Die Lage spitzt sich zu.

Print Friendly, PDF & Email

das größte wirtschaftspolitische Experiment aller Zeiten geht in die nächste Runde. In Phase eins haben mehr als 700 Zinssenkungen und Milliarden an Anleihekäufen die Renditen aller Anlageklassen gedrückt und deren Kurse nach oben geschoben. Ein Aspekt wurde dabei von Anlegern aber gern übersehen.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Die Geschichte reimt sich.

Print Friendly, PDF & Email

die Zinspolitik der US-Notenbank ist wieder in den Fokus gerückt. Schließlich hänge das Wohl und Wehe von Weltwirtschaft und Kapitalmärkten davon ab, dass die Zinsen nicht deutlich erhöht werden. Ist das wirklich so?

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Auf der Kippe.

Print Friendly, PDF & Email

mit jeder schwächeren Wachstumszahl und jeder negativen Nachricht aus dem Unternehmenssektor beginnen immer mehr Investoren, das scheinbar Undenkbare zu denken. Kann es wirklich sein, dass die Welt vor einer neuerlichen Rezession steht?

Weiterlesen

  • Erstellt am .

9/11 – 11/13

Print Friendly, PDF & Email

die Anschläge von Paris und Mali trieben einen kalten Hauch von Déjà-vu durch die Welt. Als vor 14 Jahren der Angriff auf Amerika stattfand, war ich für das Magazin „Finanzen“ verantwortlich. Wir haben damals in einer Nacht die komplette Ausgabe umgeschrieben. Weil wir das Gefühl hatten, die Rahmenbedingungen für die Weltwirtschaft hätten sich komplett geändert.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Von vernünftigen und unvernünftigen Investoren.

Print Friendly, PDF & Email

thumb Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

was ist für Sie der wichtigste Aspekt bei einer Anlageentscheidung? Welch eine Frage, werden Sie jetzt vielleicht sagen: der Preis, natürlich, und damit verbunden die zu erwartende Rendite.

In den letzten Jahren ist eine ganz besondere Klasse von Anlegern immer wichtiger geworden. Es sind Investoren, denen Preis und Rendite vollkommen oder zumindest doch ziemlich egal sind. 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Mehr private wealth.

Print Friendly, PDF & Email

EditorialSehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leserinnen und Leser,

schon immer gilt als unsere oberste Maxime, private wealth konsequent an Ihren Interessen auszurichten. Im vergangenen Jahr signalisierten Sie uns, dass sich Ihr Anlageverhalten und deshalb auch Ihr Informationsbedürfnis in zwei Punkten verändert hat.

Sie legen erstens mehr Gewicht auf das, was Sie selbst „bleibende Werte“ nennen. Dabei geht es vor allem um Kunst in allen Facetten. Sie möchten stärker als bisher die Themen Investment, Lebensart und Vergnügen miteinander verknüpfen. 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Address

Private Wealth GmbH & Co. KG
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München

Contact us

  • Tel.:
    +49 (89) 2554 3917
  • Fax:
    +49 (89) 2554 2971
  • Email:
    iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Connect with us

         

   email