How to invest it

  • Merck Finck 1
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Für eine bessere Welt.

    Impact Investment. Geld finanziell lukrativ anzulegen und gleichzeitig eine messbare gesellschaftliche Rendite zu erwirtschaften, gilt als Königsdisziplin nachhaltigen Investierens. „Besonders interessant ist es, dies in allen Anlageklassen umzusetzen“, meint Sönke Niefünd, Co-Head Competence Center Sustainability und Leiter des Standorts Hamburg von Merck Finck Privatbankiers AG. Er erläutert, wie dies gelingt.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 343
  • Illu Aufmacher 1
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Orientierung. Im Auge des Sturms.

    Strategie. Wie wird sich die Weltkonjunktur entwickeln? Wie werden die Unternehmenserträge künftig ausfallen? Welche Verluste bei Firmen werden temporär, welche dauerhaft sein? Und wie sollen sich Anleger jetzt positionieren? Der Lerbacher Kompetenzkreis, ein illustres Gremium aus 26 Family Officern, Vermögensverwaltern und Privatbankiers, hat Antworten auf die wichtigsten Fragen von Investoren.
    Klaus Meitinger 271
  • Illu 2 Die Welt nach Corana
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Die Welt nach Corona.

    Vision. Irgendwann im Jahr 2022 wird die Weltwirtschaft den Corona-Einbruch überwunden haben. Wie haben sich dann wichtige Parameter für Investoren und Vermögensinhaber verändert? Neun Fragen, deren Beantwortung über Anlageerfolg und Vermögenserhalt entscheiden.
    Gerd Hübner, Klaus Meitinger 248
  • Schroders Balance 157429894
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Die optimale Balance.

    Infrastrukturanleihen. Der Markt für Zinsanlagen ist zweigeteilt. Völlig sichere Papiere bieten keine Rendite mehr. Und dort, wo Anleger hohe Erträge erzielen können, schwingt angesichts der weltweit drohenden Rezession immer das Pleiterisiko mit. Das Investmenthaus Schroders hat einen Mittelweg gefunden. Mit Infrastrukturanleihen lassen sich rund vier Prozent Rendite erwirtschaften – bei einem Höchstmaß an Sicherheit.
    Sonderveröffentlichung: Schroders Deutschland 187
  • Eyb Wallwitz 163085095
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Platzhirsche und Herausforderer.

    Aktienstrategie. Wenn sich der Staub gelegt hat, wird klar werden, dass die Weltwirtschaft in der Nach-Corona-Zeit langsamer wachsen dürfte als bisher vermutet, meint Georg Graf von Wallwitz, Gründer der Vermögensverwaltung Eyb & Wallwitz. Dann werden nur wenige Firmen prosperieren. „Diese gilt es zu finden. Denn sie werden für Anleger immer wertvoller.“
    Sonderveröffentlichung: Eyb & Wallwitz; www.eybwallwitz.de 180
  • Robeco 1203242115
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Beschleunigung.

    Megatrends. Immer öfter orientieren sich Anleger beim Aufbau ihres Aktiendepots nicht an Ländern, sondern an langfristigen Wachstums­themen. „Die Pandemie wird Trends, die vorher schon deutlich zu sehen waren, noch verstärken“, sagt Ed Verstappen, Trend-Investing-Experte bei Robeco. Heute sei deshalb eine gute Gelegenheit, dort zu investieren. Der Profi erklärt, was Anleger bei Themeninvestments beachten sollten.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 194
  • Matador 1183370197
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Zurück in die Zukunft.

    Secondary Private Equity. Wer in der Finanzkrise vor zehn Jahren in Secondary-Fonds investierte, konnte hohe zweistellige Renditen per annum erwirtschaften. „Eine solche Second(ary) Chance bietet sich heute wieder“, ist Florian Dillinger, Matador Partners Group AG, überzeugt.
    Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG 211
  • Threadneedle 881484124
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Es kommt auf den Impuls an.

    Wandel. Um Kapital für die Lösung gesellschaftlicher Probleme zur Verfügung zu stellen, werden immer mehr Social Bonds emittiert. „Investoren sollen so neben der finanziellen auch eine soziale Rendite erzielen“, erklärt Simon Bond, Anleiheexperte von Columbia Threadneedle. „Damit das wirklich funktioniert, muss der Nutzen der Projekte aber sehr genau analysiert werden.“
    Sonderveröffentlichung: Columbia Threadneedle 201
  • Schroders Hotels
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Jetzt erst recht.

    Hotelimmobilien. Hotellerie und Reiseindustrie befinden sich im Epizentrum der Corona-Krise. „Der kurzfristige Ausblick ist zwar extrem düster. Doch wer antizyklisch in Hotels investiert, wird langfristig belohnt“, ist Philipp Ellebracht, Head of Real Estate Product Continental Europe beim Investmenthaus Schroders, überzeugt: „Denn innerhalb der nächsten fünf Jahre dürfte sich der Hotelmarkt wieder vollständig erholt haben.“
    Sonderveröffentlichung: Schroder Real Estate Investment 248
  • Merck Finck 1
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Für eine bessere Welt.

    Impact Investment. Geld finanziell lukrativ anzulegen und gleichzeitig eine messbare gesellschaftliche Rendite zu erwirtschaften, gilt als Königsdisziplin nachhaltigen Investierens. „Besonders interessant ist es, dies in allen Anlageklassen umzusetzen“, meint Sönke Niefünd, Co-Head Competence Center Sustainability und Leiter des Standorts Hamburg von Merck Finck Privatbankiers AG. Er erläutert, wie dies gelingt.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 210
  • Metzler 2B6T34G
    Jun 01, 2020 How to invest it

    U(ndecided) States of America.

    US-Wahlen. Im Herbst finden in den USA Präsidentschaftswahlen statt. Carolin Schulze Palstring, Leiterin Kapitalmarktanalyse Metzler Private Banking, untersucht die Wahlchancen der Kandidaten sowie mögliche Auswirkungen auf Wirtschafts- und Geldpolitik.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 190
  • Bitcoin iStock 905105464
    Jun 01, 2020 How to invest it

    Das digitale Gold.

    Bitcoin. Angesichts monetärer Verwässerung aller Papierwährungen aufgrund der extrem expansiven Geldpolitik suchen Anleger nach alternativen Wertspeichern. Die erste Wahl ist dabei Gold – bewährt seit Jahrhunderten. Mit dem Bitcoin entsteht nun vielleicht eine weitere Alternative.
    Klaus Meitinger 208
  • 42 Lerbach 20190914 DSF5980
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Die Lerbacher Runde. Die Weisheit der Vielen.

    Expertengremium. Die Lerbacher Runde feiert zehnjähriges Jubiläum. Seit 2009 treffen sich Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer einmal im Jahr, um vermögenden Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. In diesem Jahr nehmen sie nicht nur Wirtschaft und Kapitalmärkte unter die Lupe. 36 ausgewiesene Anlageexperten beantworten die wichtigsten Fragen zum Anlagejahrgang 2020 und diskutieren die spannendsten Investmentideen und in fünf Workshops außerdem die interessantesten…
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 517
  • 48 20190914 DSF5830
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Die Zukunft im Depot.

    Märkte. Länder mit starkem Wachstum und großen Herausforderungen wecken das Interesse der Anleger. Die Lerbacher Runde sieht sowohl in Schwellenländern als auch in den so genannten Frontiermärkten Investmentchancen. Ihr Favorit: Asien.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 572
  • 56 20190913 DSF5804
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Techceleration.

    Disruption. Die Innovationsgeschwindigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft nimmt dramatisch zu. Die Lerbacher Runde analysiert den Technologieboom und zeigt, wie Investoren davon profitieren können.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 496
  • 54 20190914 DSF5824
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Investment for Future.

    Nachhaltige Anlagen. Wer Aspekte der Nachhaltigkeit in seine Anlageprozesse integriert, wird künftig nicht nur mehr Rendite machen. Er trägt auch dazu bei, Wirtschaft und Gesellschaft positiv zu verändern. Denn Kapital kann viel bewegen.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 477
  • 52 20190914 DSF5845
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Jagd nach Rendite.

    Zinsanlagen. Angesichts negativer Renditen bei Bundesanleihen müssen Anleger ihr Portfolio neu ausrichten. Aber kann es überhaupt ein Substitut für sichere und liquide Staatsanleihen geben? Und – wo finden Investoren noch vernünftige Renditen?
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 466
  • 60 20190914 DSF5875
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Sicherheit für TINA.

    Aktienstrategie. Aktien sind in der Portfolioallokation heute unverzichtbar – There Is No Alternative (TINA). Allerdings kann nicht jeder mit der höheren Volatilität der Anlageklasse leben. Die Lerbacher Runde erläutert, wie Anleger die Schwankungen effektiv reduzieren können.
    Yvonne Döbler, Gerd Hübner, Klaus Meitinger 412
  • 62 Schroders 265235956
    Nov 24, 2019 How to invest it

    _________________________________

    Anlageklasse Immobilien. Vermögende Investoren und Family Offices bauen den Immobilienanteil in ihrem Portfolio kontinuierlich aus. Warum ein Investment in die Anlageklasse Immobilien attraktiv ist und wie es intelligent umgesetzt wird, erklären Thomas Wiegelmann, Geschäftsführer bei Schroder Real Estate, und Morten Bennedsen, Professor für Familienunternehmen an der Universität INSEAD.
    Schroder Real Estate 460
  • 66 Threadneedle iStock 184437744
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Kleine Perlen ganz groß.

    Small Caps. Aktien kleinerer Firmen finden oft bei den Analysten großer Finanzhäuser wenig Beachtung. Dadurch gibt es in diesem Segment immer wieder besonders interessante Gelegenheiten zu entdecken. „Für eine wirklich erfolgreiche, langfristige Small-Cap-Strategie braucht es aber einen globalen und aktiven Ansatz sowie viel Know-how“, sind Scott Woods und Neil Robson von Columbia Threadneedle überzeugt.
    Columbia Threadneedle 437
  • 72 Metzler AdobeStock 212563136
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Von Spreu und Weizen.

    Aktienmarktstrategie. Die expansive Haltung der Notenbanken unterstützt die Aktienmärkte. Doch nicht alle Bereiche werden profitieren. Carolin Schulze Palstring, Leiterin Kapitalmarktanalyse Metzler Private Banking, untersucht die verschiedenen Anlagesegmente.
    Metzler seel. Sohn & Co. 353
  • 76 Eyb Wallwitz iStock 1051617224
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Das Beste aus beiden Welten.

    Strategie. Der Asset Manager Eyb & Wallwitz leistet seit 15 Jahren Überdurchschnittliches für institutionelle Kunden. „Nun wollen wir unsere Qualität und unsere erfolgreichen Vermögensverwaltungsstrategien noch mehr Anlegern leicht zugänglich machen“, erläutert Eduardo Mollo Cunha, Gesellschafter bei Eyb & Wallwitz. Seine Antwort auf die Fintech-Revolution heißt Eyb & Wallwitz digital.
    Eyb & Wallwitz 276
  • 78 Soltes Koberstaedt EHH 002 20x30
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Martin macht mobil.

    Sozialunternehmer. Wirtschaftliche Entwicklung in Afrika braucht ein neues Mobilitätskonzept. Der Unternehmer Martin Šoltés und seine Mitstreiter haben deshalb ein besonderes Elektrofahrzeug entwickelt. Um das Leben vieler Afrikaner zu verbessern, sucht er Impact-Investoren.
    Miriam Zerbel 354
  • 81 Matador iStock 1170720468
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Wenn die Gelegenheit anklopft.

    Private Equity und Infrastruktur. „Wir sind ja eigentlich spezialisiert auf Zweitmarktfonds im Bereich Private Equity“, erklärt Florian Dillinger, Matador Partners Group AG. Doch als sich eine besondere Chance auftut, investiert er in Infrastruktur. Diese Kombination beider Anlageklassen birgt für die Beteiligungsgesellschaft Matador einen besonderen Charme.
    Matador Partners Group AG 315
  • 221881590.jpg
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Investment mit Familienanschluss.

    Selektion. In einer aktuellen Studie untersuchte das Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) der TU München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen, ob die Aktien familiengeführter Firmen die bessere Anlage sind. Die Ergebnisse lassen Investoren aufhorchen.
    Gerd Hübner 263
  • 1133659494.jpg
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Doppelt erfolgreich.

    Mikrofinanz. Mit Kleinstkrediten bekommen Menschen in ärmeren Ländern die Chance, sich etwas aufzubauen, um ihren Lebensunterhalt dauerhaft zu sichern. „Gleichzeitig bietet Mikrofinanz den Geldgebern einen laufenden Zinsertrag und einen positiven Diversifikationseffekt auf Portfolioebene“, sagt Daniel Kerbach, CIO von Merck Finck Privatbankiers. Das mache diese Anlageklasse in zweifacher Hinsicht attraktiv.
    Merck Finck Privatbankiers 267
  • 88 Schroders PE AdobeStock 127013703
    Nov 24, 2019 How to invest it

    Asien, das Power-House.

    Private Equity in Asien. Im 21. Jahrhundert wird Asien die Welt dominieren. In keiner anderen Region finden Investoren eine derartige Kombination aus Größe und Wachstum. Private Equity ist der Schlüssel, um dieses Potenzial zu heben.
    Schroders Deutschland 253
  • Klima iStock 523560339
    Mai 14, 2019 How to invest it

    Heiße Phase.

