Die Lerbacher Runde.

Print Friendly, PDF & Email

Expertengremium. Die Lerbacher Runde – Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer – trifft sich einmal im Jahr, um vermögenden Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. 2017 diskutierten die Profis nicht nur die Strategie für die kommenden zwölf Monate und nannten konkrete Anlageideen. Sie warfen auch einen ganz weiten Blick nach vorn. Wie endet das außergewöhnliche Experiment der Wirtschafts- und Geldpolitiker? Die Roadmap 2030.

Tauziehen.

Anlagestrategie. Die Weltwirtschaft steuert auf das stärkste Wachstum seit fünf Jahren zu. Gleichzeitig steigen Inflationsraten und Zinsen. Damit haben sich die Rahmenbedingungen für Kapitalanleger signifikant geändert. Die Lerbacher Runde diskutiert das Spannungsfeld zwischen Konjunkturaufschwung und Zinswende – und erklärt, wie vermögende Investoren sich auf diese neue Situation einstellen sollten.

„Eine Unternehmerin erzählte mir auf dem Weg zur Lerbacher Runde im Zug, sie habe gerade in die Innenarchitektur ihres Unternehmens investiert. Um die Arbeitsplätze attraktiver zu gestalten. Was solle sie auch sonst mit ihrem Geld tun. Es gebe ja keinen Zins mehr“, erzählt Stephan Jäggle vom Family Office Münster Stegmaier Rombach. Ähnliches erlebe er derzeit öfter: „Vor ein paar Jahren dachten viele noch, die Zinssituation sei temporär. Jetzt scheint sich der Gedanke zu verfestigen, dass das so bleibt. Ich muss also konsumieren. Mein Kapital anderweitig einsetzen. Das ist eine völlig neue Ausgangssituation.“

Dieser Teil des Artikels ist nur für Abonnenten sichtbar, bitte loggen Sie sich ein.
Wenn Sie noch nicht über Zugangsdaten verfügen, erwerben Sie bitte ein Abonnement.

  • Erstellt am .

Address

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Contact us

  • Tel.:
    +49 (89) 2554 3917
  • Fax:
    +49 (89) 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Connect with us

         

   email