• Klaus Meitinger

Kapitalmarktseismograf baut Aktienquote ab.

Kapitalmarkt Seismograf 2Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Die dramatische Entwicklung der letzten Tage und der massive Anstieg der Volatilität hatte die Wahrscheinlichkeiten für negative Turbulenzen im Kapitalmarktseismografen massiv erhöht. „Dies resultiert in einer Änderung der Positionierung am Aktienmarkt“, informiert Oliver Schlick.

Wie Sie wissen, unterscheidet der Kapitalmarkseismograf zwischen drei Phasen: "grün" (ruhiger Markt = Kaufen), "gelb" (turbulenter Markt mit positiver Erwartung = Investieren, aber mit Absicherung) und "rot" (turbulenter Markt mit negativer Erwartung = Nicht Investieren).

Die Wahrscheinlichkeit für einen ruhigen Markt ist mittlerweile auf ein sehr niedriges Niveaugeschrumpft, was angesichts der Unsicherheit bezüglich der künftigen konjunkturellen Entwicklung nicht verwundert. 

„Die Wahrscheinlichkeit  für„Rot“ weist inzwischen eine klare Aufwärtsdynamik auf und dominiert das Geschehen. Investitionen in Aktien sind vor diesem Hintergrund einfach zu riskant. Deshalb empfiehlt sich ein deutlicher Abbau der Aktienquote“, erklärt Schlick.

Fazit:

Da der Seismograf nun eine defensive Aktienquote nahelegt, schlägt der private-wealth Börsenindikator nur noch eine aktuelle Aktiengewichtung im unteren Bereich der Bandbreite zwischen 30 und 70 Prozent des individuell vorgesehenen Aktienanteils vor. Wir sind nun gespannt, wann der Seismograf wieder Entwarnung gibt und halten Sie darüber auf dem Laufenden.

Ihr

Klaus Meitinger

Hinweis: Trotz sorgfältiger Auswahl der Quellen kann für die Richtigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Die in private wealth gemachten Angaben dienen der Unterrichtung und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien