LOGIN

Einloggen oder Registrieren

Avatar

Noch nicht registriert?

Jetzt beitreten!

Siehe unsere Mitgliedschaftspläne

Passwort zurücksetzen - Benutzername vergessen?

How to live it


Das Leben unter der Lupe.

Print Friendly, PDF & Email

Wissenschaft. Obwohl die Grundlagenforschung des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg großen Einfluss auf die moderne Medizin hat, ist es in der Öffentlichkeit relativ wenig bekannt. Was kaum einer weiß: Private Förderer und Sponsoren können einen wichtigen Teil zum Erfolg des Instituts beitragen. Und für Investoren besteht sogar die Möglichkeit, sich an einzelnen, lukrativen Ausgründungen zu beteiligen.

Foto oben: Martin Hogbom_Royal Swedish Academy of Sciences

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Es wirkt.

Print Friendly, PDF & Email

Naturprodukte. Ein kleiner Betrieb aus Graubünden in der Schweiz hat mit Edelweiß-Produkten eine lukrative Nische gefunden. Aus der streng geschützten Alpenblume stellt die Familie der Kräuterkundlerin Astrid Thurner Naturkosmetik her.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Ein Mann macht mobil.

Print Friendly, PDF & Email

Engagement. Der Familienunternehmer F.K. Day (rechts) versorgt Menschen in Entwicklungsländern mit Fahrrädern. Doch sein World Bicycle Relief soll mehr sein als eine Hilfsorganisation. Deshalb kombiniert der Co-Gründer und Miteigentümer von SRAM, des zweitgrößten Radkomponenten-Herstellers der Welt, sein humanitäres Programm mit einem unternehmerischen Ansatz.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Der Zauber von Zermatt.

Print Friendly, PDF & Email

Geschichten aus dem Wallis. Touristische Ziele werden oft erst durch Geschichten und Lebenswege charismatischer Menschen interessant. Im Walliser Bergdorf Zermatt sorgt nicht nur das Matterhorn mit seinen kühnen Formen für Gesprächsstoff. Sondern auch der Künstler und Hotelier Heinz Julen mit seiner außergewöhnlichen Familiengeschichte.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

"Weine sind wie Kinder."

Print Friendly, PDF & Email

082 Stil AAHWAB

„Es ist einfach schön zu sehen, wie ein guter Bordeaux im Lauf der Jahre an Komplexität und Tiefe gewinnt“, sagt Weinhändler Michael Unger. Sein Lieblingsgut: Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande in Pauillac.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Genial.

Print Friendly, PDF & Email

084 C0 8506

Pflanzen außen, Glas innen – der Mailänder Architekt Stefano Boeri hat das Konzept des Gewächshauses umgedreht. Das Ergebnis: grüne Hochhäuser mit senkrechten Gärten, die CO2 fressen. Bald soll in China eine ganze Stadt nach diesem Prinzip gebaut werden.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Wechsel im Chefsessel.

Print Friendly, PDF & Email

092 MerckFinck480179343

Unternehmensnachfolge. Eine erfolgreiche Übergabe der Verantwortung an der Spitze eines Unternehmens kann nicht nur dessen Fortbestand sichern, sondern sogar zu einem Wachstumsschub führen. Voraussetzung dafür sind allerdings das frühzeitige Anstoßen und die gründliche Planung des Nachfolgeprozesses. Das Bankhaus Merck Finck bietet dabei Unterstützung.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email

095 Christian Boehringer 1 0

Engagement. Making More Health ist eine Initiative des Familienunternehmens Boehringer Ingelheim. Christian Boehringer hat dabei ein ehrgeiziges Ziel: Er will Sozialunternehmer fördern, um weltweit neuen Lösungen im Gesundheitsmarkt auf die Füße zu helfen.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Verlagsauschrift

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Kontakt

  • Tel.:
    +49 (89) 2554 3917
  • Fax:
    +49 (89) 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Medien

         

   email