch skizziert, warum die Firma besonders von der Optimierung des Verbrennungsmotors profitiert.
    Gerd Hübner und Klaus Meitinger 1202
  • Aug 23, 2017 How to earn it

    Weg mit dem alten Eisen.

    Start-up. Seit mehr als 1000 Jahren werden Pferde mit Hufeisen beschlagen – im Zeitalter von Hochtechnologie ist das allein schon ein wenig anachronistisch. Tatsächlich schadet es sogar der Gesundheit der Pferde. Ein Team von jungen Gründern – allesamt selbst keine Reiter – hat nun eine Alternative entwickelt.
    Dr. Ludger Wess 1040
  • Aug 23, 2017 How to earn it

    Nur das Meer, die Sonne - und wir.

    Alternative Energien. Michael Köhler und seine Frau Heike (rechts oben) sind leidenschaftliche Segler. Doch sie hatten es satt, bei Flauten von einem Dieselmotor abhängig zu sein. Ihr Lösungsansatz: ein Elektromotor, der von Solarzellen angetrieben wird. Heute ist ihre Firma Solar­wave der wichtigste Anbieter von Solaryachten. Wann immer es ihre Zeit zuließ, waren der Kärntner Jurist Michael Köhler und seine Frau Heike auf der nahen Adria unterwegs. Rund 30000 Seemeilen legten sie mit…
    Dr. Günter Kast 1010
  • Aug 23, 2017 How to earn it

    Das Unternehmen sitzt immer mit am Tisch.

    Hidden Champion. Wie geht das eigentlich, aus dem Nichts einen Weltmarktführer zu formen? Wie organisiert ein Unternehmer das Wachstum von zwölf auf 750 Mitarbeiter? Und wie kann es gelingen, dieses soziale Gebilde dann auf gute Art und vollständig in die Hände des Nachfolgers zu übergeben? Helmut F. Schreiner hat seine Antworten gefunden. Mit Sonnenlicht geflutet und ganz in Weiß gehalten ist das große Dachstudio des Einfamilienhauses in gutbürgerlicher Wohnlage Münchens. Es dient als…
    Yvonne Döbler 898
  • Aug 23, 2017 How to earn it

    Manche mögen's heiß.

    Expansionsstrategie. Anfang der 1990er-Jahre war der Saunen- und Dampfbäderhersteller Klafs pleite. Dann kam Stefan Schöllhammer und machte aus dem Sanierungsfall einen Hidden Champion mit einem Umsatz von 100 Millionen Euro. Nun wartet auf den Miteigentümer und Geschäftsführer eine noch größere unternehmerische Herausforderung. Der Kernmarkt – Sauna – ist in Deutschland rückläufig. Wie kann eine Firma in schrumpfenden Märkten wachsen? Stefan Schöllhammers Paradies liegt in China. 1,4…
    Mariella Bauer-Hallberg 1016
  • Aug 23, 2017 Opinionleader

    „Die Kobalt-Hausse ist gerechtfertigt.“

    „Die hohen Preise für Kobalt und Lithium spiegeln die derzeitige Angebots-Nachfrage-Situation wider“, macht Abid Mukhtar von Commodity Capital klar. „Auch jetzt lohnt sich der Einstieg noch.“ Ich weiß schon, was die meisten denken: Die jüngsten dramatischen Preissteigerungen bei Lithium und Kobalt sind überzogen. Das ist ein Hype, eine Spekulationsblase, die fundamental nicht gerechtfertigt ist. Die Preise werden bald wieder einbrechen und deshalb ist es besser, auf güns­tigere Einstiegskurse…
    Abi Mukhtar 1410
  • Aug 23, 2017 Opinionleader

    "Das ist ein Kobalt-Hype."

    „Die Preise für Kobalt und Lithium sind derzeit deutlich überzogen. Viele Anbieter wollen mit der E-Auto-Story einen schnellen Euro machen“, warnt Christoph Eibl, Tiberius Asset Management: „Lassen Sie sich nicht verführen.“ Eines muss ich vorwegschicken. Ich bin davon überzeugt, dass wir bei strategischen Metallen, die wichtig für einen neuen Energiemix sind, langfristig höhere Preise sehen werden. Wenn Sie also fünf bis zehn Jahre Zeit haben, kaufen Sie ruhig Kobalt oder Lithium.…
    Christoph Eibl 1560
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Investieren im Zeitalter der Disruption.

