„Der Sturm hat sich gelegt."

Print Friendly, PDF & Email

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

vor etwas mehr als zwei Wochen hatte das Modell des Kapitalmarktseismografen nahe gelegt, die Aktienquoten wieder vorsichtig zu erhöhen. Die aktuelle Auswertung des Teams um Professor Dr. Rudi Zagst und Oliver Schlick bestätigt dies. „Der Sturm hat sich gelegt“, interpretiert Oliver Schlick.

Wie Sie wissen, unterscheidet der Kapitalmarktseismografen zwischen drei Phasen am US-Aktienmarkt: "grün" (ruhiger Markt = Kaufen), "gelb" (turbulenter Markt mit positiver Erwartung = Investieren, aber mit Absicherung) und "rot" (turbulenter Markt mit negativer Erwartung = Nicht Investieren).

In den letzten Tagen ist die Wahrscheinlichkeit für einen ruhigen, positiven US-Aktienmarkt („grün“) wieder deutlich von 81 auf 91 Prozent gestiegen. Die Wahrscheinlichkeit für einen turbulenten, volatilen Markt mit positivem Trend („gelb“) fiel von 4 auf 2 Prozent. Und die Wahrscheinlichkeit für einen Bärenmarkt („Rot”) ging weiter deutlich von 15 auf nunmehr 7 Prozent zurück. „Ähnlich hohe Werte für einen positiven Markt hatten wir zuletzt vor Beginn der Turbulenzen am fünften Februar. Wir sind eindeutig wieder in ruhigerem Fahrwasser“, kommentiert Schlick.

Fazit:

Der private-wealth-Börsenindikator hatte Ende Februar bei 12500 DAX-Punkten ein langfristiges Verkaufssignal für den deutschen Aktienmarkt geliefert. Er schlägt nun nur noch eine langfristige Aktienquote zwischen Null und 30 Prozent vor.

Vom Kapitalmarktseismografen erhoffen wir uns, dass er Hinweise auf die Richtung er kürzerfristigen Schwankungen um den jeweiligen langfristigen Trend gibt. Deshalb schrieben wir in der letzten Ausgabe von „Neues aus der Redaktion“: „Angesichts der positiveren Entwicklung des Seismografen ist es vielleicht keine schlechte Idee, sich derzeit näher an den 30 Prozent zu positionieren und kurzfristig wieder etwas mehr Risiko einzugehen.

Diese Aussage wird durch die aktuelle Entwicklung des Seismografen unterstrichen. Wie sind nun sehr gespannt auf die nächsten Daten zum ifo-Geschäftsklima. Sie werden am 25. Mai veröffentlicht und sollten uns neue Informationen darüber geben, wie es um die Konjunktur in Deutschland bestellt ist.

Herzlichst,

Ihr

Klaus Meitinger

Hinweis: Trotz sorgfältiger Auswahl der Quellen kann für die Richtigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Die in private wealth gemachten Angaben dienen der Unterrichtung und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Pin It

Verlagsanschrift

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Kontakt

  • Tel.:
    +49 (0) 89 2554 3917
  • Fax:
    +49 (0) 89 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Medien

         

   email


latest logo pw

einloggen oder abonnieren

latest logo pw

einloggen oder abonnieren

latest logo pw

login or subscribe

latest logo pw

login or subscribe

latest logo pw

Ouvrir une session ou s'abonner

latest logo pw

Ouvrir une session ou s'abonner

latest logo pw

Iniciar sesión o registrarse

latest logo pw

Iniciar sesión o registrarse

latest logo pw

effettuare il login o iscriversi

latest logo pw

effettuare il login o iscriversi