    Zukunftsinvestitionen. Die unvermeidlichen Schäden durch den Klimawandel und die massiven Veränderungen beim Übergang in eine kohlenstoffarme Welt werden die Anlageergebnisse sowohl kurz- als auch langfristig signifikant verändern. Investoren sollten jetzt handeln.
    Klaus Meitinger 485
  • pw einhornglas 26042019 final
    Mai 08, 2019 How to invest it

    Ich sehe keine Einhorn-Manie.

    „In der Bewertung der Technologie-Unicorns Uber, Lyft, Airbnb und Pinterest spiegelt sich deren gigantisches Wachstumspotenzial wider“, meint Bernd Schrüfer vom Family Office Lucatis. Anleger sollten dabei sein.
    Bernd Schrüfer 504
  • pw einhornglas 26042019 final
    Mai 08, 2019 How to invest it

    Einhörner haben Fabelbewertungen.

    „In den Kursen der Tech-Unicorns steckt sehr viel Hoffnung“, analysiert Hendrik Leber von Acatis. Hoffnung ist beim Investieren aber meist ein schlechter Ratgeber. Deshalb sollten Anleger ihre Finger davon lassen.
    Hendrik Leber 447
  • Metzler 157914899
    Mai 08, 2019 How to invest it

    Godot kommt nicht.

    Aktienmarktstrategie. Die Dynamik der Weltkonjunktur hat spürbar nachgelassen. Drohen künftig Einbrüche bei den Unternehmensgewinnen und den Aktienkursen? Carolin Schulze Palstring, Leiterin Kapitalmarktanalyse Metzler Private Banking, sondiert die Lage.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 515
  • Robeco 647611700
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Echte Nachhaltigkeit.

    Strategie. Bis 2030 sollen die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen umgesetzt werden. „Für Unternehmen, die diese Ziele nicht unterstützen, bedeutet das erhebliche finanzielle und Reputationsrisiken“, erläutert David Hawa von Robeco. Er und seine Kollegen haben deshalb ein Modell entwickelt, mit dem Investoren feststellen können, ob eine Firma sich bezüglich dieser Ziele konform verhält.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 460
  • Sylvaindominique edit
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Zeit und Geist.

    Kunst. Das erste Virtual-Reality-Museum wurde 2016 von dem in Paris lebenden Sammlerpaar Sylvain und Dominique Levy gegründet. Es verwaltet eine der zukunftsweisendsten Privatsammlungen für zeitgenössische chinesische Kunst in Frankreich und revolutioniert dabei die Rezeptionsgeschichte der Kunst. Seine Geschichte spiegelt das große Abenteuer der Familie Levy.
    Dr. Annette Doms 416
  • Matador 114246930
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Small is beautiful.

    Private Equity. Viele PE-Fonds sitzen auf einem Berg von Kapital. Sie machen einander beim Kauf von Unternehmen Konkurrenz und treiben so die Preise nach oben. „Wir setzen deshalb verstärkt auf den Bereich kleinerer Firmen. Dort gibt es mehr Investitionsziele und viel weniger potenzielle Käufer – das verbessert die Renditeperspektive“, erklärt Florian Dillinger, Matador Partners Group AG.
    Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG 515
  • Threadneedle
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Was wir wirklich brauchen.

    Infrastruktur. Wer stabile und renditestarke Investments sucht, findet im Infrastrukturbereich schon länger interessante Anlagemöglichkeiten. „Wir setzen nun eine Strategie auf, die sich von herkömmlichen Fonds deutlich unterscheidet, indem sie auf das mittelgroße Marktsegment setzt und eine endlose Laufzeit hat“, informiert Heiko Schupp, Columbia Threadneedle. „Das bietet die Chance auf eine höhere Rentabilität.“
    Sonderveröffentlichung: Columbia Threadneedle 435
  • MMT AdobeStock 71362907
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Willkommen im Paradies.

    Modern Monetary Theory. Wenn der Staat mehr ausgeben wolle, um die Konjunktur zu stabilisieren, könne er einfach Geld drucken – so zumindest die „moderne“ Geldtheorie. Wird nun tatsächlich eine Welt ohne Rezession denkbar? Was Kapitalanleger beachten sollten.
    Klaus Meitinger 408
  • Kriton 475982323
    Mai 07, 2019 How to invest it

    Dornröschen wecken.

    Immobilien. Aus Alt mach Neu. In Zeiten knapper Grundstücke kann die Wiederbelebung und Umwidmung nicht-betriebsnotwendiger Bestandsgebäude auf dem Firmen-Areal eine interessante, faszinierende und lukrative Idee sein. Dr. Klaus Trescher, Kriton Immobilien, erklärt, worauf Unternehmer und Investoren achten sollten.
    Sonderveröffentlichung: Kriton Immobilien GmbH 384
  • 046 048 Wasserglas pw Schwellenland 11 2018 final
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Nach den teilweise heftigen Kursrückgängen sind Schwellenländeraktien nun sehr attraktiv, meint Michael Keppler von Keppler Asset Management Inc. New York. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu investieren.
    Silke Lauenstein 437
  • 046 048 Wasserglas pw Schwellenland 11 2018 final
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Wer zu früh kommt, ...

    Schwellenländeraktien gehörten zu den Verlierern 2018. Nach Ansicht von Paul Greer, Fidelity, werden sie auch in den kommenden Monaten mit Gegenwind zu kämpfen haben. Anleger sollten ihr Pulver trocken halten.
    Paul Greer 390
  • 050 Lerbach 1
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Schauen wir mal.

    Expertengremium. Die Unsicherheit an den Kapitalmärkten ist so groß wie selten zuvor. Anleger brauchen dringend Orientierung. Die Lerbacher Runde gibt Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zum Jahreswechsel – von Aktienallokation bis Zollstreit.
    Klaus Meitinger 402
  • 062 Robeco 852000444
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Schöne neue Finanzwelt.

    FinTech. Viele Industrien wurden von der Digitalisierung bereits umgekrempelt. Jetzt ist die Finanzindustrie dran, sind Patrick Lemmens und Jeroen van Oerle von Robeco überzeugt. Sie identifizieren Gewinner und Verlierer.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 365
  • 064 Pictet 59530238
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Smart City – smarte Anlage.

    Urbanisierung. Immer mehr Menschen ziehen in die Städte. Damit diese lebenswert bleiben, sind umfangreiche Investitionen erforderlich. „Davon werden diejenigen Unternehmen profitieren, die Lösungen anbieten“, erläutert Ivo Weinöhrl, Fondsmanager beim Bankhaus Pictet.
    Sonderveröffentlichung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 405
  • 066 Biotec Soluventis 1 487689970
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Stop!

    Medizintechnik. Wie wäre es, wenn es einen Weg gäbe, Krankheitsprozesse direkt in den einzelnen Zellen zu stoppen und damit eventuell das Leiden zu beenden? Die Forscher des neu gegründeten Unternehmens Soluventis Nanotherapeutics aus Bochum haben da eine Idee.
    Dr. Ludger Weß 465
  • 070 Kriton 1 155098840
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Trüffelsucher.

    Immobilien. Seit fünf Jahren steigen die Preise am Immobilienmarkt massiv an. Dadurch sind die Renditen – sogenannte Cap Rates – in vielen Bereichen auf Niveaus gesunken, die kaum die Finanzierungs- und Erhaltungskosten decken. Lohnt es sich jetzt überhaupt noch, über Immobilienanlagen nachzudenken? Klaus Trescher, Kriton Immobilien, sagt: „Ja – aber Sie müssen die selten gewordenen Okkasionen finden.“
    Sonderveröffentlichung: Kriton Immobilien GmbH 549
  • 077 Argentinien 1 912287996
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Totgesagte leben länger.

    Anlagestrategie. Die Börse ist ein Gradmesser für den Wert einer Volkswirtschaft. Wenn dieser sich binnen Jahresfrist halbiert, muss etwas Gravierendes passiert sein. Argentinien laviert zum dritten Mal seit dem Jahr 2000 am Rand der Staatspleite. Zwei Mal folgte ein fulminanter Aufschwung mit Kursgewinnen für Investoren zwischen 300 und 600 Prozent. Kann, was zwei Mal funktionierte, ein drittes Mal klappen?
    Gerd Hübner 406
  • 073 Matador 1
    Dez 05, 2018 How to invest it

    Second hand, first class.

    Secondary Private Equity. Weil Private-Equity-Fonds seit Jahren zweistellige Renditen erwirtschaften, findet diese Anlageklasse immer mehr Freunde unter vermögenden Investoren. Doch es geht noch besser. „Gebrauchte Fondsanteile – Secondary Private Equity – sind genauso renditestark und vermeiden wesentliche Nachteile der PE-Fonds“, macht Florian Dillinger, Matador Partners Group AG, klar.
    Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG 510
  • Lerbach Aufmacher
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Die Lerbacher Runde.

    Expertengremium. Die Lerbacher Runde – Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer – trifft sich jeden Frühsommer im Schloss Bensberg, um Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. 2018 ist das Treffen von besonderer Brisanz geprägt. Nach zehn Jahren Aufschwung und Niedrigzins scheinen Geldpolitik und Konjunktur an einem Wendepunkt. Was passiert nun an den Zins- und Aktienmärkten?
    Klaus Meitinger 761
  • Lerbach Hahn 20180420 DSF4536
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Hahn zu.

    Geldpolitik. Mit Strömen an Liquidität und Nullzinsen haben die Notenbanken Wirtschaft und Kapitalmärkte stimuliert. Nun ziehen sie die Zügel langsam, aber sicher wieder an. Welche Auswirkungen wird dies auf die Kurse der verschiedenen Vermögenswerte haben?
    Gerd Hübner 654
  • Lerbach Gipfel 20180420 DSF4509
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Auf dem Gipfel.

    Konjunktur. Nach dem starken Aufschwung der vergangenen beiden Jahre scheint das globale Wirtschaftswachstum seinen Höhepunkt erreicht zu haben. Folgt nun der Absturz? Wie wahrscheinlich ist eine Rezession? Und wie entwickeln sich die Inflationsraten, die als entscheidende Einflussgröße für die Notenbankpolitik gelten? Die Lerbacher Runde nimmt die Welt der Wirtschaft aus Anlegersicht unter die Lupe.
    Klaus Meitinger 692
  • Lerbach Bahn
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Auf der schiefen Bahn.

    Zukunftsrisiken. Die Unzufriedenheit erheblicher Teile der Bevölkerung verlieh populistischen Strömungen in der westlichen Welt Auftrieb. Die Lerbacher Runde diskutiert, welche Folgen dies für den langfristigen Wachstumspfad der Wirtschaft, die Europäische Union sowie letztlich auch für die Kapitalmärkte haben könnte. Und überlegt, wie vermögende Privatinvestoren ihre Anlagestrategie anpassen sollten.
    Gerd Hübner 612
  • 74 Adv Metzler 100 pro imago life 2.57473078 HighRes
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Rückkehr der Renditen.

    Zinstrend. Ausschlaggebend für die rückläufige Zinsentwicklung der vergangenen Jahrzehnte war ein oftmals kaum beachteter Einflussfaktor – die Alterung der Gesellschaft. Wenn die sogenannten Babyboomer künftig aus dem Arbeitsleben ausscheiden, könnte aus der Sparschwemme der letzten Jahre eine Sparklemme werden. Dann dürften die Zinsen tendenziell wieder steigen – mit erheblichen Auswirkungen auf die Kapitalanlage.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 681
  • 78 CRISPR 696532246
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Geniale Bauplan-Änderung

    Genome Editing. Nach einem halben Jahrhundert molekularbiologischer Forschung können Wissenschaftler nun präzise und gezielte Eingriffe in das Erbgut von Pflanzen, Tieren und Menschen vornehmen. Was bedeutet das für die Biotech-Industrie? Und wie profitieren Anleger?
    Dr. Ludger Weß 580
  • 97 Merck 157305485
    Mai 30, 2018 How to invest it

    Eine Frage der Kontrolle.

    CEOs in Familienunternehmen. Der CEO ist der wichtigste Entscheidungsträger im Unternehmen. Immer öfter entschließen sich auch Familienunternehmen im Nachfolgeprozess, diese Position extern zu besetzen. Wie organisiert die Familie dann die Zusammenarbeit, um Konflikte zu minimieren? Das Bankhaus Merck Finck unterstützt die WHU in Vallendar mit einer Juniorprofessur, um derartige Fragen zu beantworten.
    Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 631
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    „Die Party ist vorbei.“

    „Die Korrektur an den Aktienmärkten hatte triftige, fundamentale Gründe“, erklärt Roland Kaloyan, Head of European Equity Strategy bei der Société Générale, „bis Ende 2019 können die Kurse noch weiter fallen.“
    Roland Kaloyan 842
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    „Die Party geht weiter.“

    „Die Turbulenzen vom Februar waren eine Korrektur, keine Trendwende“, meint Carsten Klude, Chefstratege bei M.M.Warburg, „unsere Börsenampeln stehen imer noch auf Grün. Die Aktienkurse werden weiter steigen.“
    Carsten Klude 773
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    Ich zahle. Du suchst. Ihr findet. Wir gewinnen.

    Investmentidee. Aus den US kommt eine Anlagealternative nach Europa, die wie geschaffen für unternehmerisch denkende Investoren ist. Die Beteiligung an Search Funds bahnt den Weg für Direktinvestments in die interessantesten mittelständischen Unternehmen.
    Klaus Meitinger 848
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 07, 2018 How to invest it

    Die Kunst als Multi-Channel-Geschäft.

    Im Kunsthandel sind Messen, Galeristen und Auktionshäuser eng verzahnt. „Jeder dieser Kanäle hat seine spezifische Herausforderung – und Sammler profitieren“, erklärt private-wealth-Kunstexperte Florian Mercker.
    Florian Mercker 620
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    Miniaturisierte Wunderwerke.

    Automaton. Vor mehr als 150 Jahren begannen talentierte Mechaniker damit, lebende Wesen in kunstvollen Automaten nachzubilden. Diese Singvögel, Menschen und Hunde beherrschen die kompliziertesten Bewegungen und Muster. Ihre Wertentwicklung kennt jedoch nur eine Richtung – nach oben.
    Jan Lehmhaus 710
  • Mär 07, 2018 How to invest it

    „Eine Kunstmesse ist kein Freizeitpark.“

    Kunstmesse TEFAF. Patrick van Maris hat sich beim Auktionshaus Sotheby’s einen Namen gemacht. Seit 2015 ist er nun CEO der TEFAF, die vom 10. bis zum 18. März in Maastricht stattfindet. Die Messe war lange für die Konzentration auf alte Meister und Antiquitäten bekannt. Wie gelingt ihm die Öffnung hin zu einem breiteren Angebot an Stilrichtungen? Und wie stellt er sich auf die Sammler der Zukunft ein?
    Anna Meinecke 541
  • 046 pw bitcoinglas 3 a
    Dez 04, 2017 How to invest it

    „Bitcoin-Kurs wird noch lange steigen.“

    Einige Kryptowährungen werden sich langfristig als Zahlungsmittel etablieren, meint Uwe Zimmer von Fundamental Capital. „Ein Investment in die führenden digitalen Recheneinheiten lohnt sich deshalb.“
    Uwe Zimmer 745
  • 046 pw bitcoinglas 3 a
    Dez 04, 2017 How to invest it

    „Das ist eine Spekulationsblase.“

    „Bitcoin, Ethereum & Co. werden niemals breit akzeptierte Währungen werden“, warnt Maximilian Kunkel, Chefanlagestratege im UBS Chief Investment Office für Deutschland: „Lassen Sie die Finger davon.“
    Maximilian Kunkel 775
  • 050 Besser gehts nicht
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Gefahren? Wo sind hier Gefahren?

    Börsen. Die Weltwirtschaft boomt. Die Unternehmensgewinne sprudeln. Die Zinsen sind niedrig. Und an den Aktienmärkten werden Rekorde gefeiert. Investoren leben derzeit offensichtlich in der besten aller Welten. Kann das so bleiben? Oder gibt es versteckte Gefahren? Die Erfahrung lehrt: Wenn Superlative an der Tagesordnung sind, ist es höchste Zeit, über die Risiken zu sprechen.
    Klaus Meitinger 735
  • 054 Pictet 76745298
    Dez 04, 2017 How to invest it

    So steht die Verteidigung.

    Risikomanagement. Wir leben in der besten aller Welten. Wachstum und zugleich ultraniedrige Zinsen lassen die Kurse steigen. Doch damit nehmen auch die Risiken zu. „Es ist wie im Fußball – wir müssen hinten sicher stehen, um vorn die Chancen nutzen zu können“, schmunzelt Armin Eiche, CEO Wealth Management Deutschland bei der Privatbank Pictet. Er zeigt, wie Anleger das Risiko im Griff behalten.
    Sonderveröffentlichung: Pictet & Cie (Europe) S.A. 791
  • 056 Zagst 20171115 DSF8699 2
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Coole Jungs.

    Börsenbarometer. Vor sechs Jahren entwickelte Professor Rudi Zagst von der TU München (im Bild links) ein wissenschaftliches Modell, das die Wahrscheinlichkeit für Börsenturbulenzen misst. Gemeinsam mit dem Bösenprofi Oliver Schlick arbeitet er nun daran, die Informationen in ein Anlagemodell zu übertragen. Science meets financial experience – die beiden hätten sich keinen besseren Moment dafür aussuchen können.
    Klaus Meitinger 1083
  • 060 Klima 647607282
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Die Umwelt wird wertvoller.

    Anlageidee. Will Europa seine Klimaziele erreichen, muss es den Markt für CO2-Emissionszertifikate reformieren. Erste Schritte sind eingeleitet. Steigen künftig die Preise für diese Verschmutzungsrechte, profitieren auch Finanzinvestoren.
    Klaus Meitinger 725
  • 063 Metzler 659586246
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Europa und die Causa Italia.

    Euro. Die Geldpolitik der EZB hat die Schuldenprobleme Italiens zuletzt in den Hintergrund gedrängt. „Doch was passiert, wenn die Notenbank nun den Ausstieg aus der ultraexpansiven Politik beginnt?“ fragt Timo Schwietering, Leiter Kapitalmarktanalyse, Metzler Private Banking.
    Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. 725
  • 066 Schenkung Investmentfonds
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Intelligente Präsente.

    Schenkung. Ab dem 1. Januar 2018 gelten für die Besteuerung von Kapitalerträgen bei Investmentfonds neue Regeln. Wer Aktienfonds vor dem 01.01.2009 gekauft hat, kann diese sogenannten Altfonds nun für ein ganz besonders lukratives Weihnachtsgeschenk nutzen.
    Klaus Meitinger 684
  • 068 Private Debt 304072
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Die Lücke schließen.

    Private Debt. Seit der Finanzkrise ziehen sich Banken immer weiter aus der Kreditvergabe an Firmen zurück. Doch diese brauchen natürlich auch in Zukunft Finanzmittel. Die Lösung des Problems heißt Private Debt – die Unternehmensfinanzierung über einen Kredit von privaten Investoren. Für Anleger kann das sehr lukrativ sein. Denn Private Debt ist attraktiv verzinst und weist interessante Konditionen auf.
    Gerd Hübner 916
  • 071 Robeco 155387711
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Weiter Blick nach vorn.

    Prognose. „Strategisches Investieren bedeutet, den täglichen Lärm auszublenden und sich auf die wesentlichen, strukturellen Trends zu konzentrieren“, macht Lukas Daalder, CIO bei Robeco Investment Solutions, klar. Deshalb wagt er einen Fünf-Jahres-Ausblick.
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 603
  • 074 Dauphin philippwente Sammlung Dauphin W2 0086
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Die Geschichte des Automobils.

    Oldtimer-Sammlung. In einer ehemaligen Fabrikhalle im fränkischen Hersbruck schuf die Unternehmerfamilie Dauphin einen einzigartigen Kommunikationsort und eine edle Eventlocation. Einen Ort des Staunens, des Genießens, des Träumens: Die Dauphin Speed Event beherbergt eine herausragende Sammlung von 160 automobilen Preziosen und 300 Motorrädern.
    Philipp Wente 991
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 04, 2017 How to invest it

    Vorsicht, Hacker.

    Cybercrime macht auch vor dem Kunsthandel nicht halt. Florian Mercker, private-wealth-Kunstexperte, erklärt die Methoden der Verbrecher und erläutert, wie sich Sammler und Galeristen schützen können.
    Dr. Florian Meckre 512
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Investieren im Zeitalter der Disruption.

    Schöne neue Welt. Künstliche Intelligenz, Elektro-Mobilität, autonomes Fahren, Roboter und 3-D-Technologie – in den kommenden 20 Jahren wird sich die Welt der Wirtschaft schneller und radikaler verändern als je zuvor. Selbst sehr erfolgreiche, alte Geschäftsmodelle werden von neuen Ideen abgelöst. Eine Herausforderung nicht nur für Unternehmer. Auch Investoren müssen sich umstellen. Mit exakt einem Meter Abstand und genau 80 Stundenkilometer schnell transportieren autonom gesteuerte Lkw Güter…
    Klaus Meitinger 816
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Kleiner Helfer, große Wirkung.

    EndoStim. Zwei Mediziner und ein Fahrradproduzent, Einwanderer aus Kuba, Indien und Südafrika, gründen eine Medizintechnikfirma in den USA. Sie entwickeln eine Therapie gegen Sodbrennen, die weltweit einigen 100 Millionen Betroffenen helfen kann. Dann wird das Geld knapp. Europäische Risikokapitalgeber springen ein. Und führen das Projekt erfolgreich weiter. Der Gynäkologe Raul Perez, ein Exilkubaner, der in St. Louis lebte, leidet im Jahr 2008 unter häufigem Sodbrennen. Einem Leiden, das die…
    Dr. Ludger Wess 822
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Gegen den Wind.

    Short-Selling. Immer weniger Profis beherrschen die Kunst, auf fallende Kurse zu setzen. Nach acht Jahren Hausse sind Fonds, die das sogenannte Short-Selling betreiben, fast so etwas wie eine aussterbende Spezies. Für antizyklisch denkende Investoren der richtige Moment, über eine Beimischung nachzudenken. An das Jahr 2008 denken die meisten Teilnehmer an den Kapitalmärken nicht gern zurück. Denn in diesem Jahr verloren DAX, Euro Stoxx 50 oder S&P 500 zwischen 40 und 60 Prozent ihres Werts. Die…
    Gerd Hübner 736
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Ein unglaubliches Steuergeschenk.

    Hintergrund. Ab dem 1. Januar 2018 gelten für die Besteuerung von Kapitalerträgen bei Investmentfonds neue Regeln. Die Auswirkungen dieser Reform werden gravierend sein. Vermögenden Privatanlegern bieten sich künftig enorme Gestaltungsspielräume. Sie können ihre Steuerlast im Extremfall um bis zu 80 Prozent reduzieren. Und Stiftungen verlieren, wenn sie ihre Anlagestrategie nicht schnell neu definieren. Manchmal wissen Politiker offenbar nicht, was sie tun. „Beim Investment­steuergesetz ging es…
    Klaus Meitinger 888
  • Aug 23, 2017 How to invest it

    Zurück in die Zukunft.

    Kunsthandel. Kunst ist die Seele der Welt, und die Welt ist im Umbruch. Sammler und Kunstliebhaber reagieren auf diese Veränderungen mit dem Wunsch nach mehr Nähe zu Galeristen und Kunstexperten. „Es geht wieder um Vertrauen und persönlichen Kontakt. Das war lange anders“, sagt Silke Thomas, die gemeinsam mit ihrem Vater Raimund die Galerie Thomas in München betreibt. „Es ist natürlich richtig, dass sich die Marktteilnehmer heute anders verhalten als früher“, fasst Silke Thomas die aktuelle…
    Yvonne Döbler 793
  • Jun 01, 2017 How to invest it

    Die Lerbacher Runde.

    Expertengremium. Die Lerbacher Runde – Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer – trifft sich einmal im Jahr, um vermögenden Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. 2017 diskutierten die Profis nicht nur die Strategie für die kommenden zwölf Monate und nannten konkrete Anlageideen. Sie warfen auch einen ganz weiten Blick nach vorn. Wie endet das außergewöhnliche Experiment der Wirtschafts- und Geldpolitiker? Die Roadmap 2030.
    Klaus Meitinger 1327
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2017 How to invest it

    Roadmap 2030 reloaded.

    Langfristprognose. Im Frühsommer 2010 traf sich die Lerbacher Runde zum ersten Mal. Damals, im Angesicht von Finanz­krise, Schuldendrama und Euroturbulenzen, lautete ihr Auftrag, eine Strategie zu entwickeln, mit der große Vermögen in den nächsten 20 Jahren nach Abzug von Steuern und Inflation zumindest erhalten werden konnten – eine Roadmap 2030. Zeit für eine Zwischenbilanz.
    Klaus Meitinger 855
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2017 How to invest it

    Die Investmentideen.

    Anlagefavoriten. Die Lerbacher Runde will vermögenden Privatanlegern nicht nur Orientierung bieten, sondern auch Inspiration. Deshalb ­diskutieren die Experten in drei Workshops konkrete Ideen für die Anlage in Aktien, Anleihen und Alternativen Instrumenten. Das Ergebnis sind 17 interessante Möglichkeiten, das Portfolio mit aussichtsreichen Investments zu füllen. Aktien – ein Markt für Stock-Picker. „Es gibt da diesen hübschen Spruch“, erzählt Stefan Buchwald: „Die Flut hebt alle Boote. Erst…
    Gerd Hübner und Klaus Meitinger 915
  • Mai 31, 2017 How to invest it

    Übermenschlich gut.

    Technologie. In nicht allzu ferner Zukunft werden Computer völlig eigenständig Probleme erkennen, analysieren und lösen. „Das wird unser Leben von Grund auf verändern“, meint Jürgen Schmidhuber (oben), der von den Medien als „Vater der modernen KI“ bezeichnet wird. An den Kapitalmärkten steuert künstliche Intelligenz schon unabhängig Portfolios. Werden sie besser sein als menschliche Fondsmanager?
    Klaus Meitinger 746
  • Mai 31, 2017 How to invest it

    Der richtige Impuls.

    Anlage mit Wirkung. Sozialunternehmern fehlt häufig die Anschubfinanzierung, die nötig ist, um Wachstum zu generieren. Könnte dieses Hindernis überwunden werden, ergäben sich automatisch neue, interessante Investitionsmöglichkeiten im Bereich der Impact Investments. Die gemeinnützige Gesellschaft Phineo arbeitet an Lösungen. Rose Volz-Schmidt hat eine gute Idee. „Wir wollen ein werbefreies Online-Forum für junge Eltern bieten. Auf ElternLeben.de sollen sie künftig zu unterschiedlichsten…
    Gerd Hübner 742
  • Mai 31, 2017 How to invest it

    Starthilfe.

    Philanthropie. Viele Sammler und Investoren hoffen, in Galerien den nächsten Stern am Kunsthimmel zu entdecken. Doch die über­wältigende Mehrheit talentierter Absolventen der Kunsthochschulen schafft den Weg dorthin gar nicht. Also organisiert der Hamburger Christian Holle jedes Jahr für junge Künstler einen ersten Auftritt in der Öffentlichkeit – den salondergegenwart. „Eigentlich wollte ich ja gar nicht“, lächelt Christian Holle. Und als er dann doch wollte, sollte das Engagement auf keinen…
    Yvonne Döbler 1420
  • Voreingestelltes Bild
    Mai 31, 2017 How to invest it

    Digitale Dramen.

    Der Online-Kunstmarkt wächst. Aber nicht schnell genug, um Platz für die vielen Start-ups der letzten Jahre zu bieten. Florian Mercker, private-wealth-Kunstexperte, rechnet mit einer weiteren Konsolidierungswelle. Das deutsche Start-up Auctionata sollte „die“ Erfolgsstory des Online-Kunsthandels werden. Jetzt ist diese Geschichte vorzeitig beendet. Das Geschäft des Online-Auktionshauses mit seinen Standorten in Berlin und den USA wird abgewickelt. Die aggressive Wachstumsstrategie, die 80…
    Dr. Florian Mercker 654
  • Mai 31, 2017 How to invest it

    Trauminsel nach Maß.

    Wenn du das Beste willst, musst du es selbst machen. Mit dieser Philosophie hat der tschechische Unternehmer Jiri Smejc mehrere erfolgreiche Firmen aufgebaut – und ein Luxus-Hotelresort auf den Malediven geschaffen. Als ich 2005 das erste Mal mit meiner Frau auf die Malediven reiste, waren es – zugegeben – nicht die Ferien unseres Lebens. Es regnete permanent. Ein paar Monate später sind wir trotzdem wiedergekommen, auch weil wir die Leute mochten. Wir hatten damals das Glück, freundliche,…
    Jiri Smejc 632
  • Feb 22, 2017 How to invest it

    "Wer zu viel Angst hat, verpasst das Leben."

    Anlagestrategie. Die Furcht geht um bei vermögenden Investoren. Wie wirken sich die Richtungswahlen in Europa und die schrägen ­Töne aus dem Weißen Haus auf die Kapitalmärkte aus? Steht die Welt vor einer Zeitenwende? Ist gar die individuelle Freiheit in Gefahr? ­Werner Döttinger betreut seit mehr als 45 Jahren vermögende Privatkunden. Im Interview rät er zu mehr Gelassenheit. Und verrät nicht nur seine Marktmeinung – sondern enthüllt auch seine eigene, ziemlich radikale Anlagestrategie. Den…
    Klaus Meitinger 1388
  • Feb 22, 2017 How to invest it

    Bitte ein Bitcoin.

    Digitale Währung. Immer mehr internationale Investoren sehen in der Kryptowährung Bitcoin eine echte Alternative zu den etablierten, aber von den Notenbanken immer stärker inflationierten Währungen. Kann der Bitcoin diese Erwartung wirklich erfüllen? Am 6. September 2016 präsentierte der US-Fernsehsender Crackle die erste Folge des mit Spannung erwarteten Serienthrillers „StartUp“. In dessen Mittelpunkt steht der Launch des GenCoin, einer fiktiven digitalen Währung. Es mag ein Zufall sein –…
    Klaus Meitinger 1062
  • Feb 22, 2017 How to invest it

    Wellenreiter.

    Strategie. In Zeiten steigender Zinsen und hoch bewerteter Aktienmärkte suchen Investoren verzweifelt nach alternativen Anlagemöglich­keiten. Diese sollen mit hoher Wahrscheinlichkeit positive Erträge bringen – und zwar möglichst unabhängig von den Trends in den herkömmlichen Anlageklassen. Strategien rund um die statistische Größe Volatilität, die Kursschwankungen von Aktien, Anleihen oder Währungen abbildet, können genau dies leisten. Wenn sie richtig aufgesetzt sind. „Eigentlich sind wir ja…
    Klaus Meitinger 763
  • Feb 22, 2017 How to invest it

    Der unterschätze Werttreiber.

    Wechselkurse. Ein von vielen international agierenden Investoren unterschätzter Aspekt bei der Vermögensanlage ist die Entwicklung der Devisenkurse. Währungsschwankungen werden in der Regel billigend in Kauf genommen. Das kann zu unerwarteten Erträgen ­führen. Oder zu überraschenden Verlusten. Wie intelligentes Währungsmanagement aussieht. Als Brasilien Anfang 2015 von Korruptionsskandalen, Politkrisen und Rezession erschüttert wurde, ließ die Reaktion der Kapitalmärkte nicht lange auf sich…
    Gerd Hübner 677
  • Voreingestelltes Bild
    Feb 22, 2017 How to invest it

    Was ist meine Kunst eigentlich wert?

    Im Fall einer Erbschaft oder Schenkung fordert der Fiskus eine Bewertung der Kunstgegenstände. „Wer dann nicht aufpasst, zahlt unter Umständen zu viele Steuern“, warnt private-wealth-Kunstexperte Florian Mercker. Was für eine Frage, werden Sie sich vielleicht denken. Kunst ist doch immer genau den Preis wert, den der nächste Käufer dafür zahlt. Stimmt schon. Nur manchmal gibt es keinen Käufer. Zum Beispiel im Erbfall. Oder bei einer Schenkung. Was ist die Kunst dann wert?
    Dr. Florian Mercker 690
  • Feb 22, 2017 How to invest it

    Art und Rat.

    Kunstberatung. Der Kunstmarkt wird immer komplexer. Auf der Suche nach den Meisterwerken von morgen können sich Sammler auf vielfältige Art Unterstützung holen. Die Kunstberaterin Annette Doms nimmt die Möglichkeiten unter die Lupe und nennt die Voraussetzungen für den erfolgreichen Erwerb von Kunst. „Der liebevollste Kunstdiktator ,K.U.N.S.T.‘ ,entkulttourt‘ alle(s), wie S.A.U. Ratzfatzt …“ Der Künstler Jonathan Meese ist bekannt für die ungewöhnlichen Titel seiner Werke. Heute hängt das…
    Dr. Annette Doms 1074
  • Dez 04, 2016 How to invest it

    China schafft die Wende.

    „Chinas Führung geht die wirtschaftlichen Probleme an. Das zeigt sich inzwischen in den verbesserten Fundamentaldaten“, meint Yunpu Li von der Bethmann Bank. Chinesische Aktien bieten deshalb eine Chance. Die mit China verknüpften Risiken sind weithin bekannt. Dazu zählen die hohe Verschuldung im Unternehmenssektor, die Blase an den Immobilienmärkten oder die immer wieder aufkeimende Sorge um die Stabilität der Wirtschaft. Bei einer genauen Analyse dieser Unsicherheitsfaktoren zeigt sich aber,…
    Axel Angermann, FERI Gruppe 931
  • Dez 04, 2016 How to invest it

    China schafft die Wende nicht.

    „In China liegt die größte Gefahr für eine Fortsetzung des Aufschwungs der Weltwirtschaft“, meint Axel Angermann, Chef-Volkswirt der FERI Gruppe. Anleger sollten deshalb bei chinesischen Aktien vorsichtig sein. Ich will ja gar nicht abstreiten, dass es der chinesischen Führung nach den heftigen Turbulenzen zu Jahresbeginn gelungen ist, die wirtschaftliche Lage zu stabilisieren. Und ich kann auch nicht leugnen, dass sich die Aktienmärkte dort seitdem kaum nach oben bewegt haben, weshalb sie auf…
    Yunpu Li, Bethmann Bank 996
  • Dez 04, 2016 How to invest it

    Wie Unternehmer investieren.

    Direktbeteiligungen. Vermögenserhalt gelingt am ehesten auf die Art und Weise, wie große Vermögen auch entstanden sind – durch unternehmerisches Engagement. Deshalb beteiligen sich immer mehr vermögende Privatpersonen an Firmen mit Wachstumspotenzial. Family Officer Michael Riemenschneider und Business Angel Lars Singbartl erläutern, was Investoren wissen müssen, um dabei Erfolg zu haben. „Als das Reimann Family Office 2006 gegründet wurde, war das für die Familie auch ein bisschen ein ,Zurück…
    Yvonne Döbler, Klaus Meitinger 1171
  • Dez 04, 2016 How to invest it

    Surprise, surprise.

    Außenseiterchancen. Überraschungen sind an den Kapitalmärkten besonders relevant. Weil kaum einer mit ihrem Eintreten rechnet, können sie große Auswirkungen auf die Kurse haben. Deshalb befragte private wealth sein Netzwerk – Chefstrategen von Banken, Vermögensverwalter und Family Officer: Was könnte 2017 passieren, das heute noch niemand auf der Rechnung hat? Die Nummer sieben der „Ten surprises 2016“, die private wealth vor einem Jahr publizierte, trug eine provokante Überschrift: „Donald…
    Klaus Meitinger 811
  • Nov 24, 2016 How to invest it

    Lage, Lage, Lage.

    Immobilien. Traumhafte Aussicht, gehobene Nachbarschaft oder ein großzügiges Apartment im prachtvollen Jugendstilhaus an einem ­lebendigen Uferboulevard – die Beurteilung der Lage von Immobilien wird heute noch durch Exklusivität des Standortes oder Verkehrsanbindung bestimmt. Das könnte sich ändern. Mit dem Klimawandel dürfte in Zukunft ein neuer Faktor in den Marktwert eingehen. Die Hoffnungen auf durchgreifende Maßnahmen beim Kampf gegen die Klimaerwärmung sinken. Denn der Erfolg…
    Hanns-J. Neubert 797
  • Nov 24, 2016 How to invest it

    Graben lohnt sich.

    Bergbau- und Minenaktien. Nach dem beispiellosen Preissturz in den vergangenen Jahren scheinen die Notierungen der Industriemetalle sich langsam zu erholen. In diesem Umfeld ist ein Investment in die Aktien von Bergbau- und Minengesellschaften interessant. Es verspricht Wertzuwachs, Inflationsschutz und einen zusätzlichen Diversifikationseffekt. „Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass der Internetkonzern Google allein genauso viel wert ist wie die über 180 Unternehmen aus dem MSCI World…
    Gerd Hübner 823
  • Voreingestelltes Bild
    Nov 24, 2016 How to invest it

    Trendwende oder Korrektur?

    Am Kunstmarkt kam es 2016 zu massiven Preisabschlägen. Ist die sechs Jahre dauernde Hausse damit beendet? Florian Mercker, private-wealth-Kunstexperte, wagt einen ersten Blick in das Kunstjahr 2017. Jetzt hilft nur noch beten, hatte Roman Kräussl, Professor für Art Finance an der Universität Luxemburg, zum Jahresbeginn mit Blick auf den zeitgenössischen Kunstmarkt im „Manager Magazin“ geschrieben. Seine Analysen deuteten auf das Risiko einer spekulativen Blase hin, insbesondere bei den „Younger…
    Dr. Florian Mercker 757
  • Nov 24, 2016 How to invest it

    Kunst sehen lernen.

    Der Weg zur Kennerschaft. Immer mehr Menschen haben den Wunsch, mehr über Kunst zu erfahren. Doch wagen aus vermeintlicher Unkenntnis nicht den ersten Schritt. Der Münchner Kunstberater Florian Trampler gibt eine Anleitung für die erste Annäherung. „Sie erwarten von mir, dass ich Ihnen sage, dass ich Ihnen definiere: Was ist Kunst? Wenn ich es wüsste, würde ich es für mich behalten.“ (Pablo Picasso) Da offenbar niemand erklären kann, was Kunst genau ist, bleibt mir nichts anderes übrig, als…
    Florian Trampler 805
  • Nov 24, 2016 How to invest it

    Wenn allein die Qualität zählt.

    Kunst. Warhol, Picasso, Rothko, Monet – die Werke der Bluechips des internationalen Kunsthandels erzielen bei Auktionen Höchstpreise, die für viele Sammler nicht mehr bezahlbar sind. Sie machen sich nun auf die Suche nach Entdeckungen jenseits der schlagzeilenträchtigen Top 100. Alexander Kunkel liefert das Rüstzeug für eine Reise abseits der ausgetretenen Pfade. Als Johann Charles Palmié Monets Ölgemälde zum ersten Mal sieht, ist der Künstler aus München fasziniert. Welch eine Technik, welch…
    Dr. Florian Mercker 825
  • Aug 22, 2016 How to invest it

    "Welcher Idiot kauft denn so was?"

    Kunst. Urban Art wird in der etablierten Kunstszene immer stärker wahrgenommen. In der Illegalität entstanden, findet diese Kunstrichtung nun zunehmend Anerkennung bei Sammlern und Galeristen. Werke der Ikonen dieses Genres – der Name Banksy steht hier häufig stellvertretend für eine ganze Stilrichtung – erzielen in Auktionen mittlerweile Preise in sechsstelliger Höhe. Das Werk „Morons“ beschreibt wie kaum ein anderes den inneren Widerspruch der Urban-Art-Szene. Der Künstler Banksy zeigt einen…
    Dr. Florian Mercker 1134
  • Aug 22, 2016 How to invest it

    Kulturrecht ohne Rechtskultur.

    Kulturgüter. Trotz des massiven Widerstands aus der Kunstszene hat am 5. August 2016 Bundespräsident Gauck eine Novellierung des Kulturgutschutzgesetzes unterzeichnet. Die Konsequenzen für alle Beteiligten sind unabsehbar. Auf Sammler, Händler und auch Museen kommen schwierige Zeiten zu. Tilman Kriesel, Vorstand des Kunstsammler e.V. und Kunstberater, gibt Antworten auf die drängendsten Fragen. „Stellen Sie sich vor, Ihre Familie ist im Besitz einer frühen Arbeit der klassischen Moderne, älter…
    Dr. Florian Mercker 1068
  • Voreingestelltes Bild
    Aug 22, 2016 How to invest it

    Sicherheits-Check.

    Der 30.09. ist Kunstversicherungstag – der Stichtag, um Policen zu kündigen oder zu adjustieren, falls kein unterjähriger Beginn explizit vereinbart wurde. Private-wealth-Experte Florian Mercker erklärt, was zu tun ist. Wie in jedem Jahr endet zum 30. September für die meisten Kunstversicherungspolicen die Kündigungsfrist – drei Monate zum Jahresende. Ich habe mir diesen Termin deshalb rot im Kalender angestrichen, um nicht zu vergessen, Konditionen sowie Umfang des bestehenden…
    Dr. Florian Mercker 948
  • Aug 22, 2016 How to invest it

    Potemkinsche Dörfer.

    Immobilien. In den vergangenen Jahren haben Bundesbürger zweistellige Milliardenwerte in Zinshäuser investiert. Doch die Sehnsucht nach Sicherheit katapultiert die Portfolios in eine ganz andere Risikodimension. Auf lange Sicht könnte sich das als fataler Fehler herausstellen. Der Münchner Immobilienmarkt macht Schlagzeilen. Die hohe Attraktivität von Renditehäusern, schreibt der Makler Aigner, mache sich in den weiter steigenden Kaufpreisfaktoren bemerkbar: „In den besonders gefragten…
    Klaus Meitinger 1389
  • Aug 22, 2016 How to invest it

    Geldspeicher für Familien.

    Firmenkauf. Vermögende Familien investieren verstärkt in direkte Unternehmensbeteiligungen. Dabei agieren sie immer öfter gemeinsam. Mit der Übernahme des Safe-Herstellers Stockinger fanden Matthias Fitzthum und sechs weitere Familien eine interessante Möglichkeit, ihr Vermögen in schwierigen Zeiten profitabel anzulegen. Das zeigt beispielhaft, wie sogenannte Club-Deals in der Realität funktionieren. Einer will verkaufen, mehrere wollen kaufen – und einer hat den Willen, die Erfahrung und das…
    Yvonne Döbler 1442
  • Aug 22, 2016 How to invest it

    Eine Frage des Gewissens.

    Investment-Philosophie. Die umstrittene Reaktion der türkischen Regierung auf den gescheiterten Putschversuch stellt Anleger vor ein klassisches Dilemma. Sollen sie die Chancen nutzen, die sich aus politisch verursachten Kursrückgängen ergeben? Oder sind Investments in Ländern, deren Politik fragwürdig agiert, ganz zu meiden? „Kaufen, wenn die Kanonen donnern – verkaufen, wenn die Violinen spielen“, lautet der Ratschlag, der dem Bankier Carl Mayer von Rothschild zugeschrieben wird. In der…
    Gerd Hübner 853
  • Aug 22, 2016 How to invest it

    Auf der Suche nach den Besten.

    Manager-Selektion. Zwischen den Ergebnissen erfolgreicher und weniger erfolgreicher Fondsmanager liegen oftmals zweistellige Prozentzahlen. Pro Jahr. Eine der größten Herausforderungen bei der Anlageentscheidung ist es deshalb, die Spreu vom Weizen zu trennen. Der private-wealth-Roundtable zeigt, wie Investoren dabei vorgehen sollten. Die Bandbreite der Ergebnisse ist spektakulär. Für rund 1200 Mischfonds weist die Datenbank des Fonds-Analysehauses Morningstar die Fünf-Jahres-Resultate aus. Im…
    Klaus Meitinger 850
  • 044 Lerbach 20160408 L4Q0096
    Jun 01, 2016 How to invest it

    Die Lerbacher Runde. Mission possible.

    Expertengremium. Die Lerbacher Runde – Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer – traf sich in diesem Frühjahr zum siebten Mal. Das diesjährige Motto in Schloss Bensberg: Wer glaubt, Kapitalanlage sei in der Vergan­gen­heit schon ungewöhnlich schwierig gewesen, täuscht sich gewaltig. Die Aufgabe „wird noch herausfordernder“. Anlagestrategie. Die Herausforderungen werden immer größer. Extrem hohe Verschuldung weltweit, kreative Geldpolitik, Nullzins, geopolitische Risiken und stark…
    Gerd Hübner und Klaus Meitinger 1276
  • 056 Lerbach 20160408 L4Q0149
    Jun 01, 2016 How to invest it

    Die Investmentideen.

    Anlagefavoriten. Die Lerbacher Runde will vermögenden Privatanlegern nicht nur Orientierung bieten, sondern auch Inspiration. Deshalb ­diskutieren die Experten in drei Workshops konkrete Ideen für die Anlage in Aktien, Anleihen und Alternativen Instrumenten. Das Ergebnis sind 16 interessante Möglichkeiten, das Portfolio mit aussichtsreichen Investments zu füllen. Aktienstrategien. „Die Aktienmärkte haben selten ein so heterogenes Bild wie heute geliefert“, überlegt Jörg Hundhausen: „Im letzten…
    Klaus Meitinger 1010
  • 062 Poleit 20160408 DSC1477
    Jun 01, 2016 How to invest it

    Das Endspiel.

    Geldpolitik. Nullzins, Anleihekäufe, Minuszins – die Europäische Zentralbank greift zu immer ungewöhnlicheren Mitteln. Welche Logik steckt dahinter? Und was bedeutet das langfristig für den Euro? Professor Thorsten Polleit, Chefvolkswirt der Degussa Goldhandel, präsentiert der Lerbacher Runde seine Vision davon, wie das Euro-Experiment langfristig ausgehen könnte. In der vergangenen Ausgabe von private wealth hatte Albert Edwards, Global Strategy Analyst bei Société Générale in London, das…
    Klaus Meitinger 969
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2016 How to invest it

    Mehr Wert schaffen.

    Aktive Investoren. Eine Gruppe um Gregor Greber und Valentin Chapero investiert in kleinere börsennotierte Schweizer Firmen. Gelingt es, so die Idee, deren Defizite zu adressieren und gemeinsam mit dem Management zu lösen, profitieren alle – die Aktionäre der betroffenen Firma und natürlich auch die Anteilseigner von Grebers Investmentfirma Veraison. „Der Begriff Veraison bezeichnet den Moment des Farbeinschusses der Traube im Reifeprozess“, erklärt Gregor Greber: „Die giftgrünen, harten Beeren…
    Jörg Lang 997
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2016 How to invest it

    Die Kunst und die Cloud.

    Software zum Verwalten von Kunstsammlungen ist ein echter Trend. Wo liegt der Nutzen solcher Programme und welche Risiken sind zu beachten? Private-wealth-Experte Florian Mercker nimmt sie unter die Lupe. Vor knapp einem Jahr hat das Auktionshaus Christie’s die kleine Firma Collectrium für 16 Millionen Dollar gekauft. Eine Randnotiz, mögen Sie meinen. Für mich war es ein kluger Schachzug. Denn Collectrium bietet die online­basierte Verwaltung privater Kunstsammlungen an. Christie’s verspricht…
    Dr. Florian Mercker 823
  • 078 Stephan Erfurt DvB 14
    Jun 01, 2016 How to invest it

    „Just do it.“

    Kunstausstellungen. Stephan Erfurt, Spross einer seit dem 19. Jahrhundert erfolgreichen Unternehmerfamilie, hat sich ganz der Fotografie verschrieben. Mit der C/O Berlin Foundation führt er eine der bedeutendsten Fotogalerien in der Bundeshauptstadt – und zwar ohne regelmäßige staatliche Unterstützung. Das funktioniert nur, weil er die Herausforderungen unternehmerisch angeht. Im Sommer 2000 zieht eine Ausstellung der legendären Agentur Magnum durch Deutschland – und fast an Berlin vorbei. Denn…
    Dr. Florian Mercker 893
  • 082 Oldtimer neu
    Jun 01, 2016 How to invest it

    Rund um die Welt.

    Oldtimer-Transport. Pebble Beach, Villa D’Este, Doha, Delhi, Amelia Island – die Elite der Oldtimer-Sammler trifft sich regelmäßig zu einem Concours d’Élégance. Die größte Herausforderung dabei ist die Beförderung der wertvollen Fahrzeuge. Eine staubige leere Brache, rund eine Autostunde außerhalb vom Zentrum Neu Delhis. Am Rand steht, auf einem uralten rostigen Lkw, ein gelber 20-Fuß-Übersee-Container, verschlossen. Es ist früh am Morgen. Die Nacht hat Tim Bechtel im Flugzeug von Frankfurt…
    Philipp Wente 906
  • pw goldenes glas 19052016 b
    Jun 01, 2016 How to invest it

    "Folgen Sie nicht der Herde."

    Der Anstieg des Goldpreises spiegle die Angst vor einem Absturz der US-Konjunktur wider, meint Stefan ­Graber von der Credit Suisse. „Dies ist übertrieben. Zu einem weiteren Gold-Höhenflug sollte es nicht kommen.“ „The trend is your friend“, heißt es ja so schön. Wer diesem Spruch folgt, müsste jetzt auf Gold setzen. Denn kaum eine Anlageklasse lief im ersten Quartal dieses Jahres besser als das Edelmetall. An einer Fortsetzung habe ich allerdings mit Blick auf die Relation zwischen Angebot und…
    Stefan Graber 918
  • pw goldenes glas 19052016 b
    Jun 01, 2016 How to invest it

    "Ein neuer Bullenmarkt in Gold."

    Die Aussichten für Gold und Goldminen haben sich fundamental geändert, meint Jens Brunke, CM-Equity AG: „Wir stehen heute am Beginn eines neuen Bullenmarktes. Und der wird mehrere Jahre lang anhalten.“ „The trend is your friend“, heißt es ja so schön. In Bezug auf Gold stimmt dieser Satz auch. Mit Blick auf die Relation von Angebot und Nachfrage glaube ich, dass dieser Trend auch noch sehr lange anhalten wird.
    Jens Brunke 1055
  • 066 Klima 380441
    Mär 03, 2016 How to invest it

    Anpassung.

    Klimagipfel und Kapitalanlage. Am 12. Dezember 2015 haben 195 Staaten, die zusammen für mehr als 90 Prozent der weltweiten Emission von Treibhausgasen verantwortlich sind, ein Abkommen gegen die Erderwärmung unterzeichnet. Ein historischer Schritt – der für Investoren aber die Frage aufwirft, inwieweit sich künftig die Spielregeln für die einzelnen Anlageklassen ändern. Das Jahr 2015 war nicht nur das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen – erstmals lag die Durchschnittstemperatur…
    Gerd Hübner 819
  • 058 Depots aktiv bewirtschaften
    Mär 03, 2016 How to invest it

    Depots aktiv bewirtschaften.

    Optionsstrategien. Je wilder die Kurse an den Aktienmärkten schwanken, desto teurer werden Optionen. Sie verbriefen das Recht, Aktien zu bestimmten Preisen zu kaufen oder zu verkaufen. Investoren können sich dies zunutze machen. Mit intelligenten Stillhalterstrategien lassen sich heute nicht nur überdurchschnittlich hohe Erträge erzielen. Sondern auch intelligente, defensive Anlageideen optimiert umsetzen. Hauptsache, wild. „Als junger Broker wurde ich auch in die Geheimnisse des Optionshandels…
    Klaus Meitinger 836
  • 050 Albert Edwards sw 2
    Mär 03, 2016 How to invest it

    Das Undenkbare denken.

    Anlagestrategie. Nach den Kursrückgängen der letzten Wochen wittern viele Analysten Kaufchancen. Doch Albert Edwards, Global Strategy Analyst bei Société Générale in London, warnt: „Wir sind nahe an einer globalen Rezession. Kommt sie, werden die Kurse noch viel weiter fallen.“ „Verrückt. Realitätsfremd. Irrational.“ Während eine klare Mehrheit der Marktkommentatoren nach mehr als 20 Prozent Kursverlust beim DAX innerhalb von zehn Wochen trotzig daran festhält, die Lage sei besser als die…
    Klaus Meitinger 795
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 03, 2016 How to invest it

    Die Ohnmacht der Zahlen.

    Ranglisten versprechen, Objektivität in den schrecklich subjektiven, wankelmütigen, unberechenbaren Kunstmarkt zu bringen. „Vorsicht“, kritisiert private-wealth-Kunstexperte Florian Mercker, „das funktioniert nicht.“ Gerade in letzter Zeit ist die Präsenz von Art-Rankings unübersehbar geworden. Klassische Ranglisten von Anbietern wie Artnet oder Artprice versprechen, Transparenz in den unübersichtlichen Kunstmarkt zu bringen. Listen wie ArtRank verheißen gar den Heiligen Gral der Kunstwelt.…
    Dr. Florian Mercker 780
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 03, 2016 How to invest it

    Selbst ausstellen macht einfach Spaß.

    Das eigene Museum. Artur Walther, Ex-Banker, Nun-Sammler, gründete 2010 sein von der eigenen Stiftung getragenes privates Museum The Walther Collection in Burlafingen bei Neu-Ulm. Dort zeigt er Fotografie so, wie er sie zeigen will. Oftmals gelingt ihm auf diese Weise eine Hängung mit Aha-Effekt. „Ich finde es immer faszinierend, wie Künstler ihre Perspektiven in einen Kontext stellen, wie sie selbst die Unterschiede in ihrer eigenen Kultur sehen“, erzählt Artur Walther: „Genau so plane ich…
    Dr. Florian Mercker 757
  • 080 Kunst Fotolia 86228955 S
    Mär 03, 2016 How to invest it

    Kunst will gesehen werden.

    Leihgaben. Das Verleihen von Werken aus privater Hand an öffentliche Institutionen oder für temporäre Ausstellungen erzeugt sehr oft eine echte Win-win-Situation. Doch die Partnerschaft zwischen Sammlern und Museen birgt auch Risiken. „Museen und Sammler gehören doch zusammen, das ist eine symbiotische Beziehung“, plädierte Rudolf Scharpff vor einem Jahr leidenschaftlich in private wealth, „wir haben uns deshalb am Beginn unserer Sammlerlaufbahn versprochen, unsere besten Werke immer ins Museum…
    Dr. Florian Mercker 829
  • 046 hvhl glas 0216 schwellenland
    Mär 02, 2016 How to invest it

    „Schwellenländer sind noch zu riskant.“

    „Ein Ende der wirtschaftlichen Turbulenzen in den Schwellenländern ist nicht in Sicht“, meint Rebekka Haller, Analystin im Makro Research bei M.M. Warburg & CO: „Es ist noch viel zu früh, dort wieder zu investieren.“ Eigentlich ist unser Schwellenländerglas ja momentan ganz leer. Wir sind schließlich seit geraumer Zeit in den BRIC-Staaten überhaupt nicht mehr investiert. In drei dieser vier Länder – Brasilien, Russland und China – sehen wir eine ausgeprägte Wirtschaftsschwäche. Lediglich Indien…
    Rebekka Haller 972
  • 046 hvhl glas 0216 schwellenland
    Mär 01, 2016 How to invest it

    „Schwellenländer-Anlagen sind günstig.“

    Immer mehr Investoren legen das Thema Emerging Markets zu den Akten. „Ein Fehler“, meint Zugegeben: Wenn die Schwellenländer in den vergangenen Monaten zu etwas an den weltweiten Finanzmärkten beitrugen, dann war es Unsicherheit. So führte die Regierung in Peking zum Beispiel eine neue Börsenregel ein, die vorsah, den Handel zu beenden, wenn der Kurs der wichtigs­ten 300 Aktien um sieben Prozent abstürzt. Die Regierenden hofften mit dieser Maßnahme, Anleger zu beruhigen. Das Gegenteil trat ein.…
    Lars Edler 869
  • pw glas kupfer 112015
    Dez 01, 2015 How to invest it

    „Der Tiefpunkt liegt hinter uns.“

    Die Rohstoffunternehmen kürzen ihre Produktion und die Weltwirtschaft gewinnt an Fahrt, stellt Julian Jessop von Capital Economics fest. „Das ist der Nährboden für eine nachhaltige Erholung der Rohstoffpreise.“ Es gibt da diesen schönen Spruch: Wenn die Nacht am dunkelsten ist, ist die Dämmerung am nächsten. Ich glaube, das passt sehr gut auf den Rohstoffbereich.
    Julian Jessop 758
  • Lorenzo Rudolf Fair President Art Stage Singapore 3 2
    Dez 01, 2015 How to invest it

    „Die Zukunft liegt in Asien.“

    „Die Zukunft liegt in Asien.“ Kunstmarkt. Der Schweizer Lorenzo Rudolf (rechts) war Mitgründer der Kunstmesse Art Basel und deren Direktor von 1991 bis 2000. Neun Jahre später – 2009 – initiierte er gemeinsam mit seiner Frau Maria Elena die Kunstmesse Art Stage Singapore, die am 20. Januar 2016 zum sechsten Mal ihre Tore öffnet. Ihr Ziel ist es, die ganze Bandbreite der asiatischen Kunst zu zeigen. Welche Länder, welche Trends und welche Künstler Asiens für europäische Sammler besonders…
    Dr. Florian Mercker 887
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 01, 2015 How to invest it

    Was junge Künstler wirklich brauchen.

    Was junge Künstler wirklich brauchen. Es gibt viele sinnvolle Wege, junge Künstler zu fördern. Die meisten der staatlichen Regulierungen, die diesen zugutekommen sollen, sind es allerdings nicht, kritisiert private-wealth-Kunstexperte Florian Mercker.
    Florian Mercker 769
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 01, 2015 How to invest it

    Surprise, surprise.

    Surprise, surprise. Außenseiterchancen. Überraschungen sind keine Prognosen, sondern eher das Gegenteil. Weil kaum einer mit ihrem Eintreten rechnet, können sie große Auswirkungen auf die Kapitalmärkte haben. Deshalb befragte private wealth sein Netzwerk – Chefstrategen von Banken, Vermögensverwalter und Family Officer. Was kann 2016 passieren, das heute noch niemand auf der Rechnung hat?
    Klaus Meitinger 785
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 01, 2015 How to invest it

    High Yield – aber richtig!

    High Yield – aber richtig! Hochzinsbonds. Angesichts der extrem niedrigen Zinsen kommen Anleger, die höhere Renditen erwarten, an einer Beimischung von Hochzins­anleihen im Depot nicht vorbei. Das Problem: Die starke Nachfrage nach High-Yield-Bonds trifft auf ein begrenztes Angebot. Deshalb nimmt die Liquidität des Markts ab. Wenige schlechte Nachrichten können zu Verwerfungen bei den Kursen der Anleihen führen. Der Robeco Quant High Yield bietet eine Alternative, die neben einem aktiven…
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 783
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 01, 2015 How to invest it

    Bankier und Bauer.

    Bankier und Bauer. Impact Investment. Florian Meister bewegt als Investmentbanker 1,4 Milliarden Euro. Und als Almwirt 40 Kühe. „Das ist kein Widerspruch. Im Job versuche ich, mit Investitionen gesellschaftliche und globale Verantwortung zu übernehmen“, erklärt der Gründer von Finance in Motion, „und die Alm ist mein persönliches, nachhaltiges Investment – mit großem Impact auf mein Lebensgefühl.“
    Yvonne Döbler 1145
  • Schroders 14473740
    Dez 01, 2015 How to invest it

    Ein Plus an Stabilität.

    Ein Plus an Stabilität. Absolute-Return-Strategien. Angesichts hoher Kursschwankungen am Aktienmarkt und geringer Zinserträge suchen Anleger nach Alternativen für ihr Portfolio. Eine interessante Möglichkeit bieten Investmentprodukte, die sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen dürfen. Sie wirken nicht nur als Stabilisatoren, sondern können auch in jeder Marktphase für solide Erträge sorgen.
    Sonderveröffentlichung: Schroder Investment Management 795
  • Roxi 71560894 S 2
    Dez 01, 2015 How to invest it

    What goes down...

    What goes down... Anlagestrategie. Aktienindizes einzelner Länder kehren oft zu ihren langfristigen Trends zurück. Auf die Verlierer von gestern zu setzen, scheint deshalb eine gute Anlageidee zu sein. Damit sie funktioniert, brauchen Investoren Geduld, Disziplin – und eine intelligente Systematik.
    Gerd Hübner 816
  • bethmann 34045920 2
    Dez 01, 2015 How to invest it

    Die richtige Perspektive.

    Die richtige Perspektive. Mega-Trends. Wie sieht die Welt in zehn Jahren aus? Weil visionäre Themen sich gut verkaufen, sind Fonds oder ETFs, die Modethemen abde­cken, oft überdurchschnittlich in den Depots präsent. „Das ist riskant“, warnt Bernhard Ebert, Leiter der Anlagestrategie der Bethmann Bank: „Mega-Trends können zwar eine gute Idee sein. Doch langfristig erfolgreich werden nur Anleger sein, die diese Themen richtig umsetzen.“
    Sonderveröffentlichung: Bethmann Bank AG 799
  • Wegener HSM45343 31 2
    Dez 01, 2015 How to invest it

    „Wo mein Geld ist, da bin auch ich.“

    „Wo mein Geld ist,da bin auch ich.“ Unternehmer, Investor und Stifter. Bernd Wegener machte aus einer kleinen Diagnostikfirma einen Weltmarkt­führer. Nach 15 Jahren verkaufte er diesen mit großem Erfolg. Nun lenkt der promovierte Veterinär als Haupt­investor die Geschicke von sechs aussichtsreichen Medizin- und Biotechnikunternehmen. Und kümmert sich nebenbei gemeinsam mit seiner Ehefrau Marion in einer Stiftung um Autonomie im Alter sowie traumatisierte Frauen.
    Dr. Ludger Wess 1103
  • pw glas kupfer 112015
    Dez 01, 2015 How to invest it

    „Lower for longer.“

    Eine Trendwende am Rohstoffmarkt ist noch in weiter Ferne, meint Andreas Speer, Direktor im Bereich Energy & Commodity Solutions bei der Bayerischen Landesbank: „Erst müssen noch viele Firmen pleite gehen.“ Ich kenne diesen Spruch natürlich auch: Niedrige Preise kurieren niedrige Preise. Weil dadurch die Nachfrage steigt und das Angebot abnimmt. Und niedrig sind die Preise konjunktursensitiver Rohstoffe – Öl, Gas, Kohle, Buntmetalle – ja tatsächlich. Der Bloomberg Rohstoffindex hat mittlerweile…
    Andreas Speer 900
  • thumb Anlagestrategie 20150313 L4Q4066 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Lukrative Alternativen.

    Hedgefonds und Private Equity. Der Anteil alternativer Anlagen in den Depots vermögender Privatpersonen steigt immer weiter an. In der ­Null-Zins-Ära und angesichts hoher Aktienkurse sollen sie nicht nur Zins- und Aktienersatz sein. Sondern auch Rendite unabhängig von der Entwicklung der Kapitalmärkte bringen. Die Experten der Lerbacher Runde diskutieren, wie das gelingen kann. Die Lerbacher Runde – ein jährliches Treffen von 31 Kapitalmarktexperten auf Einladung von private wealth und Robeco –…
    Gerd Hübner 1532
  • thumb Bethmann 44513542 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Die dritte Dimension.

    Währungsmanagement. In weltweit aufgestellten Depots spielt neben den Anleihe- und Aktienkursen auch die Währungskomponente eine ­entscheidende Rolle. „Wer Währungsprognosen intelligent einsetzt, kann das Rendite-Risiko-Profil seines Portfolios deshalb deutlich ­verbessern“, macht Bernhard Ebert, Leiter der Anlagestrategie der Bethmann Bank, klar. „Währungsmanagement ist vielleicht der am meisten unterschätzte Aspekt bei der Kapitalanlage“, überlegt Bernhard Ebert. „Mittlerweile ist jedem…
    Sonderveröffentlichung: Jens Heinen, Bethmann Bank AG 1567
  • thumb Sachwerte Collage quer 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Süße Versprechen und bittere Wahrheiten.

    Sachwertbeteiligungen. Die Nachfrage nach geschlossenen Beteiligungen in Sachwerten erlebt derzeit eine Renaissance. Doch Experten ­warnen vor „Bauernfängern“, die an überhöhten Kosten zu Lasten der Anleger verdienen. Nur wer genau kontrolliert, wird erfolgreich sein. „Es geht wieder los“, konstatiert Christian Hammes, Geschäftsführer beim Eta Family Office, nüchtern: „Ich habe gerade die Ausschreibung einer Stiftung gesehen. Sie will dringend irgendeinen Sachwert kaufen. Egal, welchen. Und…
    Klaus Meitinger 1499
  • thumb Zertifikate Stier 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Entspannt investieren.

    Asymmetrische Anlagen. Investoren bleibt heute scheinbar nur die Wahl zwischen Zinspapieren, die kaum Rendite bringen, und hoch ­bewerteten Aktien. Doch es gibt einen Ausweg. Zertifikate bieten viel mehr Rendite als Anleihen bei etwas mehr Risiko. Oder sie ermöglichen ein Engagement am Aktienmarkt mit einer Art Sicherheitspuffer, wenn Investoren dafür auf einen Teil der möglichen Erträge verzichten. „Früher waren erfolgreiche Portfolios relativ einfach gestrickt“, erzählt Heiko Geiger,…
    Klaus Meitinger 1243
  • thumb Schroder 59163050 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Die perfekte Beimischung.

    Cat-Bonds. Eine ideale Ergänzung für ein bestehendes Depot sollte attraktive Renditen bringen und sich im Kursverlauf möglichst unabhängig vom Kapitalmarkt verhalten. „Sogenannte Katastrophenanleihen bieten genau das“, erklärt Dirk Lohmann, Initiator des ersten Cat-Bonds im Jahr 1994 und Gründer des Beratungshauses Secquaero, an dem der Vermögensverwalter Schroders beteiligt ist. „Allerdings müssen sich ­Anleger in diesem Markt schon sehr gut auskennen, um dort erfolgreich zu sein“, schränkt er…
    Sonderveröffentlichung: Schroder Investment Management 1415
  • thumb Ashoka Gregor Demblin 591180 2 org 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Vision trifft Kapital.

    Impact-Investment. Sozialunternehmer wie Gregor Demblin brauchen Investoren, um ihre Idee zu skalieren. Anleger, die nicht nur eine finanzielle Rendite anstreben, sondern auch die Gesellschaft weiterbringen möchten, suchen funktionierende Geschäftsmodelle. Die Finanzierungsagentur für Social Entrepreneurship (FASE) versucht, beide zusammenzubringen. Funktioniert das? Als der Österreicher Gregor Demblin 1995 am Strand von Griechenland mit einigen Schulkameraden sein Abitur feiert, verändert ein…
    Yvonne Döbler 1222
  • thumb Kunst Bernheimer L4Q0680 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Der alte Meister.

    Kunsthandel. Der Name Bernheimer steht seit Generationen für einen international erfolgreichen Handel mit Kunstgegenständen. In den vergangenen 30 Jahren machte Konrad O. Bernheimer die Firma zum bedeutendsten Händler für Alte Meister in Deutschland. Jetzt plant der 65-jährige Patriarch, dem Standort den Rücken zu kehren. „Ich würde unter den nun gegebenen Voraussetzungen – anders als vor 30 Jahren – wahrscheinlich keinen Kunsthandel in Deutschland mehr eröffnen“, überlegt Konrad O. Bernheimer:…
    Dr. Florian Mercker 1306
  • thumb Kunst Auto W1 7154 philippwente 2
    Sep 02, 2015 How to invest it

    Fahrzeuge mit Seele.

    Automobile Kostbarkeiten. Axel Schütte verkauft von Oerlinghausen aus zwischen 80 und 100 Fahrzeuge pro Jahr. Darunter ­viele Vorkriegsmodelle, Unikate, andere weltweit gesuchte Raritäten, authentische Originale. Das 17000 Einwohner zählende Städtchen ­zwischen Bielefeld und Detmold gilt deshalb unter Kennern als das Drehkreuz ganz besonderer Oldtimer. Sonntagvormittag, kurz vor neun, die Sonne scheint flach auf die Museumsinsel von Schloss Dyck. Das Motto hier: „Jewels in the Park – Automobile…
    Philipp Wente 1379
  • Robertson JHR Official Pic Sep 14
    Mär 04, 2015 How to invest it

    Gut gebrüllt, Tiger.

    Anlagestrategie. Julian Robertson ist einer der erfahrensten und erfolgreichsten Investoren der Welt. Der Amerikaner war Manager des ­legendären Tiger-Hedgefonds. Er hat alle Booms und Krisen seit den 1970er-Jahren kommen und gehen gesehen. Heute mahnt er: „Die ­Notenbanken pumpen riesige Blasen an den Finanzmärkten auf.“ Auch deshalb hat er für sich und seine Familie einen Rückzugsort in ­Neuseeland geschaffen. Warum Julian Robertson Neuseeland „einfach mag“. Und wie er die Kapitalmärkte heute…
    Dr. Günter Kast 2154
  • Bethmann 27777972
    Mär 04, 2015 How to invest it

    Neu justieren.

    Portfolioaufbau. Die Rahmenbedingungen für die Kapitalanlage haben sich zuletzt deutlich geändert. Bernhard Ebert, Leiter der Anlage­strategie der Bethmann Bank, erklärt, wie Anleger jetzt ihr Depot wieder ins Gleichgewicht bringen. „Die Anleger sind schon etwas irritiert“, informiert Bernhard Ebert, Leiter der Anlagestrategie bei der Bethmann Bank: „Auf den ersten Blick haben sich die Rahmenbedingungen für die Kapital­anlage in den vergangenen Monaten schließlich deutlich geändert. Der Euro…
    Sonderveröffentlichung: Jens Heinen, Bethmann Bank AG 2066
  • Absolut Return
    Mär 03, 2015 How to invest it

    Drei Prozent – egal was kommt.

    Absolute Return. Immer mehr Investoren entdecken sogenannte Absolute-Return-Strategien als Ersatz für Zinsanlagen. Intelligente Manager sollen erwirtschaften, was mit Staatsanleihen nicht mehr zu erreichen ist – einen stabilen Ertrag um drei Prozent. Die Idee ist gut, doch das Angebot groß. Und die Auswahl schwierig. Viele Kunden wollen sich einfach nicht mehr um das Auf und Ab an den Märkten kümmern“, erklärt Christoph Kind, Fondsmanager bei Frankfurt Trust: „Sie sagen, ich brauche drei…
    Klaus Meitinger 1987
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 03, 2015 How to invest it

    Jetzt erst recht.

    Hochzinsbonds. Lange waren hochverzinste Unternehmensanleihen die Lieblinge renditehungriger Investoren. Zuletzt fielen die Kurse allerdings deutlich. Zeit, die Reißleine zu ziehen? „Vernünftiger ist es, antizyklisch zu handeln“, widerspricht Alan van der Kamp, Client-Portfolio-Manager von Robeco. Denn fallende Kurse bedeuten höhere Renditen. Der Profi sieht Chancen in diesem Segment – zumindest für den, der genau selektiert. „Ich habe mich schon immer gern an den Leitsatz des Bankiers Carl…
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 1799
  • Christoph Gerlinger 1
    Mär 03, 2015 How to invest it

    Wagnis mit Kalkül.

    Venture Capital. Die direkte Beteiligung an einem der vielen Internet-Start-ups scheint den meisten Anlegern ein Spiel mit unkalkulierbarem Risiko. Mit der richtigen Strategie wird daraus aber eine interessante Depotergänzung. Worauf Anleger achten sollten, erläutert Christoph Gerlinger (rechts), ein Internetpionier, der mit seiner Firma German Startups Group selbst als Investor tätig ist. Die Fantasie ist wieder da. Mitte Februar gibt die Internetholding Rocket Internet bekannt, dass sie für…
    Gerd Hübner 1846
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 03, 2015 How to invest it

    Vorteil Lebensversicherung.

    Vermögensstrukturierung. Lange Zeit galt die Vermögensverwaltende GmbH als interessantes Vehikel, weil Kursgewinne und Dividenden­erträge weitgehend steuerfrei gestellt waren. Das ändert sich nun. Die Lebensversicherung als Alternative wird dadurch noch attraktiver. Im letzten Jahrzehnt hat sich bei zahlreichen vermögenden Privatpersonen die Vermögensverwaltende GmbH einen guten Ruf geschaffen. Vor allem die ursprüngliche 95-prozentige Freistellung der Dividendenerträge und Kapitalgewinne von…
    Sonderveröffentlichung: Alexander P. Letzsch, Lombard Intermediation Services S.A. 1918
  • Immo Frankfurt außen
    Mär 03, 2015 How to invest it

    Die Verwandlung.

    Immobilienentwicklung. Wohnimmobilien sind gefragt, Gewerbeimmobilien nicht. Da liegt es auf der Hand, Gewerbeflächen umzuwidmen. Was so einfach klingt, ist allerdings ein kniffliges Unterfangen. Wenn es aber gelingt, winken interessante Renditen. Mitten im Gallusviertel, dem multikulturellen Frankfurter Innenstadt-Zentrum, ist ein Studenten-Apartmenthaus entstanden. Im Mai ist Eröffnung. Vor vier Jahren war dort noch das Ordnungsamt der Stadt. Wo früher Beamte die Bleistifte spitzten, liegen…
    Yvonne Döbler 1844
  • Voreingestelltes Bild
    Mär 03, 2015 How to invest it

    Kunst braucht Vertrauen.

    Die Verurteilung des Kunstberaters Helge Achenbach brachte die Kunstwelt ins Gerede. „Der Markt braucht nun endlich ein effizientes Compliance-System“, fordert private-wealth-Kunstexperte Florian Mercker. „Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!“, scherzte der Komiker Karl Valentin schon vor fast 100 Jahren. 19,3 Millionen Euro muss der Kunsthändler Helge Achenbach an die Aldi-Familie bezahlen – weil er vom verstorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht unberechtigte Preisaufschläge…
    Dr. Florian Mercker 1636
  • KUNST Scharpff vorWinter cScharpffWinter
    Mär 03, 2015 How to invest it

    „Für das Museum, nicht für das Lager.“

    Kunstsammler. Ute und Rudolf Scharpff haben sich schon immer aktiv für Museen engagiert. Ihr Konzept des „Offenen Depots“ bringt zeitgenössische Kunst zu den Besuchern und weist einen ungewöhnlichen Weg zu einer entkrampften Kooperation zwischen privaten Sammlern und öffentlichen Stellen. Nicht der einzige Aspekt, der das Ehepaar aus Stuttgart zu ganz besonderen Kunstsammlern macht. „Museen und Sammler gehören doch zusammen, das ist eine symbiotische Beziehung“, plädiert Rudolf Scharpff…
    Dr. Florian Mercker 1667
  • A.Petterson
    Mär 03, 2015 How to invest it

    „Es ist kein Ende des Booms in Sicht.“

    Kunstmarkt. Der Norweger Anders Petterson gilt als Autorität, wenn es um unabhängiges Research am Kunstmarkt geht. Seine ­Londoner Firma ArtTactic nutzt dabei dieselben Methoden wie Wirtschaftswissenschaftler und Finanzanalysten. „So sorgen wir für Transparenz“, erklärt Petterson. Im Interview skizziert er Trends, Chancen und Risiken einer Anlage in Kunst. „Eigentlich bin ich ja gelernter Investmentbanker“, erzählt Anders Petterson, „aber nachdem ich ein paar Jahre bei JP Morgan gearbeitet…
    Dr. Florian Mercker 1659
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Überraschung.

    Außenseiterchancen. Überraschungen sind keine Prognosen. Sondern das Gegenteil. Weil kaum einer mit ihrem Eintreten rechnet, können sie aber große Auswirkungen auf die Kapitalmärkte haben. Deshalb befragte private wealth sein Netzwerk – Chefstrategen von Banken, ­Vermögensverwalter und Family Officer. Was kann 2015 passieren? Am 15. Mai 2015 erlebt Tokio seinen schwarzen Freitag. Monatelang haben Premier Shinzo Abe und sein Notenbankpräsident Haruhiko Kuroda immer wieder betont, sie würden…
    Klaus Meitinger 1217
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Was wirklich zählt.

    Fondsauswahl. Nachweislich gelingt es nur wenigen aktiv gemanagten Fonds, dauerhaft besser abzuschneiden als ihr Vergleichsindex. Gibt es eine Möglichkeit, potenzielle Gewinner zu identifizieren? Eine Robeco-Studie zeigt: Manager, die sich bei der Aktienauswahl an bestimmten Faktoren orientieren, schlagen mit einer viel höheren Wahrscheinlichkeit den Markt als ihre Konkurrenten. Immer zum Jahreswechsel werden he­rausragende Fondsmanager geehrt. Für die besten Ergebnisse im vergangenen Jahr gibt…
    Sonderveröffentlichung: Robeco Deutschland 1190
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Mein Haus, mein Auto, mein Index.

    Strategie. Jeder vermögende Anleger hat andere Vorstellungen darüber, wie er investieren möchte. Wäre es also nicht eine gute Idee, ganz ­individuelle Indizes zu konstruieren? In die dann über ein Zertifikat investiert werden könnte? Steffen Scheuble hat daraus seine Geschäftsidee entwickelt und die Firma Solactive gegründet. Sie baut maßgeschneiderte Indizes. Über zehn Prozent hat der Euro gegenüber dem Dollar seit Mai dieses Jahres eingebüßt. In sechs bis neun Monaten, glauben Experten, würde…
    Gerd Hübner 1245
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Herzklopfen.

    Medizin. Weltweit nimmt die Zahl derer, die ein neues Herz benötigen, drastisch zu. Doch die Anzahl der Spenderherzen stagniert. Kann ein Kunstherz aus Frankreich Abhilfe schaffen? Am 18. Dezember 2013 wurde dem 76-jährigen Claude Dany ein künstliches Herz eingesetzt. Vorangegangen waren lange Diskussionen mit dem Patienten und seiner Familie – auch weil die zuständige Behörde verlauten ließ, sie würde es als Erfolg werten, wenn der Patient einen Monat überlebt. Eine schwere Operation für einen…
    Jörg Zipprick 1157
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Strategie-Tuning.

    Lebensversicherungen. Geschickt eingesetzt, können Lebensversicherungen helfen, die unterschiedlichsten Anlagen noch effizienter zu gestalten. Zum Beispiel den Erwerb, den Erhalt und die Weitergabe von Ferienimmobilien. Spanien gehörte schon immer zu den beliebtesten Zielen beim Kauf selbst genutzter Ferienimmobilien. Mittlerweile soll sich dort die Zahl deutscher Immobilienbesitzer auf mehr als 430000 belaufen. Sie alle könnten durch den Einsatz einer Lebensversicherung aus der Kosten…
    Sonderveröffentlichung: Alexander P. Letzsch, Lombard Intermediation Services S.A. 1198
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Yes – we can.

    CO2. Bisher war es für Investoren sehr schwierig, den CO2-Fußabdruck ihrer Depots zu kontrollieren und zu reduzieren. Neue Indizes sollen ­künftig den Weg in eine kohlenstoffärmere Anlagewelt eröffnen. „Seit 25 Jahren wird in der Politik über den Klimawandel gesprochen. Aber das Ergebnis ist frustrierend. Die Regierungen haben es nicht geschafft, eine weltweite Vereinbarung zu finden“, erklärt Frédéric Samama, verantwortlich für das Geschäft mit institutionellen Anlegern bei Amundi in Paris:…
    Klaus Meitinger 1149
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Ein Pakt mit dem Staat.

