• Klaus Meitinger

Börsen & Märkte – wo stehen DAX und S&P 500 in einem Jahr? Teil 2

Die Redaktion von private wealth hat 15 Fragen gesammelt und dem Lerbacher Kompetenzkreis vorgelegt – einem Netzwerk aus Privatbankiers, Family Officern und Vermögensverwaltern.

Die Fragen nach dem nächsten Bundeskanzler, Italiens Schuldenproblem, Europas Zukunft, zum deutschen Arbeitsmarkt sowie zu autonomen Autos und Olympia wurden in vergangenen Ausgaben dieser Prognose-Serie genauso beantwortet wie die Fragen nach der Preisentwicklung von  Öl, Gold, dem Bitcoin und dem Wechselkurs des Euro in Relation zum US-Dollar?

Abschließend geben die Profis Ihre Einschätzungen zur US Wahl und zum BREXIT bekannt.

13. Welchen finalen Ausgang erwarten Sie für den BREXIT Ende 2020 (Wahrscheinlichkeit)?

                                                Lerbacher Kompetenzkreis

Harter BREXIT                                     47 %    

Verhandlungslösung                           27 %    

Nochmalige Verschiebung                  26 %    

            

14. Wer wird US-Präsident?   

67 % der Teilnehmer des Lerbacher Kompetenzkreises glauben an einen Wahlsieg von Joe Biden. Nur 33 Prozent sehen Donald Trump vorn.

15. Wer gewinnt die Wahlen zum US-Kongreß?        

Spannend werden auch die Wahlen zum Kongress – Repräsentantenhaus und Senat.

Die Mehrheiten dort sind wichtig, weil von ihnen abhängt, wie viele seiner Vorhaben der neue/alte US-Präsident problemlos umsetzen kann.

Alle Teilnehmer des Lerbacher Kompetenzkreises glauben daran, dass die Demokraten ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus verteidigen werden können.

48 Prozent erwarten, dass die Demokraten auch die Mehrheit im Senat erringen werden. Das wäre dann eine perfekte „blaue Welle“ und Joe Biden könnte durchregieren. Die knappe Mehrheit – 52 Prozent – geht aber davon aus, dass der Senat in Händen der Republikaner bleibt. Das würde die Möglichkeiten eines Präsidenten Biden einschränken.

Ihr

Klaus Meitinger

Hinweis: Trotz sorgfältiger Auswahl der Quellen kann für die Richtigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Die in private wealth gemachten Angaben dienen der Unterrichtung und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien