Versöhnlicher Jahresausklang

Print Friendly, PDF & Email

thumb ifo uhr Dez2016

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Der ifo-Konjunkturindikator beendete das Jahr 2016 mit einer optimistischen Tendenz. Nach dem Rückgang im November verbesserten sich die Geschäftserwartungen in der Industrie wieder. Und auch die für Deutschland so wichtigen Exporterwartungen nahmen angesichts des fallenden Eurokurses und der dadurch verbesserten preislichen Wettbewerbsfähigkeit zu.

Insgesamt liegt der ifo-Indikator so weiterhin im Boom-Segment der ifo-Konjunkturuhr. Die ifo-Konjunkturampel steht ebenfalls auf „Grün”.

An der Einschätzung des private-wealth-Börsenmodells ändert sich deshalb nichts. Die Konjunkturkomponente ist weiter positiv. Da deutsche Aktien aber sehr hoch bewertet sind, schlägt das Modell wie im Vormonat eine Aktienquote von 60 Prozent des individuell als passend identifizierten Aktienanteils vor.

Insgesamt bedeutet dies für Anleger aber immerhin, das es angezeigt ist, mit einer positiven Grundstimmung ins Neue Jahr zu gehen. Dieses wird dann die Prognostiker und Analysten wieder vor große Herausforderungen stellen. Im Spanungsfeld zwischen Zinsen, Konjunktur und wichtigen politischen Entscheidungen ist es leicht, sowohl Szenarien für halb volle, als auch für halb leere Gläser zu zeichnen. Wir werden wie in den vergangenen 13 Jahren unser Bestes tun, um Ihnen auch in dieser anspruchsvollen Zeit Orientierung zu bieten.

Bis dahin wünschen wir Ihnen ein frohes Fest und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2017,

Ihr

Klaus Meitinger

Hinweis: Trotz sorgfältiger Auswahl der Quellen kann für die Richtigkeit des Inhalts keine Haftung übernommen werden. Die in private wealth gemachten Angaben dienen der Unterrichtung und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Pin It

Verlagsanschrift

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Kontakt

  • Tel.:
    +49 (0) 89 2554 3917
  • Fax:
    +49 (0) 89 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Medien

         

   email