    Infrastruktur. Angesichts klammer Haushalte suchen Regierungen immer öfter nach privaten Investoren als Partner bei Infrastrukturprojekten. Richtig aufgesetzt, können diese Public Private Partnerships ein lohnendes Investment sein. Und ein Ausweg aus der Niedrigzinsfalle. Zehn Milliarden Euro. Diese Summe will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble für die Sanierung maroder Brücken und Straßen bereitstellen. Die aus Investorensicht wirklich interessante Aussage machte er aber in einem Interview…
    Gerd Hübner 1212
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 15, 2014 How to invest it

    Und wenn sie aber kommt …?

    Zinswende. Anleger fürchten einen Anstieg der Leitzinsen in den USA. Wird es dann nicht gefährlich an den Kapitalmärkten? „Nicht unbedingt“, widerspricht Bernhard Ebert, Leiter der Anlagestrategie der Bethmann Bank, „ich wäre eher besorgt, wenn die Zinswende ausbliebe.“ „Irgendwie passt das doch nicht zusammen“, überlegt Bernhard Ebert, Leiter der Anlagestrategie bei der Bethmann Bank: „Wir erwarten, dass die US-Wirtschaft 2015 um 3,8 Prozent wachsen wird. Das ist ordentlich. Und die…
    Sonderveröffentlichung: Jens Heinen, Bethmann Bank AG 1181
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Die Kunst des Investierens.

    Anlageregeln. Eberhard Buschmann hat 25 Jahre lang in verschiedenen Family Offices große Vermögen betreut. Und private wealth in den vergangenen zehn Jahren gleich zwei Interviews gewährt. Unternehmerfamilien, meint er, investierten eben anders – geduldiger, langfristiger. In diesem Herbst zieht Buschmann eine Art Fazit. Was Investoren tun – und was sie lassen sollten.
    Klaus Meitinger 1048
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Orientierung.

    Analyse. Seit zehn Jahren gibt der Börsenindikator von private wealth wertvolle Hinweise für Anleger am deutschen Aktienmarkt. Wer sich daran orientierte, hätte die langen Aufschwünge mitgemacht und die großen Verlustphasen vermieden. Ein Blick hinter die Kulissen.
    Klaus Meitinger 991
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    „Der Bullenmarkt ist noch intakt.“

    Das Glas ist halb voll. Seit 43 Jahren verwaltet der Liechtensteiner Alfons Cortés das Vermögen weniger, sehr wohlhabender Kunden. Dabei hat er es sich abgewöhnt, Wachstumsraten, Zinssätze, Erträge oder Umsätze zu analysieren. „Alles, was ich wissen muss, sagt mir der Markt.“ Ein Gespräch mit Alfons Cortés läuft so ganz anders ab als herkömmliche Interviews zu den Kapitalmärkten. Deflation oder Inflation? Wachstumsraten? Ertragsprognosen? Der Zinstrend? Cortés zuckt nur mit den Schultern. „Das…
    Klaus Meitinger 1008
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Crash-Gefahr.

    Das Glas ist halb leer. Der Schweizer Vermögensverwalter Felix Zulauf warnt: „Der Aufschwung an den Aktienmärkten ist so gut wie vorbei. Die nächste Rezession steht vor der Tür.“ Zulaufs Stimme hat Gewicht. Vor sechs Jahren hatte der Schweizer in private wealth schon einmal ein perfektes Skript für Wirtschaft und Kapitalmärkte entworfen.
    Klaus Mitinger 1003
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Gut ist, was berührt.

    Kunsttrends. Die Preise für Fotokunst sind mittlerweile in Regionen vorgestoßen, die lange der Malerei vorbehalten waren. Fine Art ­Photography hat sich in den Depots von Sammlern und Kapitalanlegern etabliert. Galeristin Blanca Bernheimer analysiert den Markt. Blanca Bernheimer zögert nicht lange, wenn sie gefragt wird, was sich in den vergangenen Jahren in der Fotokunst am meisten verändert hat: „Sie ist selbstverständlich geworden“, sagt sie schnell und bestimmt. Die ewige Frage, ob Fotos…
    Yvonne Döbler 1019
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Von Mythen und echten Wahrheiten.

    Wissenschaft. Wann und in welchen Märkten lohnt es sich, sein Kapital aktiven Fondsmanagern anzuvertrauen? Und wann sind passive Investments wie ETFs die bessere Wahl? Der private-wealth-Partner Robeco nahm dieses Thema genauer unter die Lupe. Vorstandsmitglied Hans Rademaker präsentiert Ergebnisse, die konventionelle Weisheiten infrage stellen.
    Klaus Meitinger 1018
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    „In Deutschland fehlt ein Kapitalmarkt für die Biotech-Branche.“

    Investment in Biotechnologie. Seit die Hexal-Gründer Andreas und Thomas Strüngmann ihr Unternehmen 2005 für 5,6 Milliarden Euro an ­Novartis verkauft haben, gehören die beiden Brüder zu den wichtigsten Investoren im deutschen Biotech-Sektor. Im Winter 2010 hatte ­Thomas Strüngmann in private wealth erklärt, wie er Unternehmen auswählt und warum sein Schwerpunkt in Deutschland liegt. Heute warnt er: „Wir müssen aufpassen, dass die Zukunftsbranche Biotech nicht vollständig ins Ausland…
    Klaus Meitinger 1005
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Willkommen im Club.

    Gemeinsam investieren. Seit der Finanzkrise konzentrieren vermögende Familien ihre Anlagen immer stärker auf Sachwerte. Weil bei diesen Projekten spezielles Know-how und Diversifikation eine entscheidende Rolle spielen, investieren sie immer öfter gemeinsam. Martin Kraus und Axel Godron vom private-wealth-Partner Taylor Wessing erläutern, worauf bei diesen Club-Deals zu achten ist.
    Gerd Hübner 1067
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 04, 2014 How to invest it

    Leidenschaft und Rendite.

    Classic Cars. Oldtimer haben eine Seele, heißt es. Deshalb sind sie begehrte Objekte passionierter Sammler. Zu ihnen gehört Simon Kidston, der seine Passion zum Beruf gemacht hat und mit seiner Firma Kidston SA heute Käufer und Verkäufer von Classic Cars in aller Welt berät. Aber das ist nur die halbe Geschichte. Denn Oldtimer können auch eine hervorragende Geldanlage sein. Auf der diesjährigen Lerbacher Runde von Robeco Deutschland und private wealth erläuterte Kidston die Kriterien, die ein…
    Gerd Hübner 1195
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 02, 2014 How to invest it

    „Ich bin überzeugt, dass man gewinnen kann.“

    Bankenkonsolidierung. In den vergangenen zehn Jahren wurde aus der Überlebensstory des private-wealth-Partners Bethmann Bank eine ­echte Erfolgsgeschichte. Der Vorstandsvorsitzende Horst Schmidt über das Private Banking von gestern, heute – und morgen. Der prägendste Moment der letzten zehn Jahre? „Dass alle Mitarbeiter einer Bank unter Generalverdacht gekommen sind“, überlegt Horst Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Bethmann Bank: „Als ich vor mehr als 30 Jahren in der Bank angefangen habe,…
    Klaus Meitinger 1105
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 01, 2014 How to invest it

    Manchmal ist ein langer Atem nötig.

    Project-Gruppe. Vor 20 Jahren hatten Wolfgang Dippold und Jürgen Seeberger eine gute Idee. Immobilieninvestments werden viel sicherer, wenn sie ohne Fremdkapital finanziert sind. Doch in einer Zeit, in der Verlustzuweisungen und Steuerersparnis die Branche dominierten, interessierte dies kaum jemanden. Heute ist Sicherheit gefragt wie nie. Und der private-wealth-Partner Project Beteiligungen wächst dynamisch. „Das war schon verrückt“, schüttelt Wolfgang Dippold den Kopf, „wenn bei…
    Yvonne Döbler 1124
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 01, 2014 How to invest it

    „Es geht um die Sache.“

    Good Energies. „Das Leben“, sagt Marcel Brenninkmeijer, „ist zu kurz, um Dinge zu tun, hinter denen man nicht vollständig steht.“ Deshalb kämpft der Niederländer hartnäckig und ausdauernd gegen das größte Problem der Menschheit: den Klimawandel. „Ob ich niedergeschlagen bin?“ Marcel Brenninkmeijer, Spross der Textildynastie C&A, Gründer der Investmentfirma Good Energies und der Good Energies Foundation, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Solarfirma Q-Cells und Solarpionier, zögert keinen…
    Klaus Meitinger 1551
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 01, 2014 How to invest it

    Neue Wege.

    Stiftungen in Not. Die Zinserträge reichen nicht mehr aus, um die laufenden Ausgaben einer Stiftung zu decken und ihren Zweck zu erfüllen. „Vergessen Sie, wie Stiftungen in der Vergangenheit angelegt haben“, raten Hermann Wonnebauer und Horst Dick vom private-wealth-Partner ZKB Österreich, „zukünftig muss eine Stiftung bei der Verwaltung des Vermögens die ganze Bandbreite ihrer vefügbaren Möglichkeiten nutzen.“ Ein bisschen fühlt sich Hermann Wonnebauer, Vorstandsmitglied der Zürcher…
    Gerd Hübner 1440
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 01, 2014 How to invest it

    Warten auf den Boom.

    Start-ups. Selten wurden im Technologiebereich in Deutschland so viele Firmen gegründet wie heute. Doch irgendwie springt der Funke nicht auf die Investment-Community über. Gert Köhler, seit 30 Jahren im Geschäft für Wagnisfinanzierung, über Hindernisse und Hoffnungen. Venture Capital ist ein wunderbares Geschäft. Investoren finanzieren kleine Start-ups in spannenden Technologiebereichen, entwickeln sie weiter und schaffen so Substanz. Irgendwann, wenn der Preis stimmt, verkaufen sie diese dann…
    Klaus Meitinger 1249
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 01, 2014 How to invest it

    „Die echte Euro-Krise kommt erst noch.“

    Ach, Europa. Vor zwei Jahren warnte Professor Rüdiger Pohl vor einem Paradigmenwechsel in der Europäischen Zentralbank. Seitdem hat Super-Mario Draghi das Rad noch weiter gedreht. „Irgendjemand“, meint Pohl heute, „sollte vielleicht einmal die Frage stellen, nach welchen Regeln die EZB künftig spielen soll und darf.“ Als Professor Rüdiger Pohl, ehemaliger Wirtschaftsweiser und renommierter Geldpolitiker, vor zwei Jahren mit private wealth über die Politik der Europäischen Zentralbank sprach,…
    Klaus Meitinger 1228
  • Voreingestelltes Bild
    Sep 01, 2012 How to invest it

    „Alles, was ich wissen muss, sagt mir der Markt.“

    Seit 41 Jahren verwaltet der Liechtensteiner Alfons Cortés das Vermögen einiger weniger Kunden. Sein Credo: „Ich prognostiziere nicht. Ich kümmere mich nicht um Erträge oder Wachstumsraten. In den Preisen an den Märkten steckt alles, was die Gesamtheit aller Marktteilnehmer denkt, fühlt und weiß. Es genügt, dies präzise zu analysieren, um erfolgreich zu sein.“ Wie funktioniert dieser ungewöhnliche Ansatz?
    Klaus Meitinger 1603
  • Voreingestelltes Bild
    Dez 01, 2010 How to invest it

    „Der Anstoß für Investments kommt immer aus unserem Netzwerk.“

    Seit Andreas und Thomas Strüngmann ihr Unternehmen Hexal 2005 für 5,6 Milliarden Euro an Novartis verkauft haben, gehören die beiden Brüder zu den wichtigsten Investoren im deutschen Biotech-Sektor. Über ihre Beteiligungsgesellschaften Santo und Athos halten sie Anteile an elf Biotech-Firmen – unter anderem an Ganymed und Immatics.
    Klaus Meitinger 1582
  • Voreingestelltes Bild
    Jun 01, 2008 How to invest it

    „Ich wollte einfach etwas Sinnvolles tun.“

    Nach 20 Jahren in der Textilindustrie suchte Marcel Egmond Brenninkmeijer eine neue Lebensaufgabe. Also investierte er in die Solarindustrie. Heute ist seine Firma Good Energies rund fünf Milliarden Euro wert. Und das ist wohl erst der Anfang einer unglaublichen Geschichte.
    Klaus Meitinger & Moritz Eckes 1742

Andere Nachrichten

Jun 01, 2020

Für eine bessere Welt.

How to invest it Sonderveröffentlichung: Merck Finck Privatbankiers 343
Impact Investment. Geld finanziell lukrativ…
Jun 01, 2020

Was darf der Staat?

Opinionleader Prof. Maximilian Werkmüller 256
Die Regierung hat Bürgern in der Corona-Krise…
Jun 01, 2020

Mut. Zuversicht. Vertrauen.

Editorials Klaus Meitinger, Moritz Eckes 275
Liebe Leserinnen und Leser, natürlich werden die…
Jun 01, 2020

Die es möglich macht.

How to earn it Cornelia Knust 272
Nachfolge. Der Lichtdesigner Ingo Maurer aus…

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien