How to invest it

  • Sonderveröffentlichung: NN Investment Partners

Rendite mit Sinn.

(Geschätzte Lesezeit: 3 - 6 Minuten)
Impact-Investment. Gesellschaftlichen Nutzen zu stiften und gleichzeitig langfristig attraktive Erträge zu generieren, ist das Ziel der Smart-Connectivity-Strategie von NN Investment Partners. Gefragt sind Firmen, die vom Wandel hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft profitieren, eine positive Wirkung auf Umwelt oder Gesellschaft haben und mit ihren innovativen Lösungen zur Erfüllung der Nachhaltigkeitsziele der UN beitragen. „Wussten Sie, dass weltweit rund vier Milliarden Menschen in Städten leben?“, fragt Ivo Luiten, Lead Portfolio Manager bei NN Investment Partners (NN IP). „Sie erwirtschaften rund 60 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts, sind aber auch für 70 Prozent der klimaschädlichen Emissionen verantwortlich. Um den Ausstoß...

Weiterlesen

  • Gerd Hübner

Zu den Sternen.

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 9 Minuten)
Weltraumaktien. Die ersten touristischen Flüge ins Weltall haben das Interesse am Investmentthema New Space geweckt. Doch dabei geht es um weit mehr: Navigations- und Kommunikationsmöglichkeiten auf Basis von Satelliten, die Beobachtung von Klimadaten aus dem Weltall oder die Erschließung neuer Rohstoffquellen sind faszinierende Entwicklungsmöglichkeiten. Für die beteiligten Unternehmen ergibt sich gewaltiges Potenzial. Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2021. Dies sind die Abenteuer privater Raumschiffkapitäne, die Touristen einen Blick auf den Blauen Planeten ermöglichen und ganz neue Geschäftsmöglichkeiten erforschen. Im Juli dieses Jahres startete Virgin Galactic, das Unternehmen des britischen Milliardärs Richard...

Weiterlesen

  • Sonderveröffentlichung: Dr. Thomas Wiegelmann

Trend zur Nachhaltigkeit.

(Geschätzte Lesezeit: 3 - 6 Minuten)
Immobilienwirtschaft. Gebäude zählen zu den größten Verursachern von CO2. „Die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens wird uns ohne eine nachhaltige Immobilienwirtschaft deshalb nicht gelingen“, ist Thomas Wiegelmann von Schroder Real Estate überzeugt. Weil der Druck auf diesen Sektor weiter zunehmen wird, müssen Anleger bei Immobilieninvestments künftig sehr genau auf deren Nachhaltigkeit achten. Durch den hohen Energieverbrauch und die starke Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen stehen Immobilien im Fokus jeder Strategie, die es sich zum Ziel setzt, den Klimawandel zu bekämpfen. „Für Investoren ist das eine große Herausforderung. Denn nur Unternehmen, die sich frühzeitig strategisch richtig positionieren, werden langfristig prosperieren“,...

Weiterlesen

  • Sonderveröffentlichung: B. Metzler seel. Sohn & Co. AG

Die Rechnung kommt.

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 9 Minuten)
Geldpolitik. Die Notenpresse wurde in den vergangenen Jahren zum Mittel der Wahl, um Wirtschaftskrisen zu bekämpfen. Die Zentralbanken kauften mit „frisch gedrucktem Geld“ Anleihen, um das Bankensystem in der Finanzkrise 2008 zu stabilisieren und die Folgen der aktuellen Pandemie abzufedern. Mittlerweile sind die Bilanzen der FED und der EZB auf fast zweistellige Billionen-Beträge angewachsen. Wer zahlt die Zeche? Immer wenn Unheil droht, kommt die Kavallerie. In der Wirtschaft übernehmen seit Jahren die Notenbanken diesen Job. „Und auch, wenn die Rettungspolitik der vergangenen Jahre immer wieder Kritik ausgesetzt war, sprechen die bisherigen Erfolge für sich: Trotz schwerer Turbulenzen konnte die Wirtschaft jedes Mal wieder auf einen...

Weiterlesen

  • Sonderveröffentlichung: Matador Partners Group AG

Struktur-Reform.

(Geschätzte Lesezeit: 4 - 8 Minuten)
Secondary Private Equity. In Zeiten niedriger Zinsen und hoher Bewertungen an den Börsen funktionieren klassische Portfolios aus Aktien und Anleihen nicht mehr so gut wie in der Vergangenheit. „Ich rate deshalb dazu, das Depot neu zu strukturieren“, erklärt Florian Dillinger, Matador Partners Group: „Private Equity, die Beteiligung an nicht börsennotierten Unternehmen, stabilisiert und steigert die Rendite.“ „Machen Sie mit mir eine kleine Zeitreise ins Jahr 2031“, fordert Florian Dillinger, Matador Partners Group, auf, „und überlegen Sie, welche Renditen wohl in den einzelnen Anlageklassen in den kommenden Jahren erzielt werden.“ Im Anleihesektor, so der Profi, sei das ziemlich einfach. „Selbst wenn wir ganz langsam aus der Negativzins-Ära...

Weiterlesen

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien