How to earn it


Unter uns.

Print Friendly, PDF & Email

Schulte-FrankenfeldFamilienstrategie. Stephan Schulte-Frankenfeld hat viel erlebt. Den Nachfolgeprozess im Familienunternehmen Gloria. Und den Verkauf. Diese Erfahrungen will er nutzen. Schulte-Frankenfeld kommt, wenn es in anderen Familienunternehmen brennt.

Zehn Minuten hat Stephan Schulte-Frankenfeld gebraucht, um einen Schlussstrich unter einen wesentlichen Teil seiner Familiengeschichte zu ziehen. „Der Verkauf von Gloria war seit zwei Monaten vollzogen, ich hatte einen Beratervertrag, der mich noch längere Zeit ans Unternehmen gebunden hätte.“

Pin It

Weiterlesen

Il caffè sono io.

Print Friendly, PDF & Email

Zanetti

Kaffee-Imperium. Kaffee ist nach Erdöl das wichtigste Handelsgut an den weltweiten Rohstoffmärkten. Einer der mächtigsten Player im internationalen Kaffeebusiness ist der Italiener Massimo Zanetti. Er steht kurz davon, sein sehr privates Imperium öffentlich zu machen.

Auf den ersten Blick wirkt Massimo Zanetti wie der nette italienische Großvater aus einem Werbespot für heile Welt. Der Mann trägt ein locker sitzendes Leinenjackett, dazu ein blau-weiß gestreiftes Hemd. Die Krawatte ist farblich geschickt auf die violette Brille abgestimmt. Zu dieser modisch legeren Kleidung lächelt ein Allerweltsgesichts – oft gesehen, schnell vergessen. Statt eines fröhlichen Werbespots handelt es sich jedoch hier um die perfekte Inszenierung unternehmerischen Understatements.

Pin It

Weiterlesen

Reset.

Print Friendly, PDF & Email

TilmannHeldNeuanfang. Tilman Held, 42, war Modeunternehmer in dritter Generation. Doch die Nachfolge, die er seinen Eltern schuldig zu sein glaubte, machte den begeisterten Sportler nicht glücklich. Heute designt er außergewöhnliche Reisen und schickt seine Gäste mit Ex-Profis wie Skifahrer Frank Wörndl auf Tour.

Tilman Held schwingt ab, der Pulverschnee staubt, die Sonne lacht von einem wolkenlosen Dolomiten-Himmel. Seine Augen strahlen, als er die Skier vor Willy’s Vinoteca oberhalb des Nobelskiorts Corvara in Alta Badia abstellt und seine Truppe in die urige Hütte hereinwinkt, die nur Insider kennen.

Pin It

Weiterlesen

Wenn der Antreiber geht.

Print Friendly, PDF & Email

Nachfolge. Manfred Wittenstein gehört zu den charismatischsten Familienunternehmern Deutschlands. Er formte aus einem Kleinbetrieb einen Weltkonzern. Engagierte sich in der Region. Mischte sich in die Politik ein. Und organisierte jetzt seine Nachfolge so, wie er alle wichtigen Entscheidungen in der Vergangenheit getroffen hatte: Ist-Zustand analysieren, Fazit ziehen, Erkenntnis umsetzen und nicht mehr zurückschauen.

Pin It

Weiterlesen

(In search of) Excellence.

Print Friendly, PDF & Email

Unternehmer aus Leidenschaft. Die Geschichte über Prof. August-Wilhelm Scheer aus dem Jahr 2006 ist eine Pflichtlektüre für Unternehmer und Gründer. Schließlich analysiert einer der bedeutendsten Unternehmer Deutschlands dort messerscharf die Gründe für seinen Erfolg. 

Heute ist Scheer 73 Jahre alt. Und genauso fokussiert wie eh und je.

Pin It

Weiterlesen

Mutmacher.

Print Friendly, PDF & Email

Technologie. Bevor Deutschland die Energiewende ersann, porträtierte private wealth im Winter 2011 Unternehmer, deren „grüne“ Ideen die Welt retten könnten. Einer von ihnen war Dominik Peus. Der gelernte Mediziner wollte aus Abfall Kohle machen. Ein Prototyp steht schon.

Pin It

Weiterlesen

MetaMorphoSys.

Print Friendly, PDF & Email

Biotechnologie. Schon der Name verheißt größte Flexibilität und schnelle Reaktion auf die Marktänderungen. Simon Moroney, Gründer und CEO der Biotechfirma MorphoSys (unten), hat dies in der Vergangenheit sehr gut hinbekommen. Und wird damit wohl auch in Zukunft Erfolg haben.

Pin It

Weiterlesen

„Tradition zerbricht nicht so schnell.“

Print Friendly, PDF & Email

Nachfolge. Seit 255 Jahren geht die Glas-Dynastie der Riedels mit ihrem Unternehmen durch Höhen und Tiefen. Vor einem Jahr übernahm mit Maximilian Riedel die elfte Generation. Und schreibt nun an einem neuen Kapitel der Familiengeschichte.

Pin It

Weiterlesen

Verlagsanschrift

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Kontakt

  • Tel.:
    +49 (0) 89 2554 3917
  • Fax:
    +49 (0) 89 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Medien

         

   email