• Klaus Meitinger

Deal done.

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Faytech deal done

In der jüngsten Ausgabe erzählte private wealth die aufregende Geschichte des Unternehmers Arne Weber (Einmal China und zurück, LINK zum Artikel). Sie schloss mit dem Plan Webers, seine Firma Faytech in die börsennotierte Mic AG einzubringen, um so gemeinsam mit der 100-prozentigen Mic-Tochter Pyramid schneller wachsen zu können. Jetzt ist der Deal in trockenen Tüchern.

Am 24.12. hat die Mic AG den Kaufvertrag zur Übernahme sämtlicher Aktien an der Faytech AG unterschrieben. Der Kaufpreis ist auf maximal 15,86 Millionen begrenzt und umfasst drei Komponenten. Erstens eine Barzahlung von maximal 4,53 Millionen Euro. Zweitens eine Aktienkomponente von maximal 4,19 Millionen Euro in Mic-Aktien – der Ausgabebetrag bei der fälligen Sachkapitalerhöhung wird zwischen 2,97 und 3,30 Euro liegen. Und drittens eine earn-out-Komponente von maximal 7,14 Millionen, bezogen auf die Geschäftszahlen von 2022 und 2023. Der Earn-Out wird in Mic-Aktien zu einem festen Ausgabepreis von 3,30 Euro bezahlt.

Für Weber ist das ein guter Deal und eine große Chance. Er wird Co-Vorstand der Mic AG und profitiert als einer der größten Einzelaktionäre, wenn sich künftig Synergien zwischen Pyramid und Faytech wie geplant heben lassen werden.

Auch für Aktionäre der Mic AG ist der Deal spannend. Durch die Sachkapitalerhöhungen dürfte die Anzahl der Aktien auf etwas über 22 Millionen steigen. Die Mic AG wird unter Berücksichtigung der Kapitalerhöhungen beim aktuellen Kurs von 2,80 Euro mit etwas mehr als 60 Millionen Euro bewertet. Das ist nicht viel angesichts der neuen Prognose der Firma, die nun mit einem Gruppenumsatz von 100 Millionen Euro im Jahr 2022 plant. Der Jahresüberschuss könnte dann bei rund vier Millionen, der Gewinn pro Aktie bei etwa 18 cts liegen.   

®

Verlagsanschrift

  • Private Wealth GmbH & Co. KG
    Montenstrasse 9 - 80639 München
  • +49 (0) 89 2554 3917
  • +49 (0) 89 2554 2971
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachen

Soziale Medien