Die Zukunft des Geldes.

Am Bitcoin scheiden sich die Geister. Für die einen ist die Kryptowährung das digitale Gold – ein alternativer Wertspeicher in Zeiten der monetären Verwässerung. Sie sind fasziniert davon, dass der Bitcoin als „ultrahartes“ Asset konzipiert ist.

Kritikern dagegen ist es schlicht unheimlich, einem Asset zu vertrauen, das sie nicht „anfassen“ können und dessen Technologie sie nicht komplett verstehen.

Wir denken: Der Bitcoin könnte unter bestimmten Umständen eine der interessantesten Anlagemöglichkeiten der nächsten Jahre werden. Es lohnt sich deshalb, Zeit zu investieren, um selbst Know-how in diesem Bereich aufzubauen.

Die Gelegenheit dazu gibt es am 2. und 3. Juni. Jeweils von 13.00 bis 20.00 findet dann die Value of Bitcoin statt – eine digitale Konferenz, auf der nicht nur renommierte Bitcoin-Researcher ihr Wissen teilen, sondern auch Chefökonomen und Strategen aus der Finanzbranche. Alle Informationen zu Themen und Referenten finden sie unter:

 vob-conference.com

Dort können sie auch die Tickets (35 Euro für beide Tage) erwerben. 

Lassen sie sich inspirieren.

Anbei der Link zu unserem Bitcoin Beitrag aus dem Februar 2020:

https://private-wealth.de/de/aktuelles-category/neues-aus-der-redaktion-category/2012-bitcoin-das-bessere-gold.html

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien