Gegen den Wind.

Print Friendly, PDF & Email

Short-Selling. Immer weniger Profis beherrschen die Kunst, auf fallende Kurse zu setzen. Nach acht Jahren Hausse sind Fonds, die das sogenannte Short-Selling betreiben, fast so etwas wie eine aussterbende Spezies. Für antizyklisch denkende Investoren der richtige Moment, über eine Beimischung nachzudenken.

An das Jahr 2008 denken die meisten Teilnehmer an den Kapitalmärken nicht gern zurück. Denn in diesem Jahr verloren DAX, Euro Stoxx 50 oder S&P 500 zwischen 40 und 60 Prozent ihres Werts. Die „große Finanzkrise“ tauchte die Depots in rote Farbe.

Das allerdings galt nicht für alle.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Ein unglaubliches Steuergeschenk.

Print Friendly, PDF & Email

Hintergrund. Ab dem 1. Januar 2018 gelten für die Besteuerung von Kapitalerträgen bei Investmentfonds neue Regeln. Die Auswirkungen dieser Reform werden gravierend sein. Vermögenden Privatanlegern bieten sich künftig enorme Gestaltungsspielräume. Sie können ihre Steuerlast im Extremfall um bis zu 80 Prozent reduzieren. Und Stiftungen verlieren, wenn sie ihre Anlagestrategie nicht schnell neu definieren.

Manchmal wissen Politiker offenbar nicht, was sie tun. „Beim Investment­steuergesetz ging es dem Gesetzgeber darum, ohne wesentliche Mehrbelas­tung deutscher Anleger eine Körperschaftsteuerpflicht aller in- und ausländischen Investmentfonds einzuführen“, erklärt Andreas Patzner, Partner Financial Services Tax bei KPMG. „Dass dabei steuerliche Gestaltungsspielräume entstehen, wird von den Machern wohl eher als Kollateralschaden betrachtet.“ Für vermögende Investoren könnte dies ein Kollateralnutzen sein – eine Steuerermäßigung in Milliardenhöhe.

Von Anfang an.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Zurück in die Zukunft.

Print Friendly, PDF & Email

Kunsthandel. Kunst ist die Seele der Welt, und die Welt ist im Umbruch. Sammler und Kunstliebhaber reagieren auf diese Veränderungen mit dem Wunsch nach mehr Nähe zu Galeristen und Kunstexperten. „Es geht wieder um Vertrauen und persönlichen Kontakt. Das war lange anders“, sagt Silke Thomas, die gemeinsam mit ihrem Vater Raimund die Galerie Thomas in München betreibt.

„Es ist natürlich richtig, dass sich die Marktteilnehmer heute anders verhalten als früher“, fasst Silke Thomas die aktuelle Entwicklung im Kunsthandel zusammen. Nichts sei mehr so, wie es einmal war, „aber im Grunde“, lächelt sie, „war das ja schon immer so.“ Wandel ist Teil der Kunstszene. 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Die Lerbacher Runde.

Print Friendly, PDF & Email

Expertengremium. Die Lerbacher Runde – Bankiers, Vermögensverwalter und Family Officer – trifft sich einmal im Jahr, um vermögenden Investoren Inspiration und Orientierung zu geben. 2017 diskutierten die Profis nicht nur die Strategie für die kommenden zwölf Monate und nannten konkrete Anlageideen. Sie warfen auch einen ganz weiten Blick nach vorn. Wie endet das außergewöhnliche Experiment der Wirtschafts- und Geldpolitiker? Die Roadmap 2030.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Roadmap 2030 reloaded.

Print Friendly, PDF & Email

Langfristprognose. Im Frühsommer 2010 traf sich die Lerbacher Runde zum ersten Mal. Damals, im Angesicht von Finanz­krise, Schuldendrama und Euroturbulenzen, lautete ihr Auftrag, eine Strategie zu entwickeln, mit der große Vermögen in den nächsten 20 Jahren nach Abzug von Steuern und Inflation zumindest erhalten werden konnten – eine Roadmap 2030. Zeit für eine Zwischenbilanz.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Die Investmentideen.

Print Friendly, PDF & Email

Anlagefavoriten. Die Lerbacher Runde will vermögenden Privatanlegern nicht nur Orientierung bieten, sondern auch Inspiration. Deshalb ­diskutieren die Experten in drei Workshops konkrete Ideen für die Anlage in Aktien, Anleihen und Alternativen Instrumenten. Das Ergebnis sind 17 interessante Möglichkeiten, das Portfolio mit aussichtsreichen Investments zu füllen.

Aktien – ein Markt für Stock-Picker.

„Es gibt da diesen hübschen Spruch“, erzählt Stefan Buchwald: „Die Flut hebt alle Boote. Erst bei Ebbe zeigt sich, wer kleinere oder größere Löcher im Rumpf hat.“

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Übermenschlich gut.

Print Friendly, PDF & Email

Technologie. In nicht allzu ferner Zukunft werden Computer völlig eigenständig Probleme erkennen, analysieren und lösen. „Das wird unser Leben von Grund auf verändern“, meint Jürgen Schmidhuber (oben), der von den Medien als „Vater der modernen KI“ bezeichnet wird. An den Kapitalmärkten steuert künstliche Intelligenz schon unabhängig Portfolios. Werden sie besser sein als menschliche Fondsmanager?

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Address

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Contact us

  • Tel.:
    +49 (89) 2554 3917
  • Fax:
    +49 (89) 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Connect with us

         

   email