    Schöne neue Welt. Künstliche Intelligenz, Elektro-Mobilität, autonomes Fahren, Roboter und 3-D-Technologie – in den kommenden 20 Jahren wird sich die Welt der Wirtschaft schneller und radikaler verändern als je zuvor. Selbst sehr erfolgreiche, alte Geschäftsmodelle werden von neuen Ideen abgelöst. Eine Herausforderung nicht nur für Unternehmer. Auch Investoren müssen sich umstellen. Mit exakt einem Meter Abstand und genau 80 Stundenkilometer schnell transportieren autonom gesteuerte Lkw Güter…
    Klaus Meitinger 816
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Kleiner Helfer, große Wirkung.

    EndoStim. Zwei Mediziner und ein Fahrradproduzent, Einwanderer aus Kuba, Indien und Südafrika, gründen eine Medizintechnikfirma in den USA. Sie entwickeln eine Therapie gegen Sodbrennen, die weltweit einigen 100 Millionen Betroffenen helfen kann. Dann wird das Geld knapp. Europäische Risikokapitalgeber springen ein. Und führen das Projekt erfolgreich weiter. Der Gynäkologe Raul Perez, ein Exilkubaner, der in St. Louis lebte, leidet im Jahr 2008 unter häufigem Sodbrennen. Einem Leiden, das die…
    Dr. Ludger Wess 822
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Gegen den Wind.

    Short-Selling. Immer weniger Profis beherrschen die Kunst, auf fallende Kurse zu setzen. Nach acht Jahren Hausse sind Fonds, die das sogenannte Short-Selling betreiben, fast so etwas wie eine aussterbende Spezies. Für antizyklisch denkende Investoren der richtige Moment, über eine Beimischung nachzudenken. An das Jahr 2008 denken die meisten Teilnehmer an den Kapitalmärken nicht gern zurück. Denn in diesem Jahr verloren DAX, Euro Stoxx 50 oder S&P 500 zwischen 40 und 60 Prozent ihres Werts. Die…
    Gerd Hübner 736
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Ein unglaubliches Steuergeschenk.

    Hintergrund. Ab dem 1. Januar 2018 gelten für die Besteuerung von Kapitalerträgen bei Investmentfonds neue Regeln. Die Auswirkungen dieser Reform werden gravierend sein. Vermögenden Privatanlegern bieten sich künftig enorme Gestaltungsspielräume. Sie können ihre Steuerlast im Extremfall um bis zu 80 Prozent reduzieren. Und Stiftungen verlieren, wenn sie ihre Anlagestrategie nicht schnell neu definieren. Manchmal wissen Politiker offenbar nicht, was sie tun. „Beim Investment­steuergesetz ging es…
    Klaus Meitinger 888
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Zurück in die Zukunft.

    Kunsthandel. Kunst ist die Seele der Welt, und die Welt ist im Umbruch. Sammler und Kunstliebhaber reagieren auf diese Veränderungen mit dem Wunsch nach mehr Nähe zu Galeristen und Kunstexperten. „Es geht wieder um Vertrauen und persönlichen Kontakt. Das war lange anders“, sagt Silke Thomas, die gemeinsam mit ihrem Vater Raimund die Galerie Thomas in München betreibt. „Es ist natürlich richtig, dass sich die Marktteilnehmer heute anders verhalten als früher“, fasst Silke Thomas die aktuelle…
    Yvonne Döbler 793
  • Voreingestelltes Bild
    Aug 23, 2017 Opinionleader

    Die Museen müssen sich neu erfinden.

    Soll es freien Eintritt in staatliche Museen geben oder nicht? Florian Mercker, private-wealth-Kunstexperte, nutzt die aktuelle Diskussion als Anstoß, um über Konzepte für das Museum der Zukunft nachzudenken. In regelmäßigen Abständen wird in Deutschland über die Abschaffung der Eintrittspreise in staatlichen Museen diskutiert. Reflexartig beschwören dann diejenigen, die selbst kein eigenes Geld im Spiel haben – Generaldirektoren, Politiker, Verwalter –, den Tod des Abendlandes. Die…
    Dr. Florian Mercker 1084
  • Aug 23, 2017 How to live it

    Shoe-Time.

    Tom Chardin, 36, wurde schon zwei Mal als MOF, „Meilleur Ouvrier de France“, „bester Handwerker Frankreichs“, ausgezeichnet. In der Manufaktur Massaro leitet er die Fertigung von Maßschuhen nach alten Techniken. Zeit spielt in meinem Beruf eine enorme Rolle. Mein Lehrmeister Raymond Massaro, der Enkel des Firmengründers, pflegte immer zu sagen, dass es zehn Jahre brauche, um unseren Beruf zu lernen. Und danach: 30 Stunden für einen Damenschuh, 50 Stunden für einen Herrenschuh. Darunter geht es…
    Tom Chardin 933
  • Aug 23, 2017 How to live it

    Unablässig.

    Unternehmertum. Der Unternehmensberater Roland Berger, bald 80 Jahre alt, ist nach wie vor Unternehmer. Er kann weder von neuen Geschäftsideen lassen noch von der Firma, die seinen Namen trägt. Es ist ein Ringen um die Hoheit über die eigene Bedeutung. „Da fehlen noch die Unterlagen.“ Die Stimme klingt fordernd. Roland Berger, 79, steht in einem Salon des Hotels Bayerischer Hof in München. Die Frühlingssonne spiegelt sich in Silberkannen und beinfarbenen Etageren. An einem ovalen Tisch ist für…
    Cornelia Knust. 959
  • Aug 23, 2017 How to live it

    Reifezeit.

    Genuss. Nur wenige Manufakturen weltweit haben das für die Herstellung hochwertiger Humidore notwendige Spezialwissen. Beim Duisburger Familienunternehmen Gerber hat sich dieses von Generation zu Generation aufgebaut. „Natürlich können Sie auch ein Glas Wasser nehmen und dieses unter eine Käseglocke stellen“, sagt Karl-Heinz Gerber junior. Bevor der gelernte Tischler und studierte Diplom-Kaufmann fortfährt, lässt er einige Sekunden verstreichen: „Aber wenn oben rechts und unten links exakt die…
    Dr. Günter Kast 1014
  • Aug 23, 2017 How to live it

    Clans - so werden große Familien zukunftsfähig,

    Aus der Forscherwerkstatt. Erfolgreiches Management großer Gesellschafterkreise erfordert Antworten auf besondere familienstrategische Fragestellungen. In private wealth 02/2017 wurden bereits die grundlegenden Herausforderungen analysiert. Im zweiten Teil untersucht das Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU) nun, wie Aus- und Weiterbildungsformate definiert werden sollten, damit sich entsprechend ausgebildete Familienmitglieder engagieren können. Im Ganzen entsteht so ein…
    Prof. Dr. Tom A. Rüsen und Prof. Dr. Arist von Schlippe 827
  • Aug 23, 2017 How to live it

    Eine Brille für alle.

    Engagement. Was es bedeutet, nicht richtig sehen zu können, kann sich ein Sehender kaum vorstellen: schreiben, lesen, nähen, Dinge repariern, ernten … ­alles kaum zu bewerkstelligen. Trotzdem können sich 700 Millionen Menschen keine Brille leisten. Der Realschullehrer Martin Aufmuth hat sich zum Ziel gesetzt, dies zu ändern. April 2012, es ist heiß im Krankenhaus von Kasana in der Nähe von Ugandas Hauptstadt Kampala. So wie es die Wochen zuvor heiß gewesen war. Über 30 Grad Celsius. Und…
    Yvonne Döbler 818
  • Aug 23, 2017 How to live it

    Der Aviator.

    Abenteuer. Bob Bates kam Mitte der 1960er-Jahre als junger Ingenieur von Australien nach Papua-Neuguinea. Er verliebte sich in das unzugängliche und wilde Land und machte sich daran, mit Flugplätzen und Lodges den Regenwald zu erschließen. Heute ist Bates dort der größte und bekannteste Reiseveranstalter. Auch mit 77 steigt er noch selbst ins Cockpit seiner Buschflieger. Bob Bates steht auf der Terrasse der Rondon Ridge Lodge, einer der jüngsten seiner Herbergen, und blickt hinab auf Mount…
    Dr. Günter Kast 864
  • Voreingestelltes Bild
    Aug 23, 2017 A letter from

    Wohlstand für alle.

    A letter from … Manfred Wittenstein, Aufsichtratsvorsitzender der Wittenstein AG. Er vertraut darauf, dass Ingenieure einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Es geht uns gut. Wir hier in Deutschland haben das Glück, in eine Region geboren zu werden, die nicht von existenzbedrohenden Naturkatastrophen heimgesucht wird, in der Kriege nicht ganze Dörfer und Städte vernichten, wo fast alle ein Dach über dem Kopf haben und genug zu essen bekommen. Wie gehen wir mit diesem geschenkten Glück um?…
    Camille Thommes 1220